Mirabelle mit Vanille und frischer Minze

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 22.07.11.

  1. 22.07.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Mein Mann hat mir Mirabellen geerntet.. ich fands noch ein bissl früh..er meint die fallen schon..
    also hab ich Marmelade gemacht..

    950 g Mirabellen schon entsteint..
    250 g Zucker und 1 P. 3:1 Geliermittel v Ruf und Zitronensäure 1 P.
    dann Vanillezucker 2 gute Tel. und frische Minzeblätter so ein Händchenvoll

    Bei 100 Grad stufe 1 15 Min dann kurz püriert und in gläser gefüllt..
    ich find den Geschmack durch die Minze gut..

    gruss uschi
     
    #1
  2. 22.07.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Huhu Uschi,

    habe neulich auch Mirabellenmarmelade gehext. Dabei habe ich die Mirabellen auch im TM entsteint (ich wusste nicht, ob man das kann, habe es einfach versucht, und voila es war eine super Sache). Wie hast du sie entsteint? Konventionell oder auch im Mixi?

    LG
    Mosi
     
    #2
  3. 22.07.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Mosi,

    ganz schnell mit kleinem Messerchen.. aber nicht ich ..sondern GöGA weil er hat sie ja auch gepflügt.. lach

    gruss uschi
     
    #3
  4. 22.07.11
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Lieben Dank Uschi; ich hatte leider niemanden zur Hand, also hab ich Mixi genommen, ca. 1 Pfund Mirabellen rein, 10 sec. Stufe 5 und fertig war die Pampe - anschließend alles in die Flotte Lotte (geht auch eine Salatschleuder) und fertig wars zum Einkochen.

    Funktioniert prima bei 1a-Früchten.

    Dein Rezept werde ich mir fürs nächste Jahr vormerken (ich hatte Mirabellenmarmelade in den Geschmacksrichtungen Kardamon, Vanille oder pur). Mein Favorit eindeutig: kardamom.

    Tschüssi.
    Mosi
     
    #4
  5. 25.07.11
    Röncke
    Offline

    Röncke

    Hallo,
    gute Idee, das mit der Vanille und der Pfefferminze. Und auch die Idee von Mosi mit dem Kardamom. Bisher habe ich in meine Marmelade immer nur Zimt reingemacht, ist aber auch langweilig auf Dauer.
    Danke, werde also die Tage die neuen Varianten testen.
     
    #5
  6. 28.07.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ja ich probier ja auch immer verschiedenes aus.. Kardamon hab ich bisher zu Melonenmarmelade
    verwendet.. sehr lecker..
    morgen mache ich Holunderbeere als Marmelade da werde ich mal gucken was da exotische dazu passt.

    gruss uschi
     
    #6
  7. 29.07.11
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Guten Morgen ,
    Uschi , ein schönes Rezept. Gerade bei Marmelade kann man ganz toll zaubern mit Gewürzen , Kräutern und auch Schnäpsen wird irgendwie immer toll. Danke fürs Rezept.
     
    #7
  8. 31.07.11
    Röncke
    Offline

    Röncke

    Hallo,
    habe mittlerweile verschiedene Varianten getestet. Besonders gut fand ich Kardamom, Pfefferminz und ein Hauch frischer Pfeffer. Das mache ich auch in Zukunft in mein Kompott (auch wenns die Kinder nicht so mögen;)).
     
    #8
  9. 31.07.11
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo
    Hab es im Mixtopf entreint aber ist mir zu unsicher wegen den Steinresten
    Weiss leider nicht wie ich bei Lotte die Scheiben wechsele hab sie länger nicht benutzt,kann mir da bitte jemand helfen
    also werd ich jetzt das Messer nehmen
     
    #9
  10. 08.08.11
    Stickanni
    Offline

    Stickanni

    Hallo!

    Bei uns hat heute der Sturm geerntet. Fast alle Mirabellen lagen unten und ich habe zur Zeit keine leeren Gläser! *heul*
    Aber ich hoffe, diese Woche kommt noch mein Ebay-Paket! (nur 100 Stück) :rolleyes:
    Ich hab sie 3 Minuten mit Stufe 3 entsteint und dann durch die Lotte, da bleiben dann auch die meisten Schalen drin. Danach musste die Masse erst einmal in Gefrierdosen in den Gefrierschrank. Sobald die Gläser hier sind, werde ich diese Vanille-Variante probieren!
    Von den Steinen habe ich noch Likör angesetzt, das hatte ich letztes Mal absolut vergessen! :-O

    LG
    Annemarie
     
    #10
  11. 09.08.11
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Danke für dieses wunderbare Rezept.
    Mirabellen gehören zu meinem Lieblingsobst. Meine Eltern haben im Garten einen großen Mirabellenbaum, juchhu.

    Prudence: Du mußt die Spange, die oben die Lotte zusammenhält, durch Runterdrücken lösen, dann kannst Du die Einsätze wechseln. Probier's enfach. Viel Erfolg.
    "Herbstliche" Grüße, Beryll/Anja :rolleyes:
     
    #11

Diese Seite empfehlen