Mirabellen - Essig

Dieses Thema im Forum "Marinaden und Öle" wurde erstellt von Neala, 16.08.09.

  1. 16.08.09
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo ihr Lieben,

    da ich gerade eine Mirabellen Schwemme zu bewältigen hab wurde mal ein Mirabellen Essig angesetzt...

    Hab mich an einem Aprikosenessig orientiert

    350 g Mirabellen mit Stein mit einem Zahnstocher mehrfach anpiecksen

    in eine Flasche füllen

    300 ml Tafelessig mit 4 Stängel Tymian im Mixtopf 3 Min/100 Grad kurz erhitzen

    zu den Mirabellen geben Flasche verschiessen.

    4 Wochen stehn lassen.
    Jetzt heisst es Geduld haben, bin aber guter Dinge das er lecker schmeckt :)

    Vielleicht möchte ja noch jemand sein Glück damit versuchen


    Gruss Sandra
     
    #1
  2. 20.08.09
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Sandra,

    da bin ich aber auch mal gespannt und freue mich auf Deinen Bericht. Habe dieses Jahr fast keine Mirabellen da wir den Baum sehr zurückgeschnitten haben. Aber näcstes Jahr muss auch wieder alles verarbeitet werden. Da ist man dankbar für jedes Rezept!
     
    #2
  3. 29.05.11
    margretle
    Offline

    margretle

    Hallo Sandra,
    bin gerade auf deinen Mirabellen-Essig gestoßen und wollte mal wissen, ob er gut geworden ist.
    Unser Baum sieht nämlich so aus, als ob wir ziemlich viele Mirabellen bekommen würden.
    Würde mich sehr freuen, wenn der Essig was geworden wäre...:)
    LG margretle
     
    #3
  4. 29.05.11
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo Margrete:)

    der Essig war sehr lecker,werde wieder welchen machen;)

    Gruss Neala
     
    #4
  5. 29.05.11
    margretle
    Offline

    margretle

    Hi Sandra,
    toll, daß du so schnell geantwortet hast...
    bei wieviel Grad erhitzt zu den Essig im TM und wie lange?
    Grüßle
    Margret
     
    #5
  6. 29.05.11
    Neala
    Offline

    Neala

    Hi du,

    habs ergänzt :)

    Gruss Sandra
     
    #6
  7. 24.08.11
    Prudence
    Offline

    Prudence

    HUHU
    hab es auch ausprobiert,habt ihr das auch das sich oben am Flaschenhals braune Flüssigkeit absetzt
    und muss man das zwischendurch mal umdrehen oder schütteln:confused:
     
    #7
  8. 25.08.11
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo Sonja,

    würd ihn schütteln wenn sich was absetzt, bei mir war das aber nicht der Fall :)

    Gruss Neala
     
    #8
  9. 25.08.11
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Neala,

    meinst du, man könnte den Essig auch mit Pflaumen/Zwetschgen machen ? In den nächsten Wochen reifen auf unseren Bäumen Unmengen von Pflaumen heran - und das wäre ne willkommene Abwechslung diese zu verarbeiten...

    LG
    Pebbels
     
    #9
  10. 03.09.11
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo Neala
    ja weiss auch nicht vielleicht hab ich zuviel rein gestochendas die Flüssigkeit raus kommt
    Gibt es denn dafür schon ein Etikett?????????
     
    #10
  11. 05.09.11
    Neala
    Offline

    Neala

    @Pebbels
    denke das es mit Zwetschgen auf funktionieren könnte...einfach mal ausprobieren :)

    @Pudence
    keine Ahnung ob es ein Etikett gibt...

    Gruss Neala
     
    #11
  12. 15.08.15
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo Neala,
    Hab heute den Essig angesetzt. Werde berichten wie er uns schmeckt in 4 Wochen. Danke für das Rezept.
     
    #12
  13. 23.08.16
    margretle
    Offline

    margretle

    Hallo zusammen,

    da unser Baum voller Mirabellen ist und ich schon eingefroren und Marmelade gemacht habe, bin ich auf der Suche nach Ideen für die Mirabellen.

    Gibt es neue Erkenntnisse und Ideen zu diesem Essig?
    Würde mich freuen, wenn sich jemand meldet, der ihn auch schon gemacht hat....


    LG
    margretle
     
    #13
  14. 23.08.16
    margretle
    Offline

    margretle

    Hallo backzwerg,

    du hast den Essig letztes Jahr angesetzt...
    ...und wie ist er gut geworden?

    LG
    margretle
     
    #14

Diese Seite empfehlen