Mit Backmalz backen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Evi Resch, 17.12.05.

  1. 17.12.05
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Hallo,

    ich hab heute Allgäuer Seelen mit Backmalz, das ich bei www.backstars.de bestellt habe, gebacken. Ich kann Euch sagen: Die sind einfach genial geworden. Eine Superkruste und innen wunderbach weich und saftig. Das Rezept ist auch von backstars. Man bekommt sie, wenn man Produkte kauft. Ich hab auch normale Semmeln mit Backmalz ausprobiert, waren auch super.

    Es gibt neben Backmalz auch verschiedene Sauerteige, Natronlauge und auch Backzutaten für süße Backwaren. Also schaut Euch doch einfach mal die Seite an. Sind wirklich preisgünstig und liefern superschnell.

    Ein schönes 4. Adventswochenende Euch allen
    Evi
     
    #1
  2. 17.12.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Evi,


    ich hab mir das Backmalz nach einer Anleitung aus dem CK schon selber gemacht. Hat hervorragend geklappt. Nur ein richtiges Rezept für Malzbrötchen,wie es beim Bäcker meiner Eltern gibt, das hab ich noch nicht gefunden.


    Lieben Gruß und ein schönes 4. Adventswochenende -
     
    #2
  3. 17.12.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Evi =D
    ich habe auch vor ein paar Tagen bei backstars bestellt und bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die Lieferung. Und jetzt nach Deinem Bericht erst recht. :wink:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #3
  4. 17.12.05
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Hallo Gaby,

    ich hab mir die Beschreibung "Backmalz selber herstellen" durchgelesen. Ist das nicht ein Wahnsinnsaufwand für die paar Gramm, die man zum Backen dann wirklich braucht? So teuer ist es bei "backstars" nicht, dass ich mir das Selbermachen antue.

    Noch eins: So richtig nach Malz schmecken die Brötchen und Seelen nicht; sie werden nur super saftig und "fluffig".

    Liebe Grüße
    Evi
     
    #4
  5. 17.12.05
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Hallo Marion,

    wenn Du Deine Lieferung hast und Deine erste Versuchsreihe "Backmalz" hinter Dir hast, berichte doch mal, wie es Dir ergangen ist. Mich würde Deine Meinung interessieren.

    Liebe Grüße
    Evi
     
    #5
  6. 17.12.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Evi =D
    ja, das werde ich ganz sicher machen.

    Liebe Schnee-Grüße
    Marion =D
     
    #6
  7. 18.12.05
    Karottine
    Offline

    Karottine Karottine

    Hilfsmittel beim Backen

    Hallo Evi :goodman: ,
    nochmal vielen Dank für den Tipp bei Backstars. Ich habe mir gerade einige Sachen bestellt. Besonders gespannt bin ich auch den Brotklee und den Weizenkleber..... Bei uns im Norden ist es irgendwie schwieriger an spezielle Backzutaten heranzukommen.
    lg
    Karottine
     
    #7
  8. 18.12.05
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    Bitte, bitte liebe Karottine,

    Du wirst sehen: Es schmeckt wirklich super.

    Ich hab heute Vinschgerl mit dem Brotklee gebacken, sie schmecken wie in Südtirol Allerdings habe ich den Teig gestern Abend angesetzt und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Durch das lange Ruhen wird der Teig meines Erachtens noch besser. Ich hab auch nur ganz normales Roggenmehl von der Mühle genommen (ich hab kein dunkles und helles Roggenmehl); das geht ganz genauso.

    Berichte doch mal von Deinen Backergebnissen.

    Einen schönen 4. Advent wünscht Dir
    Evi
     
    #8
  9. 18.12.05
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi Evi,
    danke für den Tipp.Ich hab mir die Seite eben mal angesehen und auch gleich was bestellt.
    Die Vanilleschoten für 1 Euro das Stück sind ja supergünstig.Dafür bezahlt man im Supermarkt fast das 3-fache.
     
    #9
  10. 18.12.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    Und ich habe gestern Toast/Weißbrot mit Backmalz gebacken. Hatte mir dieses letztens bei www.haeussler-gmbh.de mitschicken lassen. Habe da, wie schon mal irgendwo geschrieben, 2 nette Bücher mit Rezepten und Tipps ums Brotbacken bestellt und gleich das Malz, Lauge etc. dazu. Das Brot ist wirklich klasse geworden!

    Einen schönen 4. Advent und viele Grüße von
    Tobby
     
    #10

Diese Seite empfehlen