Mit einem Happs ist er schon weg....

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von Tulpe, 06.02.07.

  1. 06.02.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Das mit den angeknabberten Muffins kenne ich auch. Deshalb finde ich das eine gute Idee. Aber: Hast Du da nicht ewig dafür gebraucht, bis das in die kleinen Förmchen gespritzt war? Wie lange hast Du das dann gebacken??
     
    #1
  2. 06.02.07
    Feuerfee
    Offline

    Feuerfee

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo Tulpe,
    wenn du die Förmchen in einer Reihe auf das Backblech setzt kannst du mit dem Spritzbeutel sie recht schnell füllen.
    Ich hatte den bekannten Limoteig genommen der ist etwas flüssiger.:hello2:
    Die Backzeit war so ca. 8-10 Min. 160 C

    Gruß Heike
     
    #2
  3. 06.02.07
    blondimichl
    Offline

    blondimichl

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo Feuerfee,

    das ist eine Super-Idee mit den Pralinenförmchen. Das nervt mich auch immer, wenn nur die Glasur mit den Streusseln gegessen wird und der Rest bleibt auf dem Teller.
    Werde ich beim nächsten Geburtstag ausprobieren.
     
    #3
  4. 06.02.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo Feuerfee!!!

    Was ist ein Limoteig???



    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #4
  5. 06.02.07
    Feuerfee
    Offline

    Feuerfee

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Bei uns im Kindergarten sprechen wir von Fa*ta - Teig.

    Das Rezept ist wie folgt:

    4 Eier
    2 Tassen Zucker
    1 Tasse Fa*ta (orangenlimo)
    1 Tasse Öl
    3 Tassen Mehl
    1 P. Vanillezucker
    1 P. Backpulver

    Alle Zutaten in den TM und auf Stufe 6 1 Min mixen.

    Dieses Rezept ist für ein Blech.
    Für die Mini-Muffins habe ich die Hälfte genommen. (etwas mehr Mehl da er sonst etwas zu flüssig für den Spritzbeutel ist.):sign12:
     
    #5
  6. 09.03.07
    Hevekra
    Offline

    Hevekra

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo!

    Echt klasse Idee mit den Mini-Muffins! Mein Sohn (fast 3) will die jetzt ständig backen - und vor allem essen!!!
    Mache hinterher auf jedes Muffin einen Schokoklecks und darauf ein Mini- Sma**ie.
    Hatte die auch schon mit im Spielkreis und die waren ruck-zuck alle!
    Beim Geburtstag meiner Ma hab ich neulich auch welche gemacht. Da insgesamt nur 4 kleine Kinder da waren, hab ich nur ein Blech gemacht - immerhin 81 Stück. Tja, was soll ich sagen: die haben nicht gegessen, die haben gefr...!! :p So schnell konnte man kaum gucken, wie die alle waren.
    Absolut zu empfehlen!!!

    Gruss,
    Doro
     
    #6
  7. 09.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallihallo!!!

    Jetzt muß ich aber mal nachfragen, sind das Papierförmchen, wie es die auch als Muffins gibt???
    Ich habe mir mal die Pralinenform von Tu*per gekauft, aber gleich zwei, da es sich sonst nicht lohnt. Die brauche ich für alles, Mini-Muffins....Hackbällchen.....Mini-Pizzabrötchen....
    Aber mich würden Eure Formen mal interessieren, habt ihr vielleicht irgendwo ein Link, wo ich mal nachschauen kann!!! Vielen Dank Euch......
     
    #7
  8. 09.03.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo,

    es gibt auch für die Minimuffins Papierförmchen. Sin ein Mittelding zwischen normalen Muffinsformen und Pralinenformen.
     
    #8
  9. 10.03.07
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo,
    die Idee ist Klasse und supergut angekommen! Ich hatte Muffins mit Schokostreuseln gemacht und das ganze mit Schokoguss verziert.
    Ich muss nur sagen, auch mit Spritzbeutel ist es iregendwie eine Arbeit für Leute die zuviel Zeit haben. ich werde jetzt doch wieder Muffins in Förmchen backen ud die einfach nur halbvoll machen.
    Liebe Grüße Flori3322
     
    #9
  10. 10.03.07
    Hevekra
    Offline

    Hevekra

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo Maid!

    Ich nehme Pralinenförmchen. Mein Mann hat einen Neukauf-Markt und da gibt's die direkt bei den Küchensachen, wo auch Messer, Messbecher, Teigschaber und so'n Zeug steht. Sind wie die Muffinförmchen aus Papier.
    Stimmt schon, dass man ein bissl länger für die Minis braucht, so schlimm find ich das aber nicht. Mache auch einen Limo-Teig, der ist ziemlich flüssig. Fülle dann in jedes Förmchen einen Teelöffel Teig hinein. Auf ein Blech passen bei mir 81 Minis.
    Lieben Gruss und schönes WE,
    Doro
     
    #10
  11. 10.03.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo!!!

    Ja Mensch, das ist ja eine klasse Idee!!!! Ich werde bei uns im R*we mal schauen, ob die auch so kleine Förmchen haben. Die "normalen" Förmchen haben die dort auf alle Fälle. Danke für den Einfall!!!!:iconbiggrin:
     
    #11
  12. 10.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallihallo Doro,

    ich werde mal nächste Woche nachschauen, wo ich die bekomme. Meine kleine Maus hat nämlich bald Geburtstag und da könnte man ja ganz unterschiedliche Mini- Muffins machen auch für den Kindergarten!!! =D
     
    #12
  13. 11.03.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo,

    genau das hab ich auch schon gemacht,

    hier ein paar Fotos. Ich find`s auch für die Kiddies klasse, keine Schoki-Finger... Und so viel länger als "normale" Muffins dauert`s auch nicht.

    Hier noch ein paar Fotos,

    [​IMG]



    [​IMG]

    liebe Grüße
     
    #13
  14. 11.03.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo Astrid,

    mensch die sehen ja klasse aus, so richtig zum reinbeißen.

    Die beste Idee seit langem (auch wenn meine Maus ihre Muffins ganz verputzt) :wink:. Werd ich mir auf jeden Fall merken, denn der nächste Geburtstag kommt bestimmt.
     
    #14
  15. 11.03.07
    Dorwalt
    Offline

    Dorwalt

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo,
    super Idee, werde ich auch gleich mal ausprobieren. Vielen Dank.
    Gruß
     
    #15
  16. 11.03.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Das kann man doch auch so aufgreifen, diese Idee. Nicht nur zu Geburtstagen.

    Meine Kinder essen auch immer den Guss runter - zumindest die zwei Kleineren.
     
    #16
  17. 11.03.07
    Nele
    Offline

    Nele

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo Astrid,

    das finde ich eine klasse Idee!
    Bei mir bleibt immer die Hälfte liegen und da eignen sich die kleinen echt gut.
    Werde sie bald mal hier zu Hause machen - dein Rezept ist schon kopiert - die Kids werden sicher begeistert sein :)

    Danke
    Nele
     
    #17
  18. 26.06.07
    beauci07
    Offline

    beauci07 Inaktiv

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo,
    das ist eine super Idee. Mein Sohn hat sich Freunde zum Backen eingeladen. Da werden wir die Minimuffins probieren.
    Liebe Güße, beauci07 =D
     
    #18
  19. 26.07.07
    umla
    Offline

    umla

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    Hallo Heike,

    dein Rezept einschließlich der Pralinenförmchen habe ich ausprobiert. Meine Kaffeegäste (Mamas und Kinder) waren begeistert.

    Mein Teig war nur zu flüssig - ich muß das nächste Mal mehr Mehl nehmen.

    Viele Grüße

    Umla
     
    #19
  20. 27.07.07
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    AW: Mit einem Happs ist er schon weg....

    :wave::wave: Hallo an alle Minimuffinbäckerinnen :wave::wave:

    oooooooch wie schööööön!!! Die würde ich ja glatt zum 16ten meiner Tochter machen. Ich habe sogar so ein Minimuffinblech...da brauche ich eigentlich keine Förmchen (obwohl das natürlich schön aussieht :))

    Auch die tollen Fotos gefallen mir sehr gut...danke dafür!
     
    #20

Diese Seite empfehlen