Mit Rührstufe kochen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Eismond, 05.04.12.

  1. 05.04.12
    Eismond
    Offline

    Eismond Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,

    Da ich diese Situation *leider* immer wieder beim Rühren habe, hoffe ich, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Ich habe schon öfter bemerkt, wenn ich z.b. Nudeln mit Sosse auf Rührstufe stelle (die rechtsdrehende Taste, ich vermute, es weis jeder welche ich meine) - wurden diese immer sehr matschig. Darum habe ich meine Nudeln immer separat abgekocht und die Sosse extra im Thermomix gekocht.

    Kürzlich wollte ich es aber mal wieder probieren. Es gab Paella (Nach Rezept aus dem Buch: Kulinarisches Mittelmeer). Ich habe den Fisch, das Fleisch schön gegart, die Muscheln gekocht. Alles wunderbar. Der Reis kam dieses mal jedoch nicht in den Gareinsatz, sondern dirkekt in den Kessel- mit Rührstufe. Und wie ich vermutet habe: Es wurde alles wieder matschig. Den Reis konnte man an solchen nicht mehr erkennen- er wurde quasi halbwegs püriert. Das war natürlich sehr schade. Da wir Besuch hatten, gab es keine Zeit mehr, den Reis separat zu kochen. Ich musste den leckeren Fisch/das Fleisch untermischen und es war alles nur pappig.

    Ich habe alles nach Rezept gekocht. Verstehe ich da etwas nicht? Warum wird mit dieser Rührstufe bei mir immer alles so matschig?? Wenn ich z.b. nach Rezept Champignons schneide, sind die bei Rührstufe komplett vermußt. Man kann sie evt. noch schmecken, aber in einer Sosse nicht mehr erkennen. Ich trau mich schon gar nicht mehr, diese Stufe anzuwenden.... Hat jemand Rat? Lieben Dank im voraus... LG Melina
     
    #1
  2. 05.04.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Eismond,

    hast du dabei auch den Linkslauf mit eingeschaltet? = Taste über der Knetteigstufe??? Dann dürfte das nicht passieren - wenn nicht, dann liegt heir die Ursache des Übels.

    Lieeb Grüße
    Prinzesschen
     
    #2
  3. 05.04.12
    Eismond
    Offline

    Eismond Inaktiv

    Hallo Prinzesschen,

    ja - genau- diese Stufe über der Knetteigstufe. (Sie ist ja auch bei den Rezept-Büchern angegeben!) - und genau das irritiert mich- Das *fertige* Essen sieht anschliessend aus, als würde es *gehäkselt* wobei es doch eigentlich nur gerührt wird. Genau dieses Situation macht mich ja so stutzig. Wenn ich im normalen Topf auf dem Herd etwas *rühre* vermatscht es ja auch nicht. (Für Babybrei wäre das kein Ding- aber für ein gewöhnliches Essen finde ich das nicht sehr lecker!) Ich habe nie mehr als Stufe 1 getätigt. LG Melina
     
    #3
  4. 05.04.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Eismond,

    hm - unverständlich.
    Hast du eine Repräsentantin?
    Dann würde ich die Mal mit einschalten.

    Gibt es bei dir um die Ecke einen Servicedienst von Vorwerk?
    Dann würde ich dort mal anrufen und einen Termin ausmachen und bitten das Gerät zu überprüfen.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #4
  5. 05.04.12
    Eismond
    Offline

    Eismond Inaktiv

    Danke für Deine Info. Also scheint meine Situation nicht *normal* zu sein oder? Ok, dann sollte ich evt. mal mein Gerät überprüfen lassen. Ich fahre zwar ca. 20 km- aber das soll es mir wert sein. Wäre schade drum, wenn ich genau *diese Stufe* nicht anwenden könnte- weil sie nicht funktioniert. Lieben DAnk nochmals ;) LG Melina
     
    #5
  6. 05.04.12
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Eismond,
    der Linkslauf muss es Dir aber auch auf dem Display anzeigen, ist dies der Fall?
     
    #6
  7. 05.04.12
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo,

    du kannst ihn ja mal leer anmachen und währen er z. B. auf Stufe eins läuft drückst du
    den Linkslauf, Drehung hört ganz kurz auf und Messer dreht sich andere Richtung
    weiter und das Linkslauf Symbol blinkt im Display unter der Zeit.
     
    #7
  8. 05.04.12
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Eismond,

    welche Produkte verwendest Du denn? :p Bei Nudeln ist darauf zu achten, dass sie zu 100% aus Hartweizengrieß und Wasser bestehen. Sobald Ei im Teig ist, werden die Nudeln beim Kochen "instabil" und somit im TM eher zu Brei gerührt. Auch Reis ist nicht gleich Reis. :rolleyes: Bei Paella verwende ich immer Rundkornreis (keinen Milchreis! Der wird zu Brei!), keinen Langkornreis, da letzterer auch eine kürzere Garzeit hat. Ebenso nutze ich bei gerührten Reisgerichten (also Risotto und Co.) immer die Sanfstrührstufe (Löffelsymbol), Stufe 1 kann schon zu schnell sein.
     
    #8

Diese Seite empfehlen