Mixgenuß "Ran an die Wurst" ?

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Nachtengel, 17.10.16.

  1. 17.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen !

    In einer anderen Abteilung fragte ich bereits nach der Gewürzmischung.. nun würde mich die Literatur interssieren und Eure Meinung dazu:love:

    Mixgenuß "Ran an die Wurst"

    Bei Amazon sind es ja hauptsächlich sehr sehr positive Bewertungen. Hat jemand von den Hexen dieses Büchlein schon?
    Wie waren Eure Ergebnisse?
    Ich nehme an, dass Papier und Rezeptgliederung in gewohnter guter Qualität sind?

    Vielleicht gibt es auch Kritik?

    Ich danke Euch im vorraus:rolleyes:

    Allen den tollsten Montag dieser Woche:ROFLMAO::LOL:, herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 17.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Abend,

    Sodele.. ich habe mir jetzt das Buch bestellt. Ich bin schon ganz gespannt..
    Manchen scheint es zuviel Chemie zu sein.. Manche benötigen es nicht, weil Veganer..

    Es gibt für alles seine Daseinsberechtigung und mich interessiert es sehr.
    Wie man dann die Rezepte für sich übernimmt, das darf jeder für sich selbst entscheiden.


    Vielleicht gibt es auch Varianten ohne diese Compounds..

    Ich werde berichten ;)

    Herzlichst Tatjana
     
    #2
  3. 18.10.16
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Tatjana,

    vielleicht kann man ja die Compounds einmal ausprobieren und dann umgehen, indem man sich was eigenes mixt. Du hast dann ja die Rezepte für die "Grundwurst". Rezepte für die Mischungen gibt es ja reichlich im WWW.
     
    #3
  4. 18.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen Susi,

    Das kann man natürlich machen.. keine Frage.
    Benötigt werden dann eine Waage für Kleinstmengen...hochwertige Gewürze usw


    Das Buch ist nun angekommen..es ist deutlich mehr als "nur" die bekannten Mix-Heftchen. Der Preis liegt ja auch höher..

    Der Einband ist stabil, die Aufmachung spricht mich sehr an, die Zwischenschritte sind gekonnt bildhaft in Szene gesetzt ( was ich persönlich toll finde.. man erkennt auch die Sicht-Ergebnisse im Topf), Zeilen kurz und bündig, Zeit/ Temperatur/ Stufeneinstellung ragen festgedruckt fürs Auge hervor..
    Nach den Kreationen gibt es Rezepte, wie man seinen Wurst verwenden kann.

    Also ich freue mich auf die Zubereitung.

    Herzlichst grüssend Tatjana
     
    #4
  5. 18.10.16
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Tatjana,

    hört sich spannend an, bitte berichte!
     
    #5
  6. 18.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu Susi,


    Sehr gerne:love:


    Herzlichst grüssend Tatjana
     
    #6
    Lalelu gefällt das.
  7. 19.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Tatjana,
    mein Stiefsohn der gerne grillt alles was man sich denken kann.. er macht auch Pastrami ..saulecker übrigens.
    Er hat auch Schinken gek. gemacht.. dafür gibts extra so einen ,,Schinkenkocher,, mir hat er nicht soo geschmeckt war sehr fade und trocken.. aber ich bin gespannt auf deine Ergebnisse.
    gruss Uschi
     
    #7
    Nachtengel gefällt das.
  8. 19.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Grüss Gott Uschi,


    Das mit dem fad und trocken.. ( was bestimmt auch ein Garfehler meinerseits war) habe ich in meinen Versuchen von der Schinkenfee auch erlebt.

    Ursprünglich wollte ich gestern abend die Compounds bestellen, dies hat sich nun auf heute Abend verschoben. ;)

    Ich denke dass sich Lyoner, Geflügel und Ähnliches in den Einkaufwagen begeben wird ;))

    Hast Du Dir das Buch in der Beschreibung schon mal angeschaut ?

    Herzlichst Tatjana
     
    #8
  9. 19.10.16
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    ich habe das Wurst-Buch von MixGenuss seit einiger Zeit und hatte vier Compounds mitbestellt.
    Bayrischer Leberkäse, Geflügelwurst, Kochmettwurst und Aufschnittwurst.
    Alle Sorten haben uns richtig gut geschmeckt, sind aber würziger, als ich das von unseren Metzgern aus NRW kenne.
    Meine Favoriten der vier Sorten ist die Kochmettwurst und die Aufschnittwurst - seht lecker!

    Ich habe alle Wurstsorten (außer dem Leberkäse) in Gläsern gegart.

    Die Herstellung ist ganz leicht und gelingsicher - wenn man das Buch auch wirklich liest und sich nicht nur auf den Rezeptteil stürzt und loslegt!
     
    #9
    Nachtengel, Saint-Louis und Zimba gefällt das.
  10. 20.10.16
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo,

    Ich habe mir das Buch auch schicken lassen und kann nur sagen, wer Interesse am Wursten hat, der sollte es sich anschauen.
    Mir gefällt es sehr gut.

    Ich werde schon einige Sachen daraus machen, aber mit eigenen Gewürzen.

    Meine Tochter verträgt keine Zwiebeln, Knoblauch geht, und so werde ich dann mal ein wenig experimentieren
     
    #10
    Nachtengel gefällt das.
  11. 20.10.16
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen herrlichen guten Morgen,

    Genau das erhoffe ich mir auch..selbst wenn man nicht diese Compounds nehmen sollte, ... ein Leitfaden von Fleischmengen, Verarbeitung im TM... EINFACH :whistle: Richtungsgebend:rolleyes:.


    Allen einen tollen Tag, herzlichst Tatjana
     
    #11

Diese Seite empfehlen