Mixtopf von Spülmaschine kaputt!!??

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Melanie, 22.01.06.

  1. 22.01.06
    Melanie
    Offline

    Melanie Inaktiv

    Hallo an alle,

    habe seit kurzer Zeit eine Spülmaschine (eine kleine) und bind fleißig damit am spülen, und nun hab ich den Sch...

    Hab den Mixtopf v. meinem James in die Spülmachine getan (übrigens nicht zum 1. Mal-der war nämlich schon öfters drin) und nun hat der James
    eine eingedrückte Stelle. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: (heul) Der war nicht irgendwie reingedrückt, nein er lag einfach nur so drin
    Und nun?Muß ich einen neuen bestellen und was kostet der?
    Oder mein ihr ich kann den noch benutzen?Keine Achnung was ich nun machen soll. Wo muss ich den neuen Bestellen? Habe/kenne keine Repräsentantin. so`n Mist und das schon am frühen morgen
    :cry:
    Gruß Meli
     
    #1
  2. 22.01.06
    Melanie
    Offline

    Melanie Inaktiv

    Hu hu, ich bins nochmal,

    ich glaub ich bin noch nicth ganz wach :oops: :oops: :oops:
    Mein Freund sagte mir grade, daß dies zum Topf gehöre, das wäre der
    Strömungsabrieb?
    Sooooooooooooooooooooo peinlich. Jetz hab ich meinen James schon 2 Jahre und ich glaub mir ist das heute zum ersten mal so richtig aufgefallen, bewußt geworden, na dann. wie peeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeinlich :oops:
    Mich würde aber trotzdem mal interessieren was so ein Mixtopf kostet, vielleicht kaufe ich mir einen 2.
    Grüßle aus dem Schwabenländle

    Meli
     
    #2
  3. 22.01.06
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo,

    ich glaube gelesen zu haben dass der Topf mit allem drum und dran so um die 130 Euro kostet.
    Ich stecke meinen Topf aber nicht mehr in die Spülmaschine, weil der vom Kundendienst zu mir gesagt hat dass sich der Topf mit der Zeit verzieht und dann nicht mehr richtig sitzt.
     
    #3
  4. 22.01.06
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Wie soll das denn gehen :-O :-O
    Das Ding ist doch aus Metall!

    Verwunderte Grüße,
    Benedicta
     
    #4
  5. 22.01.06
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo,

    ich könnte mir eher vorstellen dass sich der Deckel von James verziehen kann. Das hatte ich schon mal. Da ist beim Varomakochen der Dampf mehr zw. Deckel und Aufsatz rausgekommen :cry:
     
    #5
  6. 22.01.06
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo,

    Das weiß ich auch nicht so wirklich (ich versuche das jetzt mal zu erklären). Wenn du das Messer rausmachst löst du doch unten den Plastikring. Da siehst du doch am Rand zwei Metalle aufeinander. Das kann sich voneinander lösen und gibt dann einen Spalt. Dann sitzt der Topf nicht mehr richtig.

    Ich hoffe ihr habt verstanden was ich meine? :-?
     
    #6
  7. 25.01.06
    Judith Schuler
    Offline

    Judith Schuler

    Also wisst ihr,

    das kann ich jetzt aber gar nicht glauben. Wieso sollte sich der beschriebene Rand in der Spülmaschine lösen --- die Hitze kann es ja nicht sein. Also nach meiner Meinung ist das ein Produktionsfehler, wenn sowas passiert.

    Liebe Grüße
    Judith
     
    #7
  8. 25.01.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Meli,

    brauchst Dich nicht zu schämen.

    Das mit der "Delle" ist mir auch erst nach ein paar Jahren aufgefallen. Die hatte ich vorher auch nie bemerkt und bin in Panik verfallen. :oops: :oops:
     
    #8

Diese Seite empfehlen