Mixtopfboden sieht aus wie beschlagen

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Alev, 02.01.12.

  1. 02.01.12
    Alev
    Offline

    Alev Inaktiv

    Hallo alle hier im Forum!

    Ich bin eine von den Neuen hier und habe meinen TM31 erst seit Heiligabend, aber er ist täglich in Gebrauch. Vor ein paar Tagen habe ich die Gemüsecremsuppe aus dem Kochbuch "Jeden Tag genießen" gemacht. Die Suppe war total lecker, nur sieht seitdem mein Boden vom Mixtopf wie beschlagen aus :-O und an drei Stellen hat er solche kleinen Kreise, die je nach Lichteinfall bläulich schimmern. Mein Mann meint diese Kreisen sähen so aus, als ob der Topf zu heiß geworden ist. Ich würde nun gerne mal von Euch wissen,ob das normal ist oder ob ich etwas falsch gemacht habe? Den Topf habe ich nach dem Kochen gleich gespült.

    Danke schon mal für Eure Antworten
     
    #1
  2. 02.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    das ist gar kein Problem. Du kannst diese Schlieren einfach mit etwas Essigessenz oder auch normalem Essig wegwaschen. Das ist bei mir auch immer, wenn ich Eier gekocht habe. Einfach etwas Wasser und Essig in den Mixtopf und mit einer Spülbürste durchbürsten. Dann glänzt er wieder wie neu - bei festsitzenden Belägen arbeite ich auch gerne mit einem Schmutzradierer. Dir weiterhin viel Freude an deinem Küchenhelfer.
    Hier kannst du auch ganz viele Reinigungstipps nachlesen.
     
    #2
  3. 02.01.12
    Alev
    Offline

    Alev Inaktiv

    Hallo Susasan,
    Danke für Deine Antwort. Ich werde das gleich einmal ausprobieren mit dem Essig. Stimmt sogar mit den Eiern. Samstag morgen habe ich auch mit meinem TM31 Eier gekocht und nachmittags die Gemüsecremesuppe. Habe das beschlagene aber erst nach der Suppe gesehen, weil ich morgens den Topf nur schnell um- und ausgespült habe. Der Topf kann dann auch schon wie bei Dir von den Eiern so ausgesehen haben. Muss ich nächstes Mal drauf achten und nochmal ganz lieben Dank für Deine Antwort:p:rolleyes:
     
    #3
  4. 02.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Alev,

    nach Wasser- oder Eierkochen empfehle ich Kalkreiniger gegen den Kalkbelag. ;)
     
    #4
  5. 02.01.12
    Alev
    Offline

    Alev Inaktiv

    Danke Kaffeehaferl:),
    werde ich mir merken. Habe gerade meinen Mixtopf mit Wasser und Essig bearbeitet und nun glänzt er wieder wie neu. Bin total happy. DANKE:rolleyes:
     
    #5
  6. 02.01.12
    Januarsternchen
    Offline

    Januarsternchen

    Hallo,

    @ Alev: Danke fürs Fragen. Das Problem hatte ich ebenso seit zwei Tagen und kam gar nicht auf die Idee zu fragen! :rolleyes:

    @ Susasan: Danke für deinen Tipp, ging leicht weg.

    @ Kaffehaferl: Danke auch für deinen Tipp, merke ich mir für das nächste Mal.

    Herzliche Grüße
    Januarsternchen
     
    #6
  7. 02.01.12
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo zusammen,

    bei mir passiert das gar nicht mit dem beschlagen, weil ich fürs Eierkochen immer Britawasser verwende - nehme ich ohnehin für den Kaffeevollautomaten und Tee und eben für den Thermomix wenn ich Wasser darin erhitze.
     
    #7
  8. 02.01.12
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo,

    also bei mir ist das auch immer so nachdem ich Eier gekocht habe......... aber das ist mir relativ egal da ich den TM täglich brauche, so wie heute nach dem Eier kochen noch einen Kuchen gerührt und schon war wieder gut............ ach ja, was auch nicht schlecht ist, ab und zu in die Spülmaschine ;)
     
    #8
  9. 02.01.12
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo,

    mein Topf sieht auch immer so aus. Wir haben sooooo hartes Wasser, aber a bisserl Essig rein und ruck zuck ist er wieder wunderschön:p
     
    #9
  10. 04.03.12
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Alev,
    am Wässer kann es in Alsdorf nicht liegen, weil es hier in der Region sehr weich ist!
     
    #10
  11. 04.03.12
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Alev,

    das ist völlig normal und ich hatte es früher auch bei meinen Edelstahltöpfen, als ich noch auf dem Herd gekocht habe. Das sind Kalk ud Salzrückstände.

    Einmal mit Stahlfix o. ä. drübberwischen und gut is.
     
    #11

Diese Seite empfehlen