Mmmmh-Brot, ganz schnell und einfach!!! (TM31)

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 25.11.06.

  1. 25.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    meine Familie ist nicht so gerne "gesundes Brot". Körner sollte man tunlichst nicht sehen....Also habe ich nach etlichen Versuchen das Mmmmh-Brot gefunden. Und so geht es:

    Mmmmh-Brot
    Backofen auf höchste Stufe vorheizen.

    200 g 5-Korn-Mischung aus dem Bioladen/Reformhaus 40 Sek/Stufe 10 mahlen
    300 g Weizenmehl (550)
    55 g Sonnenblumenöl
    250 g lauwarmes Wasser
    1 Würfel Frischhefe
    1 guten TL Jodsalz
    1 knappen TL Wildblütenhonig (geht natürlich auch jeder andere Honig)

    Die Hefe über die ganzen Zutaten im Topf bröckeln und alles 2 Min/Teigstufe kneten.
    Mit den Händen einen ovalen Laib formen und auf ein bemehltes Holzbrett geben. Die Oberfläche rautenförmig einschneiden und das Brot ca. 45 Min. ruhen lassen.
    Dann das Brot vom Brett auf den aufgeheizten Backstein gleiten lassen, mit Wasser besprühen und ca. 45 Min backen. Wenn die richtige Bräunung erreicht ist, dann kann man den Backofen ausstellen und die Resthitze des Steins nutzen. Ich habe das Brot zwischendurch noch einmal mit Wasser besprüht.

    Jetzt kommt hoffentlich das Foto:


    [​IMG]

    Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Backen!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #1
  2. 25.11.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Mmmmh-Brot, ganz schnell und einfach!!! (TM31)

    Hallo boqueria,
    sieht ja lecker aus, Dein Brot. Aber wie backe ich es ganz normal im Backofen ohne den Stein:confused: ? Funktioniert es dann nicht:confused: ? Ich würde es gerne mal backen, aber habe keine Lust, es dann in den Müll zu schmeissen....:-(
    Danke schon mal,
    viele Grüße auch aus dem Rheinland,
     
    #2
  3. 03.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mmmmh-Brot, ganz schnell und einfach!!! (TM31)

    Hallo Zimba,

    tut mir Leid, aber ich habe Deine Frage jetzt erst entdeckt.
    Bevor ich einen Backstein hatte (Anschaffung lohnt...) habe ich den Backofen immer auf volle Pulle geheizt. Mit dem gefetteten Blech drin. Dann habe ich das Brot vorsichtig von einem großen Brett auf das Blech geschoben und die Temperatur auf 180° zurück gedreht.
    Wie lange es gebacken hat, das kann ich nicht mehr sagen. Ich habe immer die Klopfmethode gemacht, mache ich übrigens immer noch!!!
    Du kannst das Wasser durch Kefir, Buttermilch oder Joghurt ersetzen. Schmeckt dann würziger. Paß aber auf, dass Du genug Flüssigkeit nimmst, sonst wird das Brot zu trocken!

    Viel Erfolg und liebe Grüße
     
    #3
  4. 04.12.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Mmmmh-Brot, ganz schnell und einfach!!! (TM31)

    Hallo boqueria,
    danke schön für Deine Antwort. Dann werde ich es diese Woche mal ausprobieren. Muß ich das Blech einfetten???:confused: :confused: Oder kann ich es auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben??? Hatte letztens das "Irische Sodabrot" gebacken, war auch sehr lecker. Werde mich dann an den Backzeiten orientieren.;)
    Viele Grüße aus dem südlicheren Rheinland,
     
    #4
  5. 04.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mmmmh-Brot, ganz schnell und einfach!!! (TM31)

    Hallo Zimba,

    wie heiß wird denn Dein Ofen? Meiner wird zu heiß für Backpapier!!! Ich empfehel Dir die Buttermilch-Variante. Die ist momentan unser Favorit!!!

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 04.12.06
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    AW: Mmmmh-Brot, ganz schnell und einfach!!! (TM31)

    Hallo boqueria,
    habe gerade mal geguckt, mein Ofen wird 250 Grad heiß. Mmmh, wie wäre es, vorheizen volle Kanne, dann erst Blech mit Backpapier rein und bei 180 Grad backen? Oder vorheizen mit Backblech, Brot auf Backpapier dann erst in den Ofen legen? Naja, ich werde ne Lösung finden.:rolleyes:
    Danke für Deine Tipps!
    Rheinische Grüße,
     
    #6
  7. 20.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mmmmh-Brot, ganz schnell und einfach!!! (TM31)

    Hallo Ihr Lieben,

    gestern habe ich ein kräftige Variante gebacken: auf honig habe ich verzichtet und statt Weizenmehl habe ich Dinkel genommen.

    Schaut her:

    [​IMG] [​IMG]

    Hoffentlich schmeckt es Euch auch so wie uns.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #7

Diese Seite empfehlen