Möchte Kirschtomaten mit Frischkäse selbst einlegen.. doch WIE ???

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Nachtengel, 09.08.13.

  1. 09.08.13
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen,


    erst seit kurzem habe ich den neuen TM´31 ( der Vorgänger ist nun in die wohlverdiente Rente gegangen ;) )

    Das Frischkäserezept kommt in meinem Umfeld suuuuper an ( Familie/ Nachbarn ) und gerade esse ich mit gefüllte Kirschpaprika ( aus Südafrika ).

    Die esse ich sooooo gerne... wenn da leider nicht der Preis wäre!!:-(
    Und da man ja auch einiges mit dem TM sparen kann, kam dann mir plötzlich der Gedanke von "Selbstgemachten" auf.

    Meint Ihr, wäre das möglich?

    Ich selbst habe ÜBERHAUPT KEINE Erfahrung in Sachen einlegen..:eek: nicht mal einen Hauch von Wissen ...

    Vielleicht kann mir jemand ein paar Tips geben?
    Worauf muss ich achten =
    Welche Zutaten ?
    Öl? Essig? Kräuter ?

    Evt. hat sogar jemand ein Rezept für Anfänger für mich ;)

    Ich würde mich sehr freuen :p

    Herzlichst Tatjana
     
    #1
  2. 09.08.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    meinst du jetzt diese kleinen Paprikaschoten oder Kirschtomaten? Ich würde die Paprika im Backofen garen, abkühlen lassen und dann mit einem guten Frischkäse füllen. Übergießen mit einem guten Olivenöl (Rosmarinzweige, Knoblauch, Pfeffer dazu) und für ca. 24 Stunden ziehen lassen. Ich mach so Sachen lieber immer frisch, weil ich mit dem Einlegen auf Vorrat etwas Bauchweh habe (Botulismus).
     
    #2
  3. 09.08.13
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo!

    Vielen Dank für Deinen Tip!!

    Meinst Du, die Paprika wird nicht zu "lummelich" bzw. " schwabbelich"


    Also wenn ich ehrlich bin.. habe ich mich noch nicht wirklich entschieden, ob Paprika oder Kirschtomaten . .. oder gar Paprika-Tomaten ;)

    Wie lange würdest Du das Gemüse im Ofen ( zu welchen Temperaturen ???) garen??

    Also die von der Industrie wirken ( also die Frucht als soclhes ) noch sehr formstabil, daher bin ich mir unsicher.. und die "frischen" ( also nicht im Gläschen .. sondern eingeschweisst im Kunstoffbehälter u. längst nicht so lange haltbar ) schmecken mir sogar noch besser..

    Herzlichst Tatjana
     
    #3
  4. 09.08.13
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi,

    schick mir mal deine E-Mailadresse.
    Ich habe ein schönes Rezept in dem Cocktailtomaten mit Frischkäse eingelegt werden.
    Ist ein Zeitungsausschnitt, aber das Rezept hab ich noch nicht für den TM umgeschrieben.
     
    #4
  5. 09.08.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #5
  6. 09.08.13
    Nachtengel
    Online

    Nachtengel

    Huhu...

    Genau solch ein Rezept bzgl. Kirschtomaten.. genau solch einen Tip / Rezept habe ich gesucht.

    Mensch, ich danke Dir wirklich sehr!



    Wenn ich überlege, was die Gläschen kosten..

    Danke , herzlichst Tatjan a
     
    #6

Diese Seite empfehlen