Möhrchenkuchen - locker&saftig

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von sunnybee68, 04.04.11.

  1. 04.04.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo ihr lieben Hexen,

    nun bin ich schon einige Zeit hier und möchte auch mal ein Rezept beisteuern.
    Den nachfolgenden Kuchen isst meine Familie sehr gerne.

    Möhrchenkuchen - locker&saftig

    - Backofen einschalten/Heißluft, 175°C -

    Die Mohrrüben vorher im TM kleinmachen, Stufe 5/10Sek., ggf. runterschieben und nochmal 3-5Sek.,
    die Möhren sollten fein sein. Möhren umfülllen, Topf nicht ausspülen.


    Zutaten (nacheinander in den Mixtopf geben)

    3Eier (Größe M)
    150 g Zucker
    1P Vanillezucker ………Stufe 5/1Min.

    150g Öl (ich nehme immer Sonnenblumenöl)
    180g Mohrrüben………..Stufe 5/ 20Sek.

    250g Dinkelmehl (Typ 630)
    1/2 P Backpulver………..Stufe 5/ 8Sek.

    Zum Verzieren/Bestäuben:
    1TL Zimt
    3EL Puderzucker

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform geben und bei 175°C, Heißluft ca. 35Min. backen.
    Die Backzeit kann je nach Ofen variieren, also bitte beim ersten Mal mit Blickkontakt :).
    Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit dem Zimt-Puderzuckergemisch bestäuben.

    Tipp:
    Der Kuchen schmeckt auch sehr lecker mit einem Zitronen- oder Schokoguss.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und Verzehren !

     
    #1
  2. 05.04.11
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Sunny,

    hab heute deinen leckeren Kuchen ausprobiert1

    Schmeckt super und geht schnell!
    Der Kuchen ist richtig luftig, wie Watte!

    Darf ich dir nen kleinen Tip geben?
    Probier mal die Eier und den Zucker mit dem Schmetterling Stufe 3-4 rühren, dann wird die Masse richtig schön fluffig und verspritzt nicht so den Deckel!

    Ist nur ein Tip!
    Ansonsten waren sogar die Kinder der Nachbarin sehr begeistert!
    Danke fürs Rezept und 5 Pünktchen von mir!

    Vielleicht stell ich heute Abend noch ein Bild ein!
    Aber jetzt muss ich noch schnell in den Garten, das schöne Wetter ausnützen!
     
    #2
  3. 05.04.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Goldfisch Siggi,

    ganz lieben Dank für deine Sterne ! Es freut mich sehr, dass dir auch so gut geschmeckt hat.
    Und auch danke für deinen Tipp :thumbright:. Ich denke, dass ich am Wochenende wieder backe und dann werde ich es mit dem Schmetterling probieren.
    Für einen Rat bin ich immer empfänglich.

    Und das Foto macht Appetit auf Kuchen, vielen Dank! *freu* Ich hoffe, du hast im Garten schön was geschafft. Bei uns war es heute wettertechnisch trocknen, aber sehr windig.

    Einen schönen Abend und herzliche Grüße
    Andrea
     
    #3
  4. 09.04.11
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo sunnybee, =D

    habe gestern deinen leckeren Kuchen gebacken, halbes Rezept in einer kleinen Gugelhupfform. Außerdem habe ich noch einige Schokoraspel mit in den Teig getan...mmmhhh, seeehr lecker!!!

    Fotos habe ich schon hochgeladen u. 5***** hast du dir verdient =D


    Liebe Grüße, Claudia
     
    #4
  5. 10.04.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Claudia,

    herzlichen Dank für deine Sternchen und die beiden schönen Fotos :flower:. Da bekommt man direkt Appetit!
    Es freut mich sehr, dass dir der Kuchen auch so lecker schmeckt. Mit Schokoraspel werde ich ihn auch mal testen.

    Einen schönen Abend noch.
     
    #5
  6. 06.04.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo,

    den Kuchen gibt es bei uns heute zum Kaffee.
    Einen schönen Karfreitag.
     
    #6
  7. 06.04.12
    kriki
    Offline

    kriki

    Huhu,

    der sieht ganz nach meinem Geschmack aus. Ich glaube den werde ich morgen zaubern. Heute ist fasten angesagt. Ich wünsche allen einen schönen Karfreitag.
     
    #7
  8. 10.04.12
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo,

    ich habe den Kuchen am Samstag fürs Osterwochenende gebacken. Die Zubereitung ging superschnell und gebacken habe ich ihn im Morphy (1 x Backprogramm 45 Minuten).

    Der Kuchen war supersoft und luftig. Verziert habe ich ihn mit einem Schokoladenguss und Marzipanmöhrchen. Sah klasse aus und geschmeckt hats auch auch toll.

    5 ***** für das tolle Rezept!!!! =D
     
    #8
  9. 10.04.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Martina,

    vielen lieben Dank für deine Sterne =D. Es freut mich sehr, dass euch der Kuchen geschmeckt hat.
    Einen schönen Dienstag wünsche ich dir.
     
    #9
  10. 17.05.12
    TrixiBaby
    Offline

    TrixiBaby versuchskaninchen

    Hallo Sunny
    Hab heute deine Möhrenkuchen gebacken. Habe noch einen Apfel mit dazu und Schokoraspel. Leider hab ich mich im Öl vergriffen. Ich hatte Rapsöl. War keine gute Idee. Hat einen leichten Beigeschmack. Beim nächsten Mal werd ich Sonnenblumenöl nehmen. Ansonsten hat er sehr gut geschmeckt. Wird auf jeden Fall wieder gebacken. Krieg´st noch Sternle von mir.:rolleyes:

    Gruß und einen schönen Abend.
    Trixi
     
    #10
  11. 18.05.12
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Trixi,

    mit Schokoraspel habe ich ihn auch schon gebacken. Das mit dem Rapsöl ist natürlich schade. Ich nehme zum Backen seit geraumer Zeit auch schon mal Rapsöl (das einfache von Aldi Nord) und das hat keinen Beigeschmack. Ist von der Konsistenz so flüssig wie das Sonnenblumenöl und farblich heller.
    Es freut mich, dass dir der Kuchen geschmeckt hat und du ihn wieder backen möchtest. Vielen Dank für deine Sternle :).

    Einen guten Start ins Wochenende.
     
    #11

Diese Seite empfehlen