Möhrenbrot vollwertig mit Backferment

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Gelber Mohn, 01.12.08.

  1. 01.12.08
    Gelber Mohn
    Offline

    Gelber Mohn

    Möhrenbrot vollwertig mit Backferment

    Das Mehl vor dem Backen frisch im Thermomix oder mit der Getreidemühle herstellen!


    Für den Vorteig

    1 TL Backferment- Grundansatz
    1 TL Backfermentgranulat
    100 ml Wasser
    100 g Weizenvollkornmehl

    verkneten und gut zugedeckt über Nacht gehen lassen.

    Für den Hauptteig:

    300 ml Wasser
    200 g Weizenvollkornmehl
    50 g Buchweizenmehl
    200 g Roggenschrot
    2 TL Salz
    1 grob geraspelte Möhre

    verkneten und zum Vorteig geben. Teig ca. 5 Minuten auf Teigstufe durchkneten. Gut abgedeckt ungefähr 45 Minuten gehen lassen.
    Teig in eine Kastenform geben, gut abdecken und noch einmal 45 Minuten zugedeckt gehen lassen.

    Ofen auf 220° C vorheizen, vorher eine kleine Wasserschüssel einstellen und das Brot ca. 1 Stunde backen.

    Guten Appetit !!!
     
    #1
  2. 02.12.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Gelber Mohn,
    was bitte ist der Unterschied zwischen Backferment Grundansatz
    und Backferment Granulat?
    Das Granulat ist wohl dass, was es von Sekowa oder in der Mühle gibt.
    Und der Grundansatz?
    Wäre nett, wenn Du mich aufklären könntest.
    Vielen Dank schon mal.
     
    #2
  3. 03.12.08
    Gelber Mohn
    Offline

    Gelber Mohn

    Der Grundansatz wird aus dem Granulat hergestellt. Die Anleitung steht in der Packung. Es wird ein wenig Granulat mit Wasser verrührt und dann gehen lassen. Es ist ähnlich wie beim Sauerteig. Hat man dann den Grundansatz, hält er sich wie Sauerteig lange und man kann immer wieder fürs Backen etwas abnehmen. Steht bei Dir kein Rezept dafür in der Packung, stelle ich gerne eins ein!!
     
    #3
  4. 06.12.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    danke für die Info, dann werde ich mal in der Dose "auf Suche gehen". Ansonsten komme ich gerne auf Dein Angebot zurück.
     
    #4

Diese Seite empfehlen