Möhrenkuchen aus den USA * sehr lecker und mal was anderes * eifach göttlich

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sanni2311, 25.10.08.

  1. 25.10.08
    Sanni2311
    Offline

    Sanni2311 Inaktiv

    Hallo an alle !

    Heute poste ich Euch einen Kuchen, welchen sich meine Söhne immer als ihren Geburtstagskuchen wünschen.

    Carrot Cake with Vanilla Frosting
    übers.: Möhrenkuchen mit Vanilleglasur ;)

    Zutaten für den Teig:

    250 g Butter (weich)
    375 g Zucker
    3 Eier
    500 g Möhren (geputzt und in Stücke geschnitten)
    1 Pck. Van.zucker
    625 g Mehl
    1 Pck. Backpulver
    2 TL Zimt
    1 TL Natron (Baking Soda)
    3/4 TL Salz
    125 g Nüsse
    250 g Milch

    Zutaten für die Glasur:

    100 g Frischkäse
    1 TL Milch
    250 g Puderzucker
    1 TL Van.zucker

    Los gehts:

    Zuerst die Nüsse 6 Sek. auf Stufe 5 grob zerkleinern -> umfüllen.
    Dann die Möhren in 6 Sek. Stufe 5 zerkleinern -> umfüllen

    Die Butter und den Zucker in 1 1/2 Min. schaumig rühren. Die Eier, die Möhren und den Van.zucker zugeben und in 30 Sek. Stufe 3 unterrühren. Dann das Mehl, Backpulver, Zimt, Natron und Salz zugeben und unterrühren. (Intervall 1-5-1-5...jew.2 Sek.) Dabei die Milch über den Deckel mit Meßbecher zugeben.
    Wenn nun alles gut vermischt ist kommen zum Schluß die Nüsse dazu. Auch wieder im Intervall...bis alles verrührt ist.

    Jetzt den Teig in eine große Springform mit flachem Boden geben und bei 200 Grad ca. 70-80 Min: backen. Immer mit dem Holzstäbchen prüfen, ob der Kuchen schon durch ist.

    Jetzt den Kuchen schön abkühlen lassen...und schon mal den Duft genießen.

    Für die Glasur den Zucker auf Stufe 10 in 10 Sek. zu Puderzucker verarbeiten -> umfüllen. Den Frischkäse mit der Milch in 20 Sek. auf Stufe 1 glatt rühren. Den Van.zucker und den Puderzucker zugeben und in 30 Sek. Stufe 2 zu einer glatten Masse verrühren. Die Glasur auf dem Kuchen verteilen.
    Bitte beachtet, daß die Glasur leicht verläuft, wenn es wärmer ist. Also den Kuchen kühl stellen.
    Ich tu dann immer noch ein paar Marzipanmöhren rauf.

    So...und nun genießen !!! (und bitte keine Kalorieen zählen !!! ;))

    Und falls jemand Verbesserungsvorschläge hat...immer gerne !!!

    Liebe Grüße

    Sanni


    Kann mir bitte jemand erklären, wie man ein Foto einstellt ? Ich würde es dann auch sofort machen !!!

    So...jetzt hats doch noch geklappt...also hier die Fotos...

    [​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 26.10.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Wo? Ich sehe leider kein Foto, schade, hätte ich gerne gesehen, den göttlichen Kuchen.:-(
     
    #2
  3. 26.10.08
    Sanni2311
    Offline

    Sanni2311 Inaktiv

    @kismet

    Hallo Petra,

    danke für den Hinweis !!! Und hmmm...:confused:...komisch...ich sehe die Fotos...hast Du ne Idee, woran es liegen könnte ?

    Danke für die Antwort

    Sanni
     
    #3
  4. 26.10.08
    Sanni2311
    Offline

    Sanni2311 Inaktiv

    [​IMG]

    [​IMG]Gehts jetzt ?
     
    #4
  5. 26.10.08
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Nein, die wollen einfach nicht!
     
    #5
  6. 26.10.08
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Sanni,
    ich sehe die Fotos leider auch nicht...
    Aber mal was anderes: was kommt besser, gemahlene oder gehackte Nüsse?
    Schon mal danke für die Antwort.
     
    #6
  7. 26.10.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo ihr zwei,

    @ Sanni, dein Kuchen sieht toll aus. Wien hast du denn deine fotos eingestellt, ich finde sie in der Galerie nicht, daher kann ich Kismet auch keinen Link schicken.

    @ Kismet, könnte an deinen Einstellungen liegen, dass du die Fotos nicht sehen kannst.
     
    #7
  8. 26.10.08
    Sanni2311
    Offline

    Sanni2311 Inaktiv

    Hallo Sonja,

    wenn Du gehackte Nüsse nimmst, merkst Du sie beim Essen. Ich denke mal, dem Geschmack tut das keinen Abbruch, welche Nüsse du nimmst.

    Liebe Grüße

    Sanni
     
    #8

Diese Seite empfehlen