Frage - Möhrensuppe nach Moro bei Magen-Darm-Infekt

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von EmmaT, 25.08.12.

  1. 25.08.12
    EmmaT
    Offline

    EmmaT

    Hallo ihr Lieben, brauche mal wieder eure Hilfe:

    habe eben das hier im Netz entdeckt, wie würdet ihr diese Suppe im TM zubereiten?
    Vielen Dank!


    Möhrensuppe nach Moro: das Rezept


    Bei der Moro'schen Möhrensuppe handelt es sich um ein altes Hausmittel, das vor allem bei kleinen Kindern dem gefährlichen Flüssigkeitsverlust bei Durchfällen entgegenwirken soll. Als Heilmittel wurde sie vom Heidelberger Kinderarzt Professor Ernst Moro, entdeckt und nach ihm benannt. Er verordnete sie seit 1908 seinen jungen Patienten und konnte damit die Sterbe- und Komplikationsrate von Kindern mit Durchfallerkrankungen drastisch senken. Das Rezept ist denkbar einfach:

    Warum Mohrrüben wie Medizin wirken

    Warum die Karottensuppe so gut wirkt, fandenWissenschaftler erst viel später mit Hilfe moderner Laboruntersuchungen heraus: Beim Kochen der Karotten entstehen kleinste Zuckermoleküle, so genannte Oligosaccharide. Sie sind den Darmrezeptoren zum Verwechseln ähnlich, so dass die Bakterien statt an der Darmwand an den Zuckermolekülen andocken und einfach ausgeschieden werden. "Langes Kochen ist dabei durchaus notwendig," erklärt der pharmazeutische Biologe Professor Wolfgang Blaschek im NDR-Magazin "Visite". Bei kürzerer Garzeit sei der positive Effekt nicht garantiert.
     
    #1
  2. 25.08.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #2
  3. 25.08.12
    EmmaT
    Offline

    EmmaT

    Super, vielen Dank. Ich gab nur keinen blassen Schimmer, wie ich hier einen Link einsetze...
     
    #3
  4. 25.08.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  5. 29.07.14
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    bin über fb auf diese Suppe gestoßen, weil unser Hund gerade große Verdauungsprobleme hat - erspart mir nähere Details:confounded::fearscream: Dank dieser Suppe bessert es sich von Tag zu Tag und ich werde sie wohl meinen Kindern empfehlen, wenn sie mal Kinder haben ......... einfach und dank TM problemlos zuzubereiten.
     
    #5
  6. 29.07.14
    Wunderbaerchen
    Offline

    Wunderbaerchen

    Kenne diese Suppe auch. Eine Freundin gibt sie immer ihren Kindern bei Durchfall etc. und sagt, es würde wirklich gut helfen und ist gut verträglich. Beim nächsten Mal (hoffentlich nicht so bald =D ) probiere ich das auch mal.

    LG
    Silvia
     
    #6
  7. 29.07.14
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo,
    diese Suppe hat mir vor über 30 Jahren schon unser damaliger Kinderarzt empfohlen und sie hat immer geholfen.
    @Andrea: hast du es schonmal mit Schüssler Salzen probiert? Die haben unserem Hund geholfen und seither hatte er nie wieder Durchfall. Näheres gerne per PN.
     
    #7
  8. 29.07.14
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    wir warten heute auf die Ergebnisse der Blutuntersuchung um alles mögliche auszuschließen. Meine TA ist Homöopathin und wir werden sehen.................................
     
    #8
  9. 29.07.14
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo Andrea,
    dann seid ihr ja in besten Händen und ich drück euch und vor allem eurem Hund die Daumen daß alles gut wird.
     
    #9
    Andrea gefällt das.

Diese Seite empfehlen