Mohn - Käsekuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sissa, 10.01.12.

  1. 10.01.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    hier noch ein Rezept für ein gehaltvollen Mohnkäsekuchen für Gäste:

    Eine 28er Springform mit Backpapier auslegen

    Mürbeteig:

    200g Mehl
    120g Stärke
    125g Puderzucker
    1 Prise Salz
    1 Ei
    1 Eigelb _ Eiweiß zur Käsemasse nehmen
    150g Butter
    1 Tl. Backpulver

    Alles auf Stufe 4 ca. 30-40 sec. zu einem glatten Teig verarbeiten- 1 Std.kühlen und dann in die Form geben. Hohen Rand machen.

    Mohnmasse:

    450g Milch
    90g Mohn, gemahlen
    50g Butter
    80g Zucker
    das ganze ca. 6min./100°/Stufe 2 aufkochen
    50g Hartweizengrieß dazu und umfüllen-abkühlen lassen

    Backofen auf 170°C Ober/Unterhitze vorheizen

    Quarkfüllung:

    1000g Quark, 20% (ich hatte Schichtkäse) - abtropfen lassen
    6 Eier- getrennt - Eiweiß+das Eiweiß vom Boden geschlagen
    250g Zucker
    2 El. Vanillezucker
    125g Stärke
    100ml Milch
    abgeriebene Schale 1 Biozitrone
    300g Sahne geschlagen

    Quark,Eigelb,Zucker,V-Zucker,Stärke ,Zitronenschale und Milch auf Stufe 4 ca. 30 sec. vermengen und die geschlagene Sahne und das steife Eiweiß im Wechsel unterheben.

    Da die Masse eine große Menge ergiebt habe ich zum unterziehen des Eiweiß und der Sahne alles in eine größere Schüssel umgefüllt.Hatte Bedenken ob es in den Mixi passt.

    Mohnmasse auf den Mürbteigboden geben und dann die Quarkmasse über einen großen Löffelrücken darüber laufen lassen.

    Kuchen auf der unterste Schiene im Ofen geben und 20 min. anbacken, dann kurz rausholen und an dem Rand vorsichtig einschneiden.
    Weitere 35-40min. fertigbacken und in der Form auskühlen lassen.

    Ergibt 14 Stücke

    Hoffe er kommt bei Euch so gut an wie bei uns:p
     
    #1
  2. 10.01.12
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Sissa!

    Ui :eek:, der schaut ja mächtig aus ;) Kann man die Quarkmasse oben net halbieren? Oder ist es dann zu mohnlastig?
     
    #2
  3. 10.01.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Sissa...
    Au der schaut ja genial aus :rolleyes: Mohnmasse könnte ja man auch nur die Haelfte machen und auf die Haelfte vom Kuchen streichen oder ist die zu flüssig??? Mag halt leider net jeder Mohn.

    Warum muss denn die Sahne geschlagen sein??? Die wird doch im Ofen wieder flüssig... macht das echt nen Unterschied???

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:45 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 14:44 ----------

    Auf gar keinen Fall- des isch doch das Geniale dran ;)....
     
    #3
  4. 10.01.12
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu,

    mmmh - der schaut aba guad aus!

    Jetzt muss ich mir doch endlich eine 28er Form kaufen, sonst muss ich das Rezept umrechnen;
    in die normale Form passt der nicht rein. :rolleyes:
     
    #4
  5. 10.01.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    @ Pedi, die Sahne ist geschlagen damit der Kuchen lockerer wird.Ist bei einem feinen Marmorkuchen hier im Kessel auch so.
    GÖGA hat auch erst gemosert wegen des Mohns, hat ihm aber dann doch geschmeckt :rolleyes:

    @Pati, halbiere doch alle alle Zutaten und nim eine 26er Form. Dann ist er halt nicht ganz so hoch.Mürbeteig 2/3 vom Rezept.
    Nur die Qaurkmasse halbieren würde ich nicht, dann ist es zuviel Mohn.

    @ Kaffeehaferl, habe mir extra ne billigere Form von Edeka geholt, für die paar mal wo ich eine 28er Form brauche reicht die.
     
    #5
  6. 10.01.12
    Erdbeerle
    Offline

    Erdbeerle Inaktiv

    Hallo Sissa,

    der Mohn-Käsekuchen schmeckt noch besser wie er aussieht....
    oberlecker...
    Da muss ich ja glatt ein paar Sternle schicken....

    lb. grüße
    Erdbeerle
     
    #6
  7. 10.01.12
    Flausi
    Offline

    Flausi

    Der wird mal aber sowas von LC-tauglich umgeschrieben ;) Danke schon mal Sissa für das tolle Rezept
     
    #7
  8. 11.01.12
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Sissa,

    der schaut aber wirklich lecker aus! Für uns allein zu mächtig, aber beim nächsten Kaffee und Kuchen in der Gemeinde sicher genau richtig ;)
     
    #8
  9. 11.01.12
    bredi
    Offline

    bredi

    Hallo Sissa

    genial, endlich wieder mal ein Kuchen den ich nicht erst für eine 28er Form umrechnen muss.
    Aber du schreibst: 20 min. anbacken, dann kurz rausholen und an dem Rand vorsichtig einschneiden.
    Was soll eingeschitten werden?
    Und kann ich Schichtkäse 1 zu 1 mit Magerquark austauschen?

    LG bredi
     
    #9
  10. 27.01.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Sissa,
    heute hab ich Deinen Kuchen nachgebacken.
    Verändert habe ich: keinen Mürbteig - also Bodenlos gebacken.
    Dann habe ich die Eier als ganzes reingemacht. Er sieht lecker aus. Ich mache nachher ein Foto.

    LG
    Zuckerpuppe
     
    #10
  11. 27.01.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Zuckerpuppe,

    bin schon ganz gespannt auf die Fotos.Geht das mit der Mohnmasse ohne Boden?
     
    #11
  12. 27.01.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi Sissa,
    der Kuchen ist schon angeschnitten! er schmeckt lecker.
    Der Fotograf :rolleyes: muss nun den angeschnittenen Kuchen fotografieren.
    Ich habe einen Teil Quarkmasse rein, dann die Mohnmasse und dann wieder die Quarkmasse. Es hat gut geklappt.
    LG
    Zuckerpuppe
     
    #12
  13. 28.02.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Sissa,:p

    auch deinen leckeren Mohn-Käsekuchen gab es auf Sohnemanns Geburstagskuchenbuffet und nicht nur die leckeren Nuss-Beugel*Lach*

    Schmeckt echt suuuuper lecker...absolut zu emfehlen.....Gäste und Fam....waren begeistert....5 Sterne von uns allen LG Slava....die heute auch mal Sterne vergibt*Lach* stehen ein paar auf meiner Liste....lieben dank für dein toles Rezept
     
    #13
  14. 28.02.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Slava,


    das freut mich aber dass ich Dir auch mal mit einem Rezept dienen konnte :p Sonst bin ich immer eine von denen die Deine Rezpte mag ;)
     
    #14
  15. 07.03.12
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Sissa

    Nachdem ich Mohn so sehr liebe und die Kombination mit Quark auch, habe ich deinen Kuchen gebacken. 1/2 Menge in einer 24er Form. (War etwas zu viel Teig, ich denke 1/3 hätte gereicht) Mit der Mohnmasse kam ich nicht klar. So viel Milch und so wenig Mohn? Ich hab' den Mohnbrei dann mit geriebenen Mandeln gemischt. Auf diese Schicht kamen dann noch Mandarinenspalten.
    Der Kuchen ist sowas von lecker!!! Der absolute Renner. Der beste Quarkkuchen den es für mich geben kann. 5 Sterne für dieses tolle Rezept.
     
    #15
  16. 07.03.12
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Papilon,

    Danke für die Rückmeldung und Sterne =D

    War Deine Mohnmasse evtl. noch nicht abgekühlt und somit noch nicht ausgequollen ? Denn mit Butter und Grieß drin dickt es normal.

    Na ja, egal Du hast Dir ja zu helfen gewusst ;)

    Den Kuchen in eine kleinere Form zu geben ist eine gute Idee, es reichen ja schmale Stücke zum essen er ist schon sehr mächtig =D
     
    #16
  17. 19.03.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Flausi!
    Stellst Du das LC-taugliche Rezept hier ein? Büdde, büdde! [​IMG]
     
    #17
  18. 19.03.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Dieser Kuchen schreit direkt nach einer meiner bodenlosen Formen von Lumara!
    Hab grad mit einer Mithexe gechattet, die am Sa. zu mir zum Kaffee kommt. Sie meinte, sie mag am liebsten Kuchen mit Quark, Mohn oder Obst. Was liegt also näher, als diesen Kuchen zu backen, evtl. mit Mandarinen oder Aprikosen! :)
     
    #18
  19. 23.03.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    @ Flausi: Hast du den Kuchen schon LC-tauglich eingestellt?

    @ Zuckerpuppe: Ich mag auch am liebsten Käsekuchen ohne Boden. Wie hast den Kuchen eingeschichtet? Erst Quarkmasse angebacken, dann Mohn und die restl. Quarkmasse? Die Eier würde ich jetzt als ganzes (natürlich ohne Schale:rolleyes:) dazutun, oder?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.
     
    #19
  20. 24.03.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Heute gabs den Kuchen zum Kaffee! Hmmm... der war lecker! Ich hab noch eine Dose Mandarinen mitgebacken. Ich habe zwar eine 28er Form, aber dennoch war zuviel Masse! Da hab ich kurzentschlossen noch einen kleinen Kuchen ohne Mandarinen gemacht. Da aber immer noch Quarkmasse übrig war, hab ich die in Muffin-Förmchen gegeben und rein in den Ofen! War alles supergut! Dafür gibt's auch einen Sternenregen! *****
     
    #20

Diese Seite empfehlen