Mohn- oder Nußbeigel

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Mickeymaus, 01.05.11.

  1. 01.05.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Diese Strudelartige Backware stammt ursprünglich aus Ungarn und wird dort, wie bei uns der Stollen, immer an Weihnachten gebacken. Ich mach ihn aber auch innerhalb des Jahres, weil das für mich ja kein traditionelles Weihnachtsgebäck ist.

    Zutaten: (ergibt 2 St.)
    für den Teig:
    300g Mehl
    125g Margarine
    1 Eigelb
    1/4 Hefe
    1-2 Eßl.g Zucker
    etwas Milch
    Salz
    für die Masse
    600g Zucker
    0,1-0,2l Wasser
    600g Mohn oder gem.Nüsse
    etwas Apfelmus und Aprikosenmarmelade
    Van. Zucker
    etwas Rum oder Zitronensaft

    Einen Hefeteig herstellen, gehen lassen.
    2-3 rechteckige Platten ausrollen
    Zucker in Wasser kochen bis er sich aufgelöst hat.
    Mohn oder Nüsse und die übrigen Zutaten einrühren.
    Auf die Teigplatten streichen, aufrollen, auf ein gefettetes Blech legen und nochmals gehen lassen.
    Mit Eigelb bestreichen.
    Bei 170° ca. 1 Std. backen
     
    #1

Diese Seite empfehlen