Mohn-Quarkkuchen LowCarb

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Schneeglöckchen, 26.10.11.

  1. 26.10.11
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hier ein leckeres Kuchenrezept für alle LowCarbler, das ich auf den TM umgeschrieben habe.

    200g Mohn
    250g Quark (20% oder 40% Fett)
    3 Eier
    2 Eßl Kokosmehl
    1 Päckchen Backpulver
    30g Zucker
    für 50g Zucker Süßstoff oder anderes Süßungsmittel
    2 Eßl Öl

    Den Mohn im TM ca. 20 Sekunden auf Stufe 10 fein mahlen und umfüllen
    Die Eier mit den 30g Zucker schaumig schlagen 1 Minute/Stufe 5 (wer Sukrin hat, kann den Zucker auch weglassen oder auch nur Süßstoff nehmen)
    Restliche Zutaten dazu und ca. 20 Sekunden auf Stufe 5 zu einem Teig verrühren! Der Teig ist etwas flüssig bzw. fluffig, wird aber beim backen schön fest

    Varianten:
    klein geschnittene Äpfel oder Birnen, Pfirsiche, Rosinen oder Aprikosen darunter mischen
    oder 1 Karotte fein raspeln und unterheben
    ein paar Nüsse dazu (wird dann aber gehaltvoller ;))
    Rum bzw. Rumaroma passt auch gut :)

    Ich hatte dieses mal einen großen Apfel... Schmeckt gut und bleibt schön saftig.

    Den Kuchen entweder in einer Silikonbackform backen oder aber
    die Form mit Backpapier auslegen! Mir geht er trotz einfetten nicht raus :rolleyes:
    Ich hatte eine Kastenform.

    Im Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen!
     
    #1
: low carb / logi

Diese Seite empfehlen