Mohn-Streuselkuchen vom PC-Stein

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von brigitte01, 13.09.09.

  1. 13.09.09
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    Hier mein Rezept für den Mohn-Streuselkuchen vom PC-Stein (große Backform flach, #1445). Fotos kommen später noch, der Kuchen ist grade im Ofen =D EDIT: Foto ist oben eingestellt.


    Für den Teig:
    250 ml Milch
    1 Würfel Hefe
    60 g Zucker
    60 g Butter .......... in den Mixtopf geben, 3 Min./50°/Stufe 1 erwärmen
    500 g Mehl ........... dazugeben, 3 Min./Teigstufe einen Hefeteig herstellen. Im Mixtopf gehen lassen, bis er hochkommt. Dann den Teig auf den Stein geben und ausrollen. Einen kleinen Rand hochziehen

    Für die Füllung: Rühraufsatz einsetzen!
    500 ml Milch
    1 Päckchen Vanillepudding
    100 g Zucker ............ in den Mixtopf geben, 6 Min./100°/Stufe 2 kochen
    200 g Mohn
    1 El Butter ............... dazugeben, Stufe 2 einstellen
    1 Eigelb .................. in den laufenden Betrieb dazugeben, 30 Sek. unterrühren. Masse auf den Teig geben

    Für die Streusel:
    150 g Mehl
    90 g Zucker
    110 g Butter ....... in den Mixtopf geben und ca. 5 Sek./Stufe 4 vermengen. Streusel auf den Kuchen geben.

    Bei 200°C im vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.
     
    #1
  2. 13.09.09
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Brigitte,

    hört sich ja echt lecker ja ach interressant an. Mal ne Frage, was für Mohn hast du genommen. Ist der Mohn gemahlen oder ganzer Mohn.
    Deinen Stein tust du ja mitvorheizen, oder. Meiner ist von Küchenprofi, der ist ja ähnlich.

    Habe leider keinen Mohn mehr im Haus, wenn ich mir besorgt habe, kanns los gehen.
    Danke Dir fürs einstellen.
     
    #2
  3. 13.09.09
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Heike!

    Den Mohn kaufe ich in der Mühle Lepp hier in Weingarten. Ich verwende den Mohn ganz, man kann ihn natürlich auch vorher im TM mahlen.

    Meinen Stein heize ich nicht vor, die Steine von PamperedChef werden ja normalerweise nie vorgeheizt.
     
    #3
  4. 31.10.11
    christina
    Offline

    christina

    Hallo Brigitte,

    danke für das tolle Rezept, diesen leckeren Mohnkuchen hatte ich schon vor ewigen Zeiten mal gebacken. Sehr lecker.
    Jetzt ist er gerade wieder im >Ofen. Göga hat sich für morgen zum Geburtstag einen Mohnkuchen gewünscht.
    Also soll er ihn auch haben.
    Habe den Kuchen jetzt allerdings auf einem normalen Backblech gebacken.

    Gruß Christina
     
    #4
  5. 31.10.11
    Paula20
    Offline

    Paula20

    Hallo!

    Ist das Rezept auch für die Ofenhexe geeignet , oder besser für den Backstein ????
    Das sieht ja so lecker aus!!!!!!
     
    #5

Diese Seite empfehlen