Mohnkuchen auf´s Blech

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Maria Freytag, 29.04.04.

  1. 29.04.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo,

    hier ein schnelles Blechkuchenrezept.

    250 gr. Butter ( Zimmertemp.)
    300 gr. Zucker
    2 Vanillezucker
    5 Eier

    in den Mixtopf geben und 1Min / St. 6 schaumig rühren

    2 Becher sauere Sahne zugeben und 5 sec. / St. 3 unterrühren

    200 gr Mehl
    1 1/2 P. Backpulver

    zugeben und ca. 20 sec. / St. 6 (mit Spatel) unterrühren

    250 gr Mohn 15 sec. / St. 4 ( mit Spatel ) unterheben

    anschließend auf dem Blech verteilen und ca. 20 min. bei 200° backen

    Auf den heißen Kuchen 1Becher süße Sahne gießen, erkalten lassen.

    Schokoguß

    3 EL Puderzucker
    2 EL Kakao
    1 EL Rum
    1 EL Milch
    125 gr. Palmin
    1 Ei verrühren und den kalten Kuchen damit bestreichen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Viele Grüße

    Maria

    [/b]
     
    #1
  2. 29.04.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Maria =D
    wird der Mohn gemahlen oder kommen die ganzen Körner in den Teig?

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 29.04.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo Marion,

    es kommen ganze Körner in den Teig.

    Viele Grüsse

    Maria
     
    #3
  4. 30.04.04
    Sonne
    Offline

    Sonne

    Mmmmhhh, das klingt aber lecker. Ich liebe Mohnkuchen. Das ist mal eine ganz andere Variante.

    Kann man statt Schokoguss auch einfach Puderzucker nehmen?

    LG
    Sonnen-Geli
     
    #4
  5. 30.04.04
    Maria Freytag
    Offline

    Maria Freytag Inaktiv

    Hallo Geli,

    warum nicht ?! Hab`ihn bisher aber immer nur mit Schokoguss gemacht.

    Maria
     
    #5
  6. 30.04.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Danke, Maria =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #6
  7. 19.10.05
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    brauche Hilfe....

    Hallo Zusammen,

    bin wohl noch etwas grün hinter den Ohren. Haben den Kuchen nachgebacken. Hat auch soweit auch alles geklappt. Jedoch eines nicht so ganz...
    Der Kuchen war ziemlich weich geworden, nachdem ich die Sahne aufgeschüttet habe. Jetzt weiss ich nicht, wie ich diesen Zerstörungsfrei vom Belch bekommen. Wer kann mir helfen und hat Tipps und Tricks?

    Ich hatte das Blech lediglich gut gefettet mit Butter. Hätte ich Backpapier nehmen müssen? Oder läßt Ihr den Kuchen generell auf dem Blech und schneidet dort die Stücke?

    Freue mich über Eure Antworten.

    Liebe Grüße

    Claudi
     
    #7
  8. 19.10.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Claudi!

    Ich habe zwar o.g. Kuchen noch nicht gebacken, aber bei anderen Blechkuchen schneide ich ihn immer auf dem Blech in Stücke und richte die dann nett auf einem großen Teller an. Oder hast Du etwa eine Kuchenplatte die so groß ist, wie ein Backofenblech???
     
    #8
  9. 19.10.05
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Hallo Engel,

    danke für den Tipp! Ich habe zwar keine Kuchenplatte, welche so groß wie ein Backblech ist, aber ein Kuchengitter welche die Größe hat.

    Das mit dem Abkühlenlassen auf dem Blech hat geklappt. Ich dachte nur, die Kuchen werden dann unten feucht, wenn man Sie nicht warm vom Blech nimmt.

    Auf alle Fälle, das Ergebnis sieht superlecker aus und schmeckt auch so. Kann ich nur weiterempfehlen.

    Gruss
    Claudi

    PS: Das war der erste Blechkuchen in meinem Leben :p
     
    #9
  10. 21.10.05
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    Hallo Zusammen,

    habe die 250gr Mohn durch 250gr Mohnback ersetzt. Der Kuchen wurde dadurch super saftig. Mein Mann frägt schon nach, wann ich Ihn das nächste Mal backe.

    Ich kann Ihn Euch nur empfehlen. Echt super lecker mmmmhhhhh...
    :finga:

    Gruss
    Claudi
     
    #10
  11. 28.10.05
    abacovi
    Offline

    abacovi

    Mohnkuchen vom Blech

    Hallo, habe heute den Mohnkuchen gebacken und bin total begeistert. Geht schnell und ist echt lecker. Danke für das tolle Rezept.
    Gruß abacovi
     
    #11
  12. 20.02.06
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    Hallo Maria,
    dein Mohnblechkuchen ist grandios, hab ihn am vergangenen WE gebacken (wir liiieben Mohn!!), danke für das tolle Rezept. Der ist ja sowas von saftig, sagenhaft! Die Familie hat einstimmig beschlossen, dass dieser Kuchen ab sofort in das Familienstandardrepertoire aufgenommen werden soll, muss ich mehr sagen?
    Als Schokoguss hab ich eine low-fat-Variante genommen, großartig! Da wir jede Menge Besuch hatten, habe ich die "vollfette" Normalversion mit Süßrahmbutter gebacken. Beim nächsten Mal probier ich allerdings mal Halbfettmargarine und auch Rama Cremefine zum Drübergießen, denn wir sparen eigentlich ganz gerne Points...
    LG
    Astrid
     
    #12
  13. 20.02.06
    Moni
    Offline

    Moni

    Hasllo Astrid

    Kannst Du mir die LF Variante per PN schicken?Würde mich sehr interessieren.

    Liebe Grüße Moni
     
    #13
  14. 06.03.06
    abacovi
    Offline

    abacovi

    Hallo Maria,
    habe letzten Freitag zu einer Geburtstagsfeier den Kuchen gebacken und in kleinen Stücken wie "petit fours" angeboten. War ein echter Knaller. Danke deshalb noch einmal für das tolle Rezept(, das übrigens alle von mir haben wollten). Zum Guss noch eine Frage: erwärmst Du ihn wegen des rohen Eies? Ich habe das gemacht und war mir nicht sicher, ob das richtig ist.
    Ganz liebe Grüße, denke unbekannterweise immer an Dich, wenn es diesen Kuchen bei uns gibt. Es müsste Dir also in den Ohren klingeln.
    abacovi
     
    #14
  15. 07.03.06
    bacio
    Offline

    bacio

    Hallo Astrid,

    kannst du mir bitte auch die LF-Variante des Schokogusses schicken?

    Wäre echt super! Danke schon mal im Voraus. :finga:
    VG
    Baccio
     
    #15
  16. 04.04.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    AW: Mohnkuchen auf´s Blech

    Hallo Maria!

    Habe heute endlich auch mal den leckeren Mohnkuchen gebacken und es wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein...........;)!!!

    Vielen Dank für das Rezept und viele Grüße von

    Tobby
     
    #16
  17. 02.07.06
    Suselim
    Offline

    Suselim

    AW: Mohnkuchen auf´s Blech

    Hallo zusammen,

    heute habe ich diesen Mohnkuchen gebacken - allerdings erst mal die Variante OHNE Schokoladenguß *g*. Dafür war´s uns zu warm (und der Kühlschrank zu dunkel - sprich: voll... *hüstel*). Und er wurde auch nicht auf dem Blech, sondern in einer großen Kuchenform gebacken. Ein Genuß...!!! Den werde ich nächste Woche für Jonas Geburtstag auf alle Fälle machen!!! Ganz sicher!!!

    Oh, und zur Abwechlsung eine etwas - hmpf, kalorienärmere Variante: Statt einem Becher Sahne nahm ich ein Fläschchen Cremefine...

    Danke für das Rezept! Das war prima!!!

    Liebe Grüße
    Suse
     
    #17
  18. 15.07.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Mohnkuchen auf´s Blech

    Hallo,

    ich sitze hier vor dem PC und esse ein Stück lauwarmen Mohnkuchen =D

    Der ist sowas von lecker und saftig!!

    Genau das Richtige, wenn mein Schwiegerpapa zu Besuch kommt. Er liebt Mohnkuchen auch über alles.:p

    Vielen Dank für das Rezept!
     
    #18
  19. 27.08.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Mohnkuchen auf´s Blech

    Hallo,

    habe diesen Mohnkuchen schon mehrfach gebacken und er gehört längst zu meinem Repertoire! =D
    Allerdings war er uns beim ersten Mal wirklich zu fettig, so daß ich inzwischen statt 250g nur noch 50g Butter nehme. Durch die Sahnetunke wird der Kuchen ja sowieso supersaftig.
    Ich mahle den Mohn und streue vor dem Backen noch grob gehackte Mandeln und Zimtzucker obenauf. Nach der Sahnetunke spritze ich eine Schokoglasur aus guter, dunkler Schokolade in feinen Linien auf den Kuchen. Der Oberhammer!!!
    Habe auch schonmal Rosinen in den Teig gegeben, als ich nicht mehr genug Mohn im Haus hatte, war auch superlecker...

    Ein herzliches Dankeschön für dieses leckere Rezept!

    Liebe Gruesse

    Küwalda
     
    #19
  20. 23.01.09
    clemmi
    Offline

    clemmi

    Hallöchen........

    .....hab grad mal den Thread aus der Versenkung geholt, weil ich einen Mohnkuchen backen wollte.
    Der Teig ist fertig und schmeckt schonmal waaaaaaaahnsinnig gut. Mein Göga hängt grad fast mit der Nase im Mixi-Topf und schleckt die Reste, was das Zeug hält.
    Wenn der fertige Kuchen das verspricht, was der Teig erahnen lässt.......dann können wir uns schon auf die Kaffeetafel nachher freuen....:biggrin_big:
     
    #20

Diese Seite empfehlen