Mohnschnecken mit Mandelsplitter und Marzipan

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Tigerflocke, 06.10.08.

  1. 06.10.08
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Diese Mohnschnecken schmecken meiner Familie besonders gut,
    darum dachte ich, ich lasse Euch alle daran teil haben.
    Viel Spass beim nachbacken.=D
    Grüßchen
    Tigerflocke



    Mohnschnecken mit Mandelsplitter und Marzipan
    [FONT=&quot]Zutaten Hefeteig: [/FONT]
    [FONT=&quot]500 gr. Mehl [/FONT]
    [FONT=&quot]1 Würfel Hefe [/FONT]
    [FONT=&quot]150 ml. Milch (zimmerwarm) [/FONT]
    [FONT=&quot]80 gr. Butter [/FONT]
    [FONT=&quot]100 gr. Zucker[/FONT]
    [FONT=&quot]2 Eier[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Teel. Salz[/FONT]
    [FONT=&quot]1-2 Pck. Vanillezucker[/FONT]

    [FONT=&quot]Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2Min./Knetstufe zu einen Teig verarbeiten.[/FONT]
    [FONT=&quot]Teig in eine Schüssel füllen und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.[/FONT]

    [FONT=&quot]Zutaten Mohnbelag:-(/FONT]
    [FONT=&quot]250 gr. Mohn[/FONT]
    [FONT=&quot]150 gr. Zucker[/FONT]
    [FONT=&quot]½ l Milch[/FONT]
    [FONT=&quot]80 gr. Weichweizengries[/FONT]
    [FONT=&quot]80 gr. weiche Butter[/FONT]
    [FONT=&quot]2 Eier[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Pck. Marzipanrohmasse[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Pck Mandelsplitter[/FONT]

    [FONT=&quot]Mohn im Mixtopf 1 Min./Stufe9 mahlen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Rühraufsatz einsetzen restliche Zutaten bis auf Marzipanrohmasse und Mandelsplitter in den Mixtopf geben und 8 Min./100°/Stufe4 aufkochen lassen.[/FONT]

    [FONT=&quot]Rühraufsatz entfernen und das Marzipan in kleine Stückchen und die Mandelsplitter 30 Sek./ linkslauf/ Stufe 5 unterrühren.[/FONT]

    [FONT=&quot]Hefeteig ausrollen und mit der Mohnmasse bestreichen.[/FONT]
    Zu einer langen Rolle aufrollen. In ca. Daumendicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und weitere 30 Min. gehen lassen.
    [FONT=&quot]Danach abbacken. Backzeit ca.15-20 Minuten. Umluft 170°C. Ohne Umluft 200°C. Noch warm mit Zuckerguß bestreichen.[/FONT]
     
    #1
  2. 06.10.08
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Tigerflocke!

    Das hört sich sehr lecker an und mein Mohn-Marzipan-Fan-Göga würde sich riesig freuen.
    Ich wüßte nur gerne noch: Wie viele Schnecken werden das denn ungefähr, und -ganz blöde Frage- wo kaufe ich den Mohn? Ich habe bisher immer nur Fertig-Back-Mohnmischungen im Supermarktregal gesehen... Aber die brauche ich ja jetzt nicht mehr :rolleyes: Freu!
    Danke im Voraus fürs Rezept und für die Antwort!

    Doris

    seit August 08 mit TM31
     
    #2
  3. 06.10.08
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo Doris,
    ich bekomme hier bei uns den Mohn bei den Backzutaten. Früher habe ich dafür immer Mohnback genommen, das geht auch!
    Aber mit selbstgemachter Mohnmischung finde ich es noch viel besser. Frag im Supermarkt nach, wenn du ihn nicht findest, die haben ihn bestimmt.
    Viel Spass beim nachbacken.
    Lieber Gruß
    Tigerflocke
     
    #3
  4. 07.10.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo,

    ich liebe Mohn, habe es mir gespeichert und werde es am Wochenende backen.

    Vielen Dank.

    Viele Grüße

    Petra18
     
    #4
  5. 07.10.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Tigerflocke,

    na da ist ja das Rezept doch noch aufgetaucht. =D Danke fürs Einstellen! Ich werde mal meine Mutter damit "beglücken", die liebt alles, was mit Mohn gebacken ist. :p
     
    #5
  6. 07.10.08
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo Schubie,
    musste es nochmal versuchen, hat beim ersten mal nicht geklappt. der zweite Versuch war dann, wie du siehst erfolgreich. *stolz*
    Grüßchen
    Tigerflocke
     
    #6
  7. 08.10.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    Hi Tigerflocke...;)

    das Rezept hört sich aber gut an...ich liebe Mohn...
    Eine Frage...wird der Mohn gemahlen oder kommt er ganz rein??
     
    #7
  8. 08.10.08
    Tigerflocke
    Offline

    Tigerflocke

    Hallo deDinan,
    wenn du dir das Rezept durchliest dann steht dort das der Mohn auf Stufe 9/ 1 min gemahlen wird.
    Das ist schon wichtig.
    Viel Spass beim nachbacken. :roll:
     
    #8
  9. 09.10.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    Hi Tigerflocke...

    ach ja...wer alles durchliest ist im Vorteil...;)
    Danke trotzdem nochmal...
     
    #9
  10. 15.10.08
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Tigerflocke,

    erstmals vielen herzlichen Dank für dieses superleckere Rezept.
    Ich habe es am Wochenende gebacken und wie gesagt super.
    Habe den Teig zweimal gemacht, einmal mit deinem Mohnrezept und ein zweitesmal mit Vanillepudding. (Mein GöGa mag keinen Mohn). Es war natürlich viel zu viel. So habe ich sie ganz frisch eingefroren. Und jetzt sitze ich hier und verspeise nebenbei ein aufgetautes Schneckerl. Wirklich noch ganz lecker. Ich liebe Mohn, so kann ich mir hin und wieder ein Stückchen aus der Gefriertruhe holen.

    Viele liebe Grüße

    Petra18
     
    #10

Diese Seite empfehlen