Mohntorte aus Österreich

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.12.11.

  1. 28.12.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Mohntorte aus Österreich
    Zutaten:
    250 gr Mohn (jeweils 125 gr Stufe 10 / 15 Sek mahlen - umfüllen)
    4 Eier getrennt
    250 gr Mehl
    1 TL Zimt
    250 gr Milch
    100 gr Butter
    250 gr Puderzucker
    Den Staubzucker mache ich auch auf zwei mal - 10 Sek Stufe 10. Der gekaufte Staubzucker ist mir zu teuer! Dank des TM geht es ja auch !!

    Zubereitung:
    100 gr Butter
    250 gr Staubzucker/ Puderzucker
    1 P. Vanillezucker
    Zimt
    4 Eidotter 10 Sek Stufe 6

    250 ml Milch
    250 gr Mehl
    sowie der gemahlene Mohn
    1P. Backpulver
    Mehl mit Backpulver vermischt, Milch und Mohn löffelweise durch das Deckelloch einfließen lassen. Der TM bleibt derweil bei Stufe 5 ca 30 Sek - dann ist alles vermengt

    Eischnee steif schlagen ( ich mache es immer mit meinen Handrührgerät erst wenn ich ihn brauche, da der Eischnee, dann nicht so leicht zusammenfällt.
    Nun den Eischnee leicht mit dem Spatel unterrühren
    In einer ausgefetteten Tortenform, Ober/ Unterhitze backen

    10 Min 160° dann
    20 Min 175° und weitere
    25 Min bei 185° backen eventuell mit Backpapier die letzten 20 Min abdecken

    nach dem Erkalten mit Puderzucker bestreuen

    Diese Mohntorte schmeckt meinem Mann besonders gut, ich habe sie vor 44 Jahren zu seinem Geburtstag das Erste mal gebacken. ( Und dabei meine Kochkünste zur Schau gestellt) ;)
     
    #1
  2. 28.12.11
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    wann wie wo kommt der mohn zum einsatz?
     
    #2
  3. 28.12.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Sabine,

    ich gehe einfach mal davon aus das der Mohn mit dem Mehl dazu kommt.
    Aber Zuckerpuppe wird nicht lange auf sich warten lassen.

    @Zuckerpuppe

    ist das so ein Kuchen der nach 2 Tagen noch besser schmeckt weil er dann saftig und durchgezogen ist?
    Ist das der den ich bei dir probieren durfte? Dann ist er sehr lecker :p
     
    #3
  4. 28.12.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Sissa,
    da hast Du wohl recht, - melde sofort, dass ich den Mohn einfach unter den Tisch gekehhrt habe:rolleyes:!!

    Der Mohn kommt mit dem Mehl und der Milch abwechselnd löffelweise durch das Deckelloch zugefügt!!


    Nein Sissa, den habe ich schon früher mal eingestellt. ( Lukas Torte)

    Dieser ist einer aus meiner Hauswirtschaftsschulzeit. Schmeckt aber etwas anders, da hier noch Zimt dabei ist.
    Wir Österreicher essen ja gerne Mohn ;), desshalb habe ich auch mehrere Rezepte auf Lager!!
     
    #4
  5. 28.12.11
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo zusammen!

    liest sich ganz lecker das Rezept. Ist mal was anderes.

    Der Mohn kommt, so hat Zuckerpuppe geschrieben, mit der Milch und dem Mehl durch die Deckelöffnung dazu.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 20:28 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 20:26 ----------

    uuups, da hat sich wohl was überschnitten......
     
    #5

Diese Seite empfehlen