Mohrenkopftorte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von ulli, 26.05.05.

  1. 26.05.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo zusammen,

    habe heute einen neuen Kuchen ausprobiert und er wurde sogar von Göga für gut befunden.

    Daher gebe ich das Rezept nun an euch weiter:

    Mohrenkopftorte


    Rührteig
    125 Margarine weich
    125 Zucker
    1 Pk Vanillinzucker
    2 Eier
    75 g Mehl
    50 g Speisestärke
    1 TL Backpulver

    Belag
    1 Pk Götterspeise (2 Beutel) Zitronengeschmack
    100 g Zucker
    400 ml Wasser
    2 Be Schmand à 200g
    50 g Zucker
    100 g Ce-frisch-Getränkepulver (es geht auch Quenchpulver erhältlich im Penny)
    600 ml Sahne
    12 Mohrenköpfe klein

    Verzierung
    250 ml Sahne
    1 Pk Sahnesteif


    --------------------------------------------------------------------------------

    Margarine auf Stufe 4 15 Sek. rühren
    restlich Zutaten für den Teig hinzufügen und 45 Sek. auf Stufe 3 verrühren.

    Backzeit: 160°C Heißluft etwa 25 Min.

    Boden erkalten lassen, auf Kuchenplatte geben und Tortenring darumstellen.

    Schmand, 50 g Zucker und Ce-frisch auf Stufe 3 15 Sek. verrühren und in eine Schüssel umfüllen.

    Götterspeise, 100 g Zucker und Wasser auf 70°C/3 1/2 Min./Stufe 2 zubereiten und unter die Schmandcreme rühren.
    Kalt stellen bis die Creme dicklich zu werden beginnt.

    Sahne steif schlagen (45 Sek. auf Stufe 3 und ca. 1 Min. auf Stufe 4 TM31) und unter die Schmandcreme heben. Nochmals kalt stellen, bis sie dicklich zu werden beginnt.

    Von den Mohrenköpfen die Waffeln abschneiden, die Mohrenköpfe auf den Tortenboden setzen. Die Zitronen-Schmand-Creme vorsichtig darauf geben, event. die Mohrenköpfe herunterdrücken. Die Torte 2-3 Stunden kalt stellen.

    Den Tortenring mit einem Messer lösen.

    Zum Verzieren Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Sahnetuffs auf die Torte spritzen. Mit den Mohrenkopfwaffeln garnieren.

    erfrischend und lecker!!!
     
    #1
  2. 27.05.05
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hi Ulli!

    Klingt gut - ich gestehe, ich liebe Möhrenköpfe... Die Torte probiere ich bestimmt mal aus! :wink:
     
    #2
  3. 27.05.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Ulli!

    Das hört sich ja wirklich lecker und erfrischend an! Danke für das Rezept!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #3

Diese Seite empfehlen