Mon Kirschli

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von lilo&stitch, 09.11.08.

  1. 09.11.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Habe gestern schon meinen Keller geplündert u. auch ein Glas Süßkirschen gefunden:

    Mon Kirschli:

    340gr. Süßkirschen (650gr. Brutto), abtropfen, Saft auffangen!
    80gr. Apfelsaft
    180gr. Kirschsaft
    10sek./St.5 pürrieren dazu dann

    1 EL Amaretto
    1 TL Spekulatiusgewürz
    300gr. Gelierzucker 2:1

    10min/100°/St.1-2 kochen

    in saubere Gläser abfüllen
    (z.b heiß ausspülen und bei 50° im Backofen trocknen) und 5min. auf den Kopf stellen!

    [​IMG]
     
    #1
  2. 09.11.08
    aarona
    Offline

    aarona Inaktiv

    Hi Tani!:lol:
    Das hört sich spitze an. Das probiere ich so bald wie möglich aus.
    Vielen Dank für den Tipp

    Grüße Aarona
     
    #2
  3. 10.11.08
    semad
    Offline

    semad

    Hi Tani,

    vielen Dank auch von mir, leg gleich mal los :p

    Liebe Grüße

    Elke
     
    #3
  4. 10.11.08
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Tani!

    Auch von mir ein dickes DANKE für diese Idee! Das ist DAS Weihnachtsgeschenk für meine Oma, die die Mon Che*i (oder darf ich das ausschreiben???) gerne mag und mal einen neuen Brotaufstrich braucht, wie ich finde.
    Bevor ich loslege noch eine Frage: Verwendest Du gekauftes Spekulatiusgewürz oder ist das im TM pulverisierter Spekulatius? Woraus besteht gekauftes Sp.gewürz?

    Danke für alle Deine Rezepte; ich staune immer wieder, was Dir alles einfällt und gelingt! Danke, dass Du sie alle hier einstellst und uns teilhaben läßt.

    Liebe Grüße,

    Doris

    seit 08/08 mit TM31
     
    #4
  5. 10.11.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Freut mich, dass euch das Rezept gefällt!
    Ich könnte es mir auch ohne Amaretto aber dafür 3-4 echte Mon Cherry dazu und mit pürriert vorstellen!


    @Doris:
    Es ist Spekulatiusgewürz (Zimt, Orangen- u. Zitronenschale,Kardamom, Nelke, Koriander, Muskat). Ich habe mit den Keksen spekuliert aber war mir nicht sicher ob sie sich komplett auflösen u. dann wäre die Marmelade so grieselich geworden!
    Danke für dein Kompliment! :emozionato:
     
    #5
  6. 10.11.08
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Tani!

    Danke für Deine Antwort! Das leuchtet mir ein, dass es mit echtem Spekulatius grieslig werden könnte. Und ich werde Deinen Tipp mit echten Mon Cheris ausprobieren. Tolle Idee, wie immer :rolleyes:!
    Beim Einkaufen bin ich auf noch eine Frage gekommen: Meinst Du mit Süßkirschen Schattenmorellen, oder was sind genau Süßkirschen? Ich kenne bisher nur Schattenmorellen und Sauerkirschen. Welche hast Du verwendet? Oder Du, Elke?
    Entschuldigt die vielen Fragen, aber ich halte mich lieber genau ans Rezept als ich experimentiere...

    Danke im Voraus!

    Die in den Startlöchern zu Mon Kirschli stehende
    Doris

    seit 08/08 mit TM31
     
    #6
  7. 10.11.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Doris!

    Meine waren tatsächlich Süßkirschen im Glas (schmecken etwas kirschiger, gabs im Kaufland) aber auch Schattenmorellen gehen!
     
    #7
  8. 10.11.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Doris, hallo Tani,

    ich hab noch gefrorene Kirschen im TK-Gerät, die nehme ich für dieses "Tani-Rezept" her.....da ich ja dann leider keinen Kirschsaft habe, nehme ich eine kleine Flasche von meinen Schlehensaft (die schwäbische Kirsche;)) und taste mich dann mal an den Geschmack ran...ob und wieviel Amaretto ich dann noch brauche bzw. wieviel Spekulatiusgewürz, da die Schlehen ja schon einen guten Eigengeschmack mitbringen. Mal sehen....Amarenakirschen dümpeln bei mir auch noch rum....ich werde mal testen und dann berichten. Einfach nur einige MonCheri reinzupacken, wäre bestimmt auch klasse...nur ganz grob verhackstücken....ich denke, ich werde den Kirschsack dritteln und alle drei Varianten mal ausprobieren....Gläser habe ich ja noch genug;)

    Auf jeden Fall ist die Idee von Tani wieder mal klasse.Herzlichen Dank.:p:p
     
    #8
  9. 18.12.08
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Danke UND: Achtung Kirschkerne!

    Hallo Tani!

    Mittlerweile habe ich Dein Rezept mit Sauerkirschen aus dem Glas nachgekocht und finde es ganz lecker :p! Vielen Dank!!!

    Beim nächsten Mal werde ich allerdings noch genauer die einzelnen Kirschen aus dem Glas nach Kernen absuchen, ich habe nämlich, glaube ich, einen mitpüriert... :-(. Es klang von Anfang an so, ich dachte eher, es sind die 5 echten Mon Cheris, die ich mit reinhab (lecker!). Und jetzt die einzelnen weißen harten Stückchen wieder rauszufischen...:mad: Muss ich + meine Oma halt jetzt genau schauen, was wir da aufs Brot streichen, tja, selber schuld.
    TIPP deshalb für alle: Aufpassen bei Kirschen im Glas!

    Und etwas süß ist es geworden, wird es mit 3:1 Zucker weniger süß als mit 2:1???

    Aber sonst: Tolle Idee, super Ergebnis, bekommst alle 5 Sterne dafür :rolleyes:. Vielen Dank fürs Rezept!

    Schöne restliche Adventstage Euch allen und gesegnete Weihnachten!

    Doris

    seit 08/08 mit TM31
     
    #9
  10. 18.12.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Doris!

    Bei schon gesüßten Früchten ist es ratsam 3:1 Zucker zu nehmen, wenn man nicht so auf pappsüß steht!;) Meine Kirschen waren ungesüßt!
    Das mit den Kirschkernen kenn ich auch, letzt hat mein Mann wieder einen beim Nachtisch erwischt!:-(

    Dankeschööööön für die Sternchen!:rolleyes::rolleyes:
     
    #10

Diese Seite empfehlen