Morgenmuffelchen meets Super Milchbrötchen (schnelle Milchbrötchen zum Frühstück)

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Tobi1979, 01.01.11.

  1. 01.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Hallo Zusammen,

    Der Eigentliche Dank für dieses Rezept gilt nicht mir sondern Kiwis_Nest http://www.wunderkessel.de/forum/members/kiwis_nest-20514.html

    Ich habe nichts weiter gemacht als Ihre beiden Rezepte zu Kombinieren.
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-broetchen/77145-morgenmuffelchen.html
    http://www.wunderkessel.de/forum/backen-broetchen/77011--milchbroetchen.html

    Nachdem ich Kiwis Morgenmuffelchen gebacken habe und sehr begeistert war, habe ich mir gedacht das müsste doch mit Ihren Super Milchbrötchen auch Funktionieren.
    Meine 3 Frauen lieben Hefezopf zum Frühstück.

    So und hier nun mein Rezept.

    Zutaten

    60 g Margarine
    1/4 l Milch (kalte Milch)
    1/4 Würfel Hefe (10g)
    500 g Mehl (550)
    1/2 Ei (Ein Komplettes Ei aufschlagen und davon die Hälfte)
    40 g Zucker
    1/2 TL Salz
    Hagezucher zum Bestreuen


    Alle Zutaten in den Mixtopf und 3 min Kneten.

    Aus dem Teig (ohne gehen zu lassen) 8 Brötchen Formen. Eine 28er Springform mit Backpapier auslegen und die Brötchen darin verteilen, mit Wasser bestreichen und Hagelzucker darüber streuen.

    Die Springform mit den Brötchen mit Alufolie bedecken und über Nacht in den Kühlschrank.

    Am Morgen muss Mann (oder Frau) dann die Springform nur noch in den kalten Backofen stellen und auf 180 Grad Umluft (200 Grad ober-unterhitze) stellen. Nach ca 20min (bitte beobachten nicht jeder Backofen ist gleich) hat man dann zum Frühstück Super leckere Milchbrötchen.


    Viel Spass beim Nachbacken

    Gruß Tobi
     
    #1
  2. 01.01.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tobi,

    super, vielen Dank.
    Werde ich mir speichern und wenn ich das nächste mal mit meinen Mäusen alleine bin, dann wird es das geben.
    Mein Mann isst sowas weniger gern.
    Werde dann aber auch jeden fall berichten.
     
    #2
  3. 01.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Tobi
    Vorher fragen, wäre sicherlich der bessere Weg gewesen, aber ok ;)
    Werde ich dann auch mal testen.
    LG Kiwi
     
    #3
  4. 01.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Ok sorry mach ich das nächste mal.
     
    #4
  5. 01.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Tobi
    hast Du die Variante denn schon ausprobiert?
     
    #5
  6. 01.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Natürlich, könnt ihr die Bilder nicht sehen?
    Im Album steht bei den Bildern "Noch nicht freigegeben" vielleicht liegt es daran.
    Wie bekommt man die Bilder eigentlich ganz oben über den ersten Beitrag.
     
    #6
  7. 01.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Nee keine Bilder. Du mußt die Bilder in der Galerie unter Thermomix Rezepte, dann unter Brötchen hochladen. In das Feld *Beschreibung des Fotos* fügst Du dann den Link hier zum Rezept ein und lädst das Bild hoch. Unter dem Bild findest dann den *Direkter Link:-* , den kopierst Du dann hier in Deinen Beitrag indem Du in der Leiste hier über dem Textfald das kleine Kästchen mit dem Baum anklickst und dort einfügst.
     
    #7
  8. 01.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Beitrag gelöscht.
     
    #8
  9. 01.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Supi....hat geklappt=D
     
    #9
  10. 01.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Könnt ihr die Bilder jetzt sehen?
    Bei mir hat es jetzt einen neuen Beitrag erstellt mit 3 Bildern.
     
    #10
  11. 01.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Ja...Fotos sind zu sehen. Die erscheinen dann irgendwann auch oben in der Bilderleiste.
     
    #11
  12. 01.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Kiwi sind die Bilder jetzt in meinem ersten Beitrag zu sehen, hab gerade etwas ausprobiert?
     
    #12
  13. 01.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    ja ich sehe sie dort
     
    #13
  14. 01.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Danke nochmal für deine Rezepte und deine Hilfe.
     
    #14
  15. 01.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Gerne
    ich hatte die Idee auch schon mal...aber nicht ausprobiert.
    Aber ich setze sie nachher noch an und werde morgen berichten.
    Gruß Kiwi
     
    #15
  16. 02.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Heute gab es die Milchmuffelchen.

    Ich habe sie auf 2 Formen verteilt, da sie riesig werden!!!
     
    #16
  17. 02.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Freut mich das es funktioniert hat.
    Hast du wirklich meine Mengenangaben (10g Hefe) benutzt?

    Bei mir waren es 8 Brötchen mit jeweils ca 110g im Rohzustand.
     
    #17
  18. 02.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Tobi
    ich hab 1/4 Hefewürfel genommen. Mir war klar, daß sie sehr groß werden. Die Milchbrötchen auf dem Blech waren ja auch ne große Menge. Ich hab ne 28er Form und auf die kleine Form hab ich dann 2 von den großen Rohlingen nochmal auf 6 kleine Brötchen aufgeteilt.
    Beim nächste mal werde ich mal alle in die große Form packen.
     
    #18
  19. 02.01.11
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Tobi,
    ich habe die Milchbrötchen heute auch nach der Morgenmuffelchen-Methode gebacken und sie sind einfach suuuuuper geworden. :)
     
    #19
  20. 02.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Sonja
    freut mich dass es Dir auch so gut gelungen ist. Die Brötchen sind auch klasse für Hamburger ;)
    LG Kiwi
     
    #20

Diese Seite empfehlen