Morgenmuffelchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Kiwis_Nest, 28.10.10.

  1. 28.10.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Habe ein tolles Brötchenrezept für alle, die Morgens frische Brötchen möchten, aber dafür nicht 2 Std. vor dem Frühstück aufstehen wollen ;)

    Meine Morgenmuffelchen!!!

    Menge: 8-10 Stück
    420g Weizenmehl Typ 550
    10g Hefe (1/4 Würfel)
    250 ml Wasser, lauwarm
    1 1/2 TL Salz
    1 TL Zucker
    1 EL Sonnenblumenöl
    Haferflocken oder Saaten

    Am Abend vorher Hefe im handwarmen Wasser auflösen.
    Mehl,Salz, Öl Zucker in den TM geben
    Das Wasser mit der Hefe zugießen und 2 Min. Knetstufe verkneten.
    Eine Rolle formen und in 8-10 Teile schneiden. Die Teigteile zu Kugeln formen
    Eine Springform mit Backpapier auslegen
    etwas Haferflocken auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßig
    darauf verteilen, sie brauchen sich nicht zu berühren. Die Brötchen
    mit Wasser besprühen und mit Haferflocken oder Saaten nach Belieben bestreuen
    Die Form mit Alufolie fest abdecken
    und über Nacht in den Kühlschrank stellen.


    Alufolie entfernen!

    Springform in den kalten Ofen stellen (mittlere Schiene), den
    Backofen auf 180 Grad Umluft schalten und ca. 20-25 Minuten backen.



    Und schon kann gefrühstückt werden ;) LECKER
     
    #1
  2. 28.10.10
    yasare
    Offline

    yasare

    Hallo,
    die werde ich morgen probieren. Auf die Idee, die Teile in eine Springform zu packen, bin ich noch gar nicht gekommen. Gibt ja schon einige Rezepte, in den steht "formen, aufs Backblech und dann im Kühlschrank über Nacht gehen lassen" Diese sind dann immer daran gescheitert, dass meine Backbleche nicht in den Kühlschrank passen :confused: Und wenn der Teig in der Schüssel im Kühlschrank war, dann habe ich immer niemanden gefunden, der die Brötchen 'ne Stunde vor dem Frühstück geformt hat:-(
    Also allein für die Idee mit der Springform schon mal vielen Dank!
    LG
     
    #2
  3. 28.10.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Yasare
    genau...das Backblech passt nicht in den Kühlschrank ;) die Springform schon. Ich hatte 8 Brötchen geformt und sie hatten gut Platz in der Form. Als ich sie dann heute nach dem Aufstehen in den Ofen gepackt hab, berührten sie sich gegenseitig ganz leicht (war wohl kalt im Kühlschrank :rolleyes: )
    Und nachher hielten sie sich alle gegenseitig fest ;)
    Und was soll ich sagen......suuuuper lecker. Nachmittags gab es dann noch eins (ich hatte sie nach dem Abkühlen in eine Tüte gelegt) und das war immer noch ganz fluffig und lecker. Mal sehen wie der Rest dann morgen früh schmeckt. Vielleicht leg ich sie dann auf den Toaster zum anwärmen.
    LG und viel Erfolg
    Kiwi
     
    #3
  4. 28.10.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Kiwi,

    habe gerade den Teig in die Springform "gebrötchet" und in den Kühlschrank gepackt.

    Freue mich schon auf morgen...und die Kinder erst! Die finden das klasse, dass es unter der Woche nun auch frische Brötchen zum Frühstück gibt :rolleyes:.

    Danke für das Rezept - ich werde morgen nach dem Frühstück berichten.
     
    #4
  5. 28.10.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Radisle
    dann bin ich gespannt wie Euch meine Morgenmuffelchen schmecken ;)
     
    #5
  6. 28.10.10
    Glücksbär
    Offline

    Glücksbär Glücksbär

    Hallo Kiwi

    Das hört sich klasse an. Muß ich unbedingt ausprobieren. Das schönste daran ist das man sie abends vorher zubereiten kann.

    danke für das Rezept.

    Viele Grüße von Waltraud
     
    #6
  7. 28.10.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Glücksbär
    viel Spass mit dem Rezept ;)
     
    #7
  8. 29.10.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Guten Morgen Kiwi,

    ich schicke dir 5 Sterne für das tolle, einfache und schnelle Rezept, für Brötchen, die superlecker schmecken und richtig luftiglocker sind!

    Die wird es in Zukunft sicher ganz oft bei uns geben =D.
     
    #8
  9. 29.10.10
    yasare
    Offline

    yasare

    Guten Morgen,
    jetzt fängt gerade mein Backofen an zu piepsen - "Zieh uns raus, zieh uns raus, sonst verbrennen wir" - ach nee, das waren ja Brote (aber Brötchen sind ja auch Brote, nur in Minni - oder?=D)
    Die Optik ist schon mal suuuuper, Geschmackstest folgt, sobald ich nicht mehr Gefahr laufe, mir die Zunge zu verbrennen!
    LG

    Und nu habe ich probiert; ich sage nur :flower::flower::flower::flower::flower:
     
    #9
  10. 29.10.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Freut mich sehr, wenn Euch meine Brötchen sooo gut schmecken ;)
     
    #10
  11. 29.10.10
    betsy1952
    Offline

    betsy1952

    Hallo Kiwi,

    die Idee ist super.... Habe eine Pfanne die in den Ofen kann, müßte doch auch damit gehen! Einfach den Deckel drauf...Alufolie gespart! Oder?

    Liebe Grüße Dagmar
     
    #11
  12. 29.10.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Dagmar
    wenn die Pfanne auch in Deinen Kühlschrank passt ist das sicher ne gute Idee ;)
    LG Kiwi
     
    #12
  13. 29.10.10
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    Hallo Kiwi,

    es wäre schön, wenn Du Deine tollen Fotos nach dieser Anleitung hochlädst;)! Ganz wichtig ist, dass in das Feld "Beschreibung des Fotos" der Rezeptlink aus der http-Adresszeile eingefügt wird!
    Bilder im Beitrag sollen vermieden werden, da für die Rezeptfotos extra diese Möglichkeit der Bildleiste von unserem Programmierer installiert wurde!

    Es wäre für uns Moderatoren eine wesentliche Erleichterung, da wir dann nicht nach dem entsprechenden Rezeptlink suchen müssen:p!

    Vielen Dank für Deine Mithilfe und vor allem natürlich auch für die schönen Rezepte, die Du immer wieder einstellst!
     
    #13
  14. 29.10.10
    chriss
    Offline

    chriss

    Hallo,
    hört sich ja toll an, genau nach meinem Geschmack, am Abend vorbereiten und morgens frische Brötchen.
    DANKE:p
     
    #14
  15. 29.10.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Ute
    ich werde versuchen daran zu denken, beim nächsten Rezept den Link gleich einzufügen.
    Vielen Dank fürs verlinken der alten Rezepte/Fotos.
    LG Kiwi

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:12 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 14:11 ----------

    Hallo Chris
    jaaaa....morgens frische Brötchen ohne dafür extra früh aufzustehen ;)
    LG Kiwi
     
    #15
  16. 29.10.10
    Daisy66
    Offline

    Daisy66

    Hallo Kiwi,

    ein ganz dickes, fettes Lob von meinen Kids: "boah, sind die lecker", die ich heute früh mit den frischgebackenen "Morgenmuffelchen" überrascht habe - nicht zum Letzten Mal! Danke für's tolle Rezept :tongue8:
    Liebe Grüße von

    Daisy
     
    #16
  17. 29.10.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    SUPER Daisy....freut mich ;)
     
    #17
  18. 29.10.10
    Geniesserle
    Offline

    Geniesserle Inaktiv

    =D hallole Kiwi,
    sin die Morgenmuffelschen auch was für "morgens aufgeweckte" Menschen ? dann probiere ich die jetzt am WE auch mal aus...;)

    Grüßle

    Gerhard
     
    #18
  19. 01.11.10
    calli01
    Offline

    calli01

    Guten Morgen Kiwi, =D

    wir haben heute Morgen deine leckeren Brötchen verspeist :p, haben super geschmeckt und waren schnell gemacht!
    Beim nächsten Mal werde ich vielleicht den Springformrand abmachen u. die Brötchen etwas auseinander, auf ein Backblech setzen. Weil sie sich ja komplett aneinander"geformt" hatten, war der Boden leider nicht knusprig...oder ich hätte sie länger backen müssen ;).

    Jedenfalls wird es sie jetzt öfter geben, von uns fliegen
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG] zu dir!
    Fotos hab ich hochgeladen.

    Liebe Grüße, Claudia
     
    #19
  20. 01.11.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Claudia
    das freut mich ja, dass die Morgenmuffelchen Euch gemundet haben. Bei mir waren sie nicht komplett aneinandergewachsen...es war noch Lücken dazwischen. Ich habe aber auch eine große Springform. Ich mag es wenn die so aneinander bappen ;) dann sind sie nicht rundherum krustig. Aber das sich ja Geschmacksache.
    LG Kiwi ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen