Morphy Ricchards 3,5 Low,Medium,High Erfahrungsfrage

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von ari1980, 10.01.09.

  1. 10.01.09
    ari1980
    Offline

    ari1980

    Hallo zusammen,

    nach dem ich wärend dem Jahreswechsel zu viel Zeit hatte hier zu lesen, ist vorgestern der Crocky bei uns eingezogen.
    Gestern habe ich eine Hackbraten darin gemacht was auch super geklappt hat.
    Nun zu meiner Frage laut Anleitung ist die Medium Einstellung die Standarteinstellung.
    Wie handhabt ihr das wenn im Rezepte steht z.B. 1 Stunde High, 6 Stunden low.
    Es gib ja Theoretisch mehrere Varianten:
    1 Stunde High 6 Stunden Low
    1 Stunde High 6 Stunden Medium
    1 Stunde High 3 Stunden Medium

    Ich hoffe meinen Frage ist nicht zu dämlich, ich falle öfters über für
    andere Menschen vollkommen logisch Dinge.:-(
     
    #1
  2. 10.01.09
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Ari,

    ich habe das gleiche Gerät und probiere noch aus. "High" erscheint mir manchmal zu heiß, Soßen blubbern kräftig. Bei "Low" habe ich das Gefühl, dass sich fast nichts mehr tut und auf "Medium" habe ich mich daher eingependelt.

    Leider ist die beiliegende Anleitung ja wenig hilfreich, was die Zeiten angeht. :-(

    Welches Hackbratenrezept hast Du ausprobiert?
     
    #2
  3. 10.01.09
    ari1980
    Offline

    ari1980

    Hallo Camilla,

    danke erstmal für die Antwort mein Eindruck ist ähnlich was die
    Garstufen angeht. High wirlich heiß, Medium simmert so vor sich hin
    und low macht den Eindruck von einfachen Warmhalten.

    Das Hackbraten Rezept habe ich aus diesem Blog:

    Crockyblog Blog Archive Hackbraten italienisch

    Da hab ich einiges wissenwertes und tolle Rezepte gefunden,
    dort wird auch fleissig an einem deutschen Kochbuch gearbeitet.

    Ich hatte aber nur die halbe Menge gemacht, da wir nur zwei Esser
    sind da meine Kleinen nicht so auf Fleisch stehn.

    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende bei diesem herrlichen Winterwetter.
     
    #3
  4. 10.01.09
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Camilla,

    ich schließe mich Ari's These an. Ich habe seit 6 Std. Gyros Metaxa im Crocky Morphy Richards 3,5 l und das Gericht ist gerade lauwarm.
    Demnach scheint es wirklich so zu sein, dass die Stufe Medium eigentlich LOW bedeutet und Sufe Low zum Warmhalten da ist.

    Aber vielleicht hat eine der anderen Hexen schon länger Erfahrung mit genau diesem Gerät - ich hab's erst seit Weihnachten und noch nicht oft benutzt,
     
    #4
  5. 10.01.09
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hallo ihr,

    da kann ich euch weiterhelfen, ich habe deswegen nämlich mal die Firma in England direkt angeschrieben :).
    Und die haben mir gesagt, dass Medium die Automatikstufe ist, also eine Stunde high und dann schaltet der Crocky auf low um.

    Zitat:
    Thank you for your enquiry.

    On low setting the slow cooker reaches 80 degrees C, on medium setting it reaches 90 degrees for the first hour then drops to 80 degrees. On high the slow cooker reaches 90 degrees.


    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #5
  6. 11.01.09
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Ari,

    vielen Dank für den Link zum Hackbraten. Hmm! Den muss ich nachkochen.
    Ich habe auch noch ein paar schöne Links gefunden. Mal gucken, ob es hier schon eine passende Rubrik gibt, in der ich sie veröffentlichen kann.

    Hallo Heike,

    ich habe meinen auch erst seit Weihnachten (ein Geschenk an mich selbst :) ) und probiere noch aus.
    Gestern habe ich Putenschnitzel in Soße für 6 Stunden auf Low gehabt, weil ich außer Haus war. Bei der Rückkehr war das Fleisch durch und der Deckel des Topfes gut beschlagen. Ich habe dann noch Reis und einen Becher Sahne hinzu gegeben und eine weitere Stunde auf High gegart. Das Fleisch war unverändert und der Reis war durch.

    Hallo Manuela,

    super, vielen Dank! Das ist doch mal wirklich interessant!
     
    #6
  7. 11.01.09
    ari1980
    Offline

    ari1980

    Guten Morgen,

    naja, nach Manuela Erklärung der Garstufen weiß ich auch warum
    mein Geschnetzeltes so zäh war. Nach 2 Stunden High und danach
    2 Stunden auf Medium ist das klar, da es ja dann 3 Stunden auf High
    gekocht hat.
    Super das hier Hexen gibt die mit der Englisch Sprache sich nicht so
    schwer tun, ich konnte die Gebrauchsanweisung nur dank Babylon
    übersetzen. Wobei ich bei den Rezepten schon abgewunken hatte
    und überlege die meiner Nachbarin zum Übersetzen zu bringen die
    ist Engländerin.

    Also dann nochmals Vielen Dank an Manuela für die Lüftung des Rätsels der Medium Garstufe und Euch anderen auch ein schönes Wochenende.
     
    #7

Diese Seite empfehlen