Mosaik, wer hat das schon mal gemacht? Ratschläge gesucht... :-)

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von Nachtengel, 21.07.12.

  1. 21.07.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,=D


    nach einer langen Pause spüre ich regelrecht, wie kreative Ideen an die Oberfläche kommen:blob4::wav:.... ein herrliches Gefühl.

    Wie vielleicht der Ein oder Andere gelesen hat, auf unserem Grundstück vermieten wir private Gästezimmer an...
    Nun hat das Gemeinschaftbad kein eigentliches Fenster.. aber eine Lichtkuppel...Eine tolle Sache; ich bin von diesem Licht total begeistert.
    Diese Kuppel ist nicht "ebenerdig" in der Decke eingefasst.. sondern in deren Ausmaß geht es nach oben hin weiter.

    Um das Bad schöner ..nein einzigartig für private Zimmer zu gestalten.. hatte ich nun die Idee mit Mosaiksteinen.. Seepferdchen, Fische, Meerjungfrau.. oder eben dem Wasser angepasst , darauf zu verewigen.

    Vielleicht hat schon jemand mit solchen Gestaltungsideen Erfahrung gesammelt und kann ein paar Erfahrungen weitergeben.
    Sei es jetzt in Sachen Literatur, Material, Klebevariationen (es gibt bestimmt eine Möglichkeit in der Senkrechten etwas aufzubringen=D:eek::rolleyes::cool:).. vielleicht gibt es auch eigene Fotos zu Euren Kunstobjekten.

    Am liebsten würde ich sofort in das nächste Bauhaus gehen und schauen..Jaja.. Tante Ungeduld steht mal wieder auf der Klingel...;)
    Ich habe schon Ideen für unsern grossen Holztisch, eine Art Topfuntersetzer.. schöne Nachttische..im Hof.. im Flur.. Bilderrahmen...Teelichter, Gurkengläser, Spiegel.. als Spritzschutz für den Herd.. :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Ich freue mich über jeden Tip, Empfehlungen.. über jedes Bild.. über jede Idee.. und bedanke mich schon jetzt für all Eure Mühe.


    Herzlichste Grüsse Tatjana
     
    #1
  2. 22.07.12
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo Tatjana,

    ich habe schon "gemosaikt" , allerdings nicht klassisch mit zerschlagenen Fliesen im Mörtelbett sondern mit quadratischen Glasmosaiksteinen aus dem Baumarkt. Diese habe ich mit einem Acrylkleber (Effektgel von VBS) auf einen alten Gartentisch aufgeklebt, in der Mitte als Schachbrett und dann verfugt.
    Da mir die Mosaiksteine aus dem Bastelbedarf viel zu teuer waren habe ich im Baumarkt nach Glasmosaik gesucht was auf solchen Gittern aufgeklebt ist. Diese habe ich dann eingeweicht und später abgepopelt, ist mühsam aber vieeeeel günstiger. (Der Verkäufer im Baumarkt hat mich allerdings angeguckt wie ein Auto als ich ihn gefragt habe wie ich das Zeug von dem Gitter bekomme. Dann hat er mir groß und breit erklärt dass die da drauf bleiben müssen zum verlegen usw. Nachdem ich ihm erklärt habe was ich damit vorhabe und die Steine einzeln! aufkleben will, hat er mich wortlos stehen lassen und ward nicht mehr gesehen =D...)
    Ich versuche mal das Bild vom fertigen Tisch einzustellen...
    Viele Grüße von kreativ Barbara

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo Tatjana,
    hab jetzt gerade mal ein Bild von meinem Tisch in die Galerie hochgeladen, ich hoffe das ist richtig so.
    So können wir den Tisch jetzt noch ein paar Jährchen nutzen, vorher war er eher ein Fall für den Sperrmüll ;)

    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #2
  3. 22.07.12
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Barbara,

    ich habe Dein Bild mal ein bisschen bearbeitet, so dass es oben in der Fotoleiste zu sehen ist (das dauert aber bis zu einer halben Stunde).
    Schau mal in meiner Signatur nach, da ist eine Anleitung fürs richtige Bildereinstellen verlinkt;)!

    Übrigens schönes Tischchen, das Du gemacht hast :thumbup:!
     
    #3
  4. 22.07.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo kreativ Barbara,

    das ist ja ein wunderschöner Tisch geworden! Womit wird dann anschließend verfugt? Handelt es sich um handelsübliche Fugenmasse für Kacheln/Fliesen? Und muss anschließend noch lackiert werden? Falls sonst mal etwas auf dem Tisch umkippt (Rotwein?) hat man doch ein riesen Malheur...
    Vielen Dank,
     
    #4
  5. 22.07.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo kreativ,

    der Tisch ist ja wunderschön geworden.
    Ganz toll.
    Danke, dass du uns daran teilhaben lässt.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #5
  6. 22.07.12
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo kreativ,
    könnte man als Unterlage auch einen Holztisch nehmen? Ich hätte so ein Ding nämlich noch im Keller stehen. Dein Tisch ist wirklich großartig geworden, Kompliment.
     
    #6
  7. 22.07.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Grüss Gott,,:glasses11:

    der Tisch ist wirklich toll!
    Vielen Dank für Deine Mühe!!!


    Dieses Buch habe ich gestern via Amazon bestellt:Mosaik - Topp 1 x 1 kreativ: Kleine und grosse Objekte für Haus und Garten

    Ich bin schon mächtig gespannt!

    Was meint Ihr, wo bekommt man günstiger Material.. Bahäuser bzw. Baumärkte.. oder Bastelshops ? In der nächsten Stadt gibt es einige solcher Läden:rolleyes:


    Ich wünsche uns allen einen wundervollen Sonntag, herzlichst Tatjana =D
     
    #7
  8. 22.07.12
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo zusammen und Danke für Euer Lob !

    @Möhrchen - oh Gott, tut mir leid wenn Du mit meinen Bildern extra Arbeit hattest, das wollte ich nicht :-( Ich wusste nur noch dass man sie nicht in den Bericht hochladen soll und dachte dann kommt es halt in meine Galerie...ich schaue mir gleich anschließend die Anleitung an und speichere sie mir ab - großes Indianer Ehrenwort !

    Also verfugt ist der Tisch mit ganz normaler Fugenmasse aus dem Baumarkt, da muss man nur darauf achten dass sie auch für draußen geeignet ist. Allerdings stelle ich meinen Tisch über den Winter in den Keller - sicherheitshalber - dass meine Arbeit nicht umsonst war...
    Lackiert ist er nicht, Lack platzt draußen immer gerne ab.
    Bei der Fugenmasse gibt es noch Unterscheidungen in der Korngröße, da kommt es darauf an wie groß die Lücken für die Fugen sind.

    Bis jetzt finde ich das ganze total unempfindlich, einfach abwischen - allerdings kam noch kein Rotwein drauf :rolleyes: und wenn der nicht mehr rausginge würde ich vermutlich den Tisch aufs Gras tragen und großzügig eine Flasche Rotwein drauf verteilen - dann hätten die Fugen alle die gleiche Farbe *lach* Was passiert denn auf Fußböden mit Rotwein ? Geht der auch nicht mehr raus ??? Hab keine Ahnung !

    Übrigens ist bei diesem Tisch auch eine Holzplatte drunter die sich sehr unschön aufgeworfen hat, die hat mir mein Mann dann etwas abgeschliffen. Beachten muss man auch dass solche Mosaike sehr schwer werden, allerdings wiegen die mit zerschlagenen Fliesen und Mörtel drunter noch wesentlich mehr.

    Für solche Aktionen lohnt es sich immer im Baumarkt zu kaufen, dafür sind die Packungen im Bastelbedarf zu klein und im Verhältnis viel zu teuer.

    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #8
  9. 22.07.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    Vielen Dank für Deine Infos..Sorry was dieses Schriftbild betrifft.. ich scheine gerade ein kleines technisches Problem zu haben..

    Herzlichste Grüsse u. ein dickes Danke schön! Tatjana
     
    #9
  10. 22.07.12
    Nickie
    Offline

    Nickie

    Hallo kreativ,

    lieben Dank für deinen Bericht und die Erklärungen. Ich hätte jetzt nicht an frostsichere Fugenmasse gedacht. Vielen Dank für den Tipp. Naja, und was den Rotwein betrifft: mir ist ehrlich gesagt auch noch keiner auf den Bodenfliesen ausgekippt :rolleyes:. So einen Tisch kann man dann ja am besten gleich mit dem Gartenschlauch abspülen ***grins***.
     
    #10
  11. 22.07.12
    Sa-Biene
    Offline

    Sa-Biene

    Hallo Tatjana!
    Ich bin auch begeisterte Laien-Mosaikerin, war schon beim allerersten Ideenansatz genauso ungeduldig und wollte sofort loslegen. Ich habe meine Kreativität dann aber erstmal "gebremst", mich im web nach Kursangeboten in unserer Nähe erkundigt und dann an zwei Nachmittagsseminaren (je 4 Stunden) teilgenommen. Und war bzw. bin immer noch sehr stolz auf mein Anfängerstück (ein mittelgroßes Windlicht), das unseren Gartentisch ziert. Die zahlreichen Tipps rundum Klebetechniken, Materialen ,Werkzeuge, Verfugen (für Innen und Außen), Gestaltungsideen und auch die Bezugsquellen waren für mich als Anfängerin sehr hilfreich. Gerade bei der Auswahl von Werkzeugen solltest Du Dich unbedingt beraten lassen und diese auch ausprobieren, fast alles was ich in Baumärkten und ansässigen Bastelläden übereifrig gekauft habe, ist unbenutzbar und funktioniert nicht richtig.
    Mittlerweile (und mit den entsprechend teuren aber funktionierenden Gerätschaften) habe ich eine rechteckige Wandlampe in 700 x 500 mm Größe selbst gestaltetet, zum letzen X- Mas nur Mosaikarbeiten verschenkt und arbeite zur Zeit an einer Terrassenbar für alle Dinge, die draußen bei Grillfesten benötigt werden.

    Meine bevorzugten Mosaiksteine sind 10 x 10 mm in allen Farben und auch Tiffanyglas selbst zugeschnitten. Beides ist in unserer Weltstadt Hamburg recht schwer erhältlich - kaum zu glauben, oder?

    @ kreativ barbara: Dein Tisch ist wunderschön! Dafür kann es einfach nur :blob8::blob3::blob5:LA OLA geben!

    Gruß von Sabine
     
    #11
  12. 23.07.12
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Barbara!
    Der Tisch sieht super schön aus. Wir haben die Dusche und die Garderobe mit Bruchsteinen aus dem Fliesenfachmarkt gefliest. Unser Fliesenleger (75Jahre) ist fast dran verzweifelt. Jetzt hätte ich gerne den Küchentisch mit den gleichen Fliesen belegt. Mein Mann stand so vor mir :violent1::sex:. Er fand die Idee so was von bescheuert. Ich lass mich aber mal noch nicht davon abbringen. Wir finden einfach keinen Tisch der bezahlbar und noch dazu schön ist. Das wäre einfach meine Alternative.

    LG Iris
     
    #12
  13. 23.07.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Huhu..

    Morgen kommt mein Buch.. und heute habe ich bereits ein paar Rahmen, Keilrahmen, Styroporfiguren wie Herz, Kugeln u.s.w. , gekauft. Die Bastelabteilung in diesem Baumarkt löst sich auf.. 50 % Rabatt.. Leider waren keine Mosaiksteinchen mehr da:-(

    Herzliche Grüsse Tatjana
     
    #13
  14. 25.07.12
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Morgen!!=D=D=D=D


    Das Buch ist mittlerweile da: Mosaik - Topp 1 x 1 kreativ: Kleine und grosse Objekte für Haus und Garten

    Es ist suuuuuper; alles wird genau erklärt.. Materialien ( welche Steine.. welches Glas) Werkzeug, Untergrund und den benötigten Kleber, Vorlagen, Beispielmodelle..

    Also wirklich klasse.. ich bin absolut begeistert!!:p:rolleyes::headphones_big:

    Herzliche Grüsse Tatjana
     
    #14

Diese Seite empfehlen