Mossautaler-Birnenglück

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von lilo&stitch, 18.07.08.

  1. 18.07.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo meine Lieben!

    Hier ist mir was zum Mossautal eingefallen, wichtig war ohne Backofen (Steckdosen-Not) u. Moser Roth, ach ja und die Birnen, die ich wieder mitgenommen habe:

    Entweder in 300ml Gläser schichten oder eine Springform (24cm) mit Backpapier auslegen!

    Vorbereiten:
    850gr. Birnen (460gr. Abtropfgewicht) abtropfen lassen!

    im TM:
    65gr. (3 Täfelchen) Moser Roth Birne-Mandel (Aldi Süd)
    10sek/St.6 zerkleinern dazu
    200gr. Bio-Dinkel-Honig-Tiere (Aldi Süd) 3sek./St.10
    dazu
    150gr. weiche Butter 1min./50°/St.1-2 vermischen

    Masse in die Gläser oder Springform füllen u. etwas andrücken!, 1/2 Std. kühlen!

    dann im TM:
    460gr. Birnen
    250gr. Magerquark
    150gr. Joghurt, Natur 3,5%
    1min./37°/St.3 vermischen dazu
    1 Btl. (30gr.) Gelatine Sofortlöslich
    30sek/St.2-3 dazu
    1 EL Vanillezucker, selbstgemacht (oder 1 Päckchen)
    20gr. Honig
    1min./St.3

    Masse auf den Keksboden füllen, 1 Täfelchen Moser Roth über die Masse reiben und mind. 3 Std. kühlen

    [​IMG]


    [​IMG]

    wer keine Birnenstückchen mag muss diese erst pürrieren u. dann wie im Rezept weitermachen!
     
    #1
  2. 18.07.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Mossautaler-Birnenglück

    Hallo Tani!
    Du bist einfach nur ein verrücktes Huhn!
    Sowas konnte ja nur dir einfallen!
     
    #2
  3. 18.07.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Mossautaler-Birnenglück

    Hallo Tani,

    das sieht ja wieder klasse aus...hab ich alles da, außer den Honigtieren..(sind doch sicher Kekse und gibts die als Standardsortiment bei Aldi ?) und dem Birne-Mandel Schoki..(hab ich auch noch nie gesehen...)

    Habe dein Foto vom Treffen in Mossautal gesehen...gib es zu, du hast dir so einen Reißverschluß im Bauch einbauen lassen...futtern, genießen, Beutel wechseln und neue Ideen ausprobieren!:rolleyes::rolleyes:
     
    #3
  4. 18.07.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Mossautaler-Birnenglück

    Hallo Tani, ;)
    deine Nachspeise sieht einfach fantastisch aus und ich bin mir gaaaanz sicher, dass sie auch so gut schmeckt, wie sie ausschaut.

    Dir ein nettes Wochenende und liebe Grüße.

    Kerstin
     
    #4
  5. 19.07.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Mossautaler-Birnenglück

    Hallöchen meine Lieben!!

    @Sylvi:
    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!:blob6::blob6:

    @Susasan:
    alles im Standartsortiment!
    Das mit dem Reißverschluß werde ich mir hier wohl so langsam zulegen müssen!!;)=D

    @Kerstin:
    Dankeschööööön u. auch dir ein schönes Wochenende!
     
    #5
  6. 19.07.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Mossautaler-Birnenglück

    Hallo liebe Tani,
    da ich selbst ein Dessertmuffel bin, LIEBE ich Deine Ideen um die Desserts (für meine Gäste sozusagen). Das sieht mal wieder klasse aus. Wird fürs nächste mal vorgemerkt...!
     
    #6
  7. 20.07.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Mossautaler-Birnenglück

    Guten Morgen,

    hoffentlich störe ich nicht beim Ausprobieren von irgendetwas Leckerem.*G* Wiedermal ein tolles Rezept. Bist Du eigentlich nur in der Küche?. Ich bin nur noch am Staunen was und wie Du dass hier alles hin zauberst. Aber bitte mach weiter so. Bin ja schon ein bisschen Egoist.
    Danke für Deine mega tollen Ideen.
     
    #7
  8. 28.07.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Mossautaler-Birnenglück

    Hallo Dagmar u. Uschi!

    Vielen Dank, dass ihr mir soooo vertraut!=D
    Ich nehm euch gerne die gedankliche Arbeit ab! (essen müsst ihrs aber dann selber;))
     
    #8
  9. 07.09.08
    tinacucina
    Offline

    tinacucina

    AW: Mossautaler-Birnenglück

    Hallo Tani,
    habe das Birnenglück gestern mitgenommen zur Party meiner Freundin und alle waren glücklich.Ich auch, weil´s so schnell gemacht war.Bin ab sofort in deinem Fanclub,vielen Dank für´s tolle Rezept.Jetzt zur Birnenzeit könnte man doch eigentlich auch Frische nehmen und diese "ratz-fatz" im TM dünsten?!Werde es versuchen.
    Liebe Grüße :hello1:
    tina
     
    #9
  10. 19.09.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Tina!

    Klasse, das es so gut geklappt hat u. geschmeckt hat!:rolleyes:
    Natürlich funktioniert es auch mit frischen/gedünsteten Birnen. Man muss bloß mit dem Zucker u. Honig dann etwas experimentieren wg. der Süße!
     
    #10

Diese Seite empfehlen