Motto-Dinner

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von paraguaykatja, 12.06.10.

  1. 12.06.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo ihr Lieben!
    Ich brauche mal Ideen - für Motto-Candlelight-Dinners.
    Das mache ich immer mal wieder, um GöGa zu verwöhnen. Und dann eben mit passender Deko und einem Motto.
    Wir haben uns schon durch den halben Globus gekocht (Italien, Frankreich, Australien, USA, Schwaben ;), Brasilien, Südafrika.....), und Farben hatten wir auch schon (rot und grün).
    Hat noch jemand tolle Ideen?
    Hab schon überlegt, ob ich so eine Art Krimi-Dinner mache - aber was koch ich dann?
    DAnke für tolle Ideen, die habt ihr ja sicherlich....

    und liebe Grüße!
    Katja
     
    #1
  2. 12.06.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Katja,

    tolle Idee! =D Allerdings kann ich Dir jetzt nicht direkt mit Rezepten aushelfen. Das einzige, was mir spontan eingefallen ist, ist folgendes Buch: Mord zum Dessert. Das habe ich mal von guten Freunden geschenkt bekommen, weil ich a) gerne Krimis lese und b) gerne koche. Sind witzige Krimigeschichten drin und die dazu passenden Rezepte. :p Es gibt wohl auch noch andere Bücher aus dieser Reihe. z.B. dieses hier. Die Empfehlungen darunter lesen sich auch ganz gut... :rolleyes:
     
    #2
  3. 12.06.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Katja,
    hihi, das liest sich jetzt aber auch doppeldeutig. Beim Krimi-Dinner gibt es immer eine Leiche und einen Detektiv... Wenn Du der Detektiv bist, brauchst Du ja nicht mehr viel an "Dinner"....:rolleyes:
    Leider habe ich jetzt nichts Passendes parat (außer Fliegenpilzsuppe im Strychnin-Körbchen.... oder sowas...!), aber ich wünsche Dir viel Spaß.
    Viele Grüße von einer albernen
     
    #3
  4. 12.06.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    nanana, das lässt aber auf viel kriminelle Energie schließen..... wenn du schon die Rezepte für Fliegenpilzsuppe anbietest.... ;)
     
    #4
  5. 12.06.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Katja,
    also, ähem, kriminelle Energie...:-O Nun ja, ich lese super gerne Krimis und tüftele schon seit Jahren an der perfekten Mordmethode.....;) Aber es gibt sie nicht!:)
    Es gibt von Judith Merchant ein paar sehr schöne Kurzgeschichten, die sich um Mord drehen, dazu gibt es auch Rezepte.Ich gucke morgen mal nach, wenn Du magst.
    Schönen Abend,
     
    #5
  6. 12.06.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo Zimba!
    Das wäre ganz super-nett. Ich lese leider nur ausgewachsene Krimis, und außer bei Kluftinger essen die sehr selten....
    [wobei... Klufinger bringt mich auf die Idee, auch mal da nachzuschauen.... )
    Schönen Abend Dir auch!
    Katja
     
    #6
  7. 13.06.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    Jetzt zur Fußball-WM Zeit:) kommt doch nur
    ein Afrika oder Fußall-Menue in frage.:)
    Ich habe aber leider keine Rezepte parat.
     
    #7
  8. 13.06.10
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Katja,
    guck mal hier: Judith Merchant – Wikipedia Da findest Du über die Autorin eine Menge. Ich habe sie bereits zweimal auf Lesungen kennen gelernt, einmal haben wir sogar ein indisches Menü gemeinsam gekocht;). War klasse. In den Sammlungen hat sie jeweils einen Kurzkrimi veröffentlicht. Bei "Friesisches Mordkomplott" sind zahlreiche Rezepte dabei, bei "Bitterböse" ebenfalls, dort sind es Rezepte mit Schokolade. =D
    Viel Spaß beim stöbern,
     
    #8
  9. 13.06.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    es gibt doch jetzt grad Spargel.. wie wäre es mit einem
    Spargelsüppchen mit Lachs
    grüner Spargel gebraten mit cocktailtomaten und Lammlendchen
    als Dessert dann ein Spargeleis
    oder ich auch spannend finde - Basilikum- da würde ich eben auch
    Basilikum mit einbauen..
    Tomate Mozzarella mit Himbeer Vincotto lecker..
    Basilikum Nudeln mit einem Pesto aus Tomaten ...
    und Basilikum Erdbeer Eis.. fand den Geschmack toll..

    gruss uschi
     
    #9
  10. 13.06.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Katja,

    das mit dem Motto Schwaben war doch ganz gut. Wie wäre es denn mit bayrisch (Semmelknödel, Leberkäse, Schweinebraten) oder hessich (grüne Soße, Rippchen und Kraut) oder nordisch ( Matjes oder Fisch in allen Variationen).

    Oder der nächste Urlaub. Wo findet der statt?
     
    #10
  11. 14.06.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hi!
    Das sind ja tolle Vorschläge... Nächster Urlaub ist in Israel, und das hatten wir leider auch schon...
    ... aber zum Glück seid ihr kreativ!
    Katja
     
    #11
  12. 14.06.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Ich nochmal.... hab jetzt erst oben weitergelesen.
    Fußball- Menü ist natürlich auch toll - hätte da jemand Rezept-Ideen?
    Schönen Tag euch!
    Katja
     
    #12
  13. 14.06.10
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo,

    ich will ja jetzt nicht in ein Wespennest stechen :-( von wegen wer die neuen Finessen schon hat und wer nicht, aber in den Finessen 3/2010 sind ganz schöne Vorschläge rund um die WM, ist allerdings kein richtiges Menu sondern eher Sachen für gemeinsames Fernsehgucken (zu neudeutsch Publicviewing) mit Freunden.:-Occasion5:
     
    #13
  14. 14.06.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Tja,
    ich gehöre gar nicht zu den Leuten, die die Finessen bekommen - von daher kein Wespennest in Sicht....
    Aber viellecicht kann ich mir ja mal ein Heft ausleihen...

    Liebe Grüße!
    Katja

    PS: Wusstest Du, dass auf Englisch "Public Viewing" eigentlich eine öffentliche Leichenschau ist.... Gruselig, oder?
     
    #14
  15. 14.06.10
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo,

    da gibt es doch von dem einen Koch von den Kochprofis (Fo, Frank irgendwas, hat ein Restaurant in Stuttgart Hohenheim oder so) ein Kochbuch über die Cucina erotica, das hört sich doch auch spannend an für ein Candellight Dinner. Vielleicht findest Du was im Netz wenn Du das bei google eingibst oder in einer Bücherei.

    Irgendjemand hier hat auch mal zu Silvester ein Farbendinner gemacht. Da wurde vorher eine Farbe ausgelost oder ein Buchstabe und dann gab es nur Gerichte in der Farbe oder mit dem Buchstaben. Das fand ich auch eine klasse Idee. Kannst ja ein WM-Flaggendinner machen. Also Vorspeise gibts was schwarzes, dann was rotes und dann was goldenes :) Zugegeben, das ist eine Herausforderung.

    Oder Du machst aus Deiner Wohnung eine Dunkelbar (das wäre dann aber kein Candellight dinner mehr :)).

    Oder mal ein Picknick in der Wohnung in einer schön ausdekorierten Ecke.

    Schreib uns dann doch mal für was Du Dich entschieden hast. Ich bin auch immer auf der Suche nach solchen Ideen.
     
    #15
  16. 14.06.10
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo,
    Nochmal ich, was mir auch noch einfallen ist. Ich hab einmal mit meinem Mann zusammen ein Buch gelesen, Frances Mayes, Die Sonne der Toskana, ist dann sehr viel später verfilmt worden. Das Buch ist aber um Klassen besser, auf jeden Fall wird da auch sehr viel gekocht. Wir haben uns das Buch immer gegenseitig vorgelesen und am Ende haben wir ein Essen daraus nachgekocht. War auch sehr nett.

    Sind bei Marion Simmel, Es muss nicht immer Kaviar sein, nicht auch ein paar Rezepte drin?
     
    #16
  17. 14.06.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo!

    Also, wenn Euch das interessiert, schaue ich mal nach, was ich bisher so gemacht habe.... :rolleyes:
    Muss nur noch grutscheln - das kann dauern!
    Katja
     
    #17
  18. 14.06.10
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo!
    Hier bin ich wieder. Zweimal Stillen und drei Seiten Diplomarbeit später....

    hier kommen einige unserer Menüs:

    BRASILIEN
    Vorspeise: Käsekugeln (Pao de Quejo)
    Hauptgang: Reis mit Bohnen (Arroz com feijoren pretos)
    Nachspeise: Kokos-Kuss (Bejinho de Quejo)

    FRANKREICH
    Vorspeise: Zwiebelsuppe
    Hauptspeise: Französisches Gulasch und Salat (mit frz. Senf-Dressing)
    Nachspeise: Vanillecreme

    USA (vor dem Fernseher ;))
    Buffet von Caesars Salad, New York Club Sandwich, Chicken Wings, Spareribs und Cookies.

    SÜDAFRIKA
    Vorspeise: Biltonsuppe
    Hauptgang: Hähnchen mit Erdnuss
    Nachspeise: Buttermilchpudding

    THAILAND
    Vorspeise: thailändischer Gurkensalat
    Gurkendip und Maispuffer
    Hauptspeise: Chickencurry
    Nachspeise: Banane in Kokosmilch

    AUSTRALIEN
    Vorspeise: Parmaschinken mit Papaya-Salsa
    Hauptspeise: Australische Spieße mit Damper
    Nachspeise: Maracuja-Creme

    GRÜN
    Vorspeise: Bärlauch-Suppe
    Hauptgang: Pasta mit Spinat-Gorgonzola
    Nachspeise: Wackelpudding

    SCHÄBISCH
    Vorspeise: Flädlesuppe
    Hauptgang: Linsen, Spätze, Saiten
    Nachspeise: [weiß ich nicht mehr]

    Ich hätte mir mehr aufschrieben sollen.
    Von den meisten Sachen habe ich noch die Rezepte, wenn es euch also interessiert - sagt einfach Bescheid, dann stelle ich es ein und verlinke es!

    Liebe Grüße
    Katja
     
    #18
  19. 14.06.10
    bianca
    Offline

    bianca

    Hi,

    wir machen mit Freunden das Perfekte Dinner.
    Bei der 2. Runde musste sich auch jeder ein Motto überlegen.

    Es gab u.a. Vollwertküche, Pommesbude, Karneval.
    Ich hatte mir eine Kreuzfahrt durch das Mittelmeer überlegt.

    1. Spanien Aperitif - Sangria
    2. Türkei Poaca mit Tomatensuppe
    3. Italien Nudelhackfleischrolle
    4. Griechenland Gyros, Tzatziki, Krautsalat,
    Knoblauch-Rosmarin-Kartoffeln
    5. Frankreich Sabayon (Italien hatte ich ja schon ;))
    6. Marokko Geeister Kaffeeschaum

    Alles wirklich kleine Portionen, war allerdings trotzdem viel, 5 Gänge.
    Für 2 Personen vielleicht etwas viel Arbeit. Aber vielleicht eine Anregung für Dich.

    Habe eine Karte gestaltet mit den verschiedenen Stopps.
    z.B. Markt in Antalya oder Ringkampf in Neapel, so wussten die
    Gäste nicht sofort was auf sie zukommt.

    Viel Spaß beim überlegen. Bei den vielen Rezepten war es für mich immer schwierig sich für etwas zu entscheiden.

    Gruß Bianca
     
    #19
  20. 15.06.10
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hi Katja,

    das sind ja tolle Menüs. Also mich würden die Rezepte von Brasilien und Südafrika interessieren. Und wie hast Du bei Thailand die Bananen in Kokosmilch gemacht? Wow, da krieg ich gleich Hunger.

    Wir hatten neulich mal selbstgemachte schwarze Nudeln mit einer Safransosse mit Jakobsmuscheln und Garnelen. War sehr lecker und sah toll aus.
     
    #20

Diese Seite empfehlen