Moussaka

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von zauberhexe, 19.06.12.

  1. 19.06.12
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo,

    habe heute beim aufräumen ein altes Rezeptheft gefunden, und versucht es im
    Thermomix nach zu kochen.

    Zutaten:
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    30 g Olivenöl
    500g Hackfleisch ( hatte Rinderhack)
    1 Dose stückige Tomaten
    1 Tetrapack ungewürzte Tomatensoße ( 500 ml)
    1 Tl Oregano
    1 Tl Salz
    1/4 Tl Pfeffer
    1/2 Eßl Gemüsebrühe
    600g Auberginen
    1 kg Kartoffeln
    200g zerbröckelter Schafskäse
    50g Butter
    50g Mehl
    500 ml Milch

    Die Zwiebel halbieren, 2 Knoblauchzehen in den Topf geben und bei Stufe 4/5 sek. zerkleinern mit dem Olivenöl auf Stufe Varoma 2 min andünsten.
    Hackfleisch zugeben 5min./Varoma/Linksl./Sanftrühren anbraten
    alles nach unten schieben.
    Die Tomaten und Gewürze zugeben, alles 10 min auf 100° Linkslauf/Stufe 3 köcheln lassen.
    Den Backofen auf 200° vorheizen.
    Auberginen abbrausen, vom Stielende befreien. Kartoffeln schälen und waschen. Beides in dünne Scheiben schneiden ( habe eine Reibe genommen), auf ein Backblech legen und mit 2 EL Öl bepinseln.
    Im Ofen bei 200° 8-10 min bräunen, und wieder raus nehmen.
    Die Backofentemp. auf 180° senken. Jetzt in einer gefetteten Auflaufform Kartoffeln, Auberginen, die Hälfte des Schafskäse und
    Hackfleischsoße schichten. Oben noch etwas salzen und Pfeffern.
    Die Butter in de Topf geben und 2 Min auf Stufe 1 100° erhitzen.
    Mehl zugeben und 2 Min lange auf Stufe 2 bei 100° anschwitzen.
    Die Milch zugeben und 5 min lange bei 90° auf Stufe 4 garen.
    Jetzt den restlichen Schafskäse zugeben und bei 100° nochmal 2 Min garen.
    Kurz auf Stufe 5 hochmixen und je nach Geschmack verfeinern ( Salz, Pfeffer oder sonstiges)
    Die Soße über den Auflauf gießen
    Je nach Ofen 1 Stunde backen.

    Tipp: Ich habe die Auberginen gestückelt da sie nur so meine Kinder essen..:cool:

    Hoffe es schmeckt euch so gut wie uns

    Eure

    Zauberhexe
     
    #1
  2. 22.06.12
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Hallo Zauberhexe,
    es hat uns sehr gut geschmeckt!:)
    Erst dachte ich, es wäre zu viel Flüssigkeit, aber nach nochmaligem Aufwärmen, da schmeckt Moussaka ja eh immer besser ;), passte das.
     
    #2
  3. 22.06.12
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Diavola,

    das freut mich, welche Dosengröße hast du von den gestückelten Tomaten genommen?! Wenn du die 800g hast, dann
    lass das Tetrapack weg, ich nehm immer die 400g

    Gruß

    Zauberhexe
     
    #3
  4. 22.06.12
    Diavola
    Offline

    Diavola

    Ich hatte genau wie du eine 400 g Packung.
    Mal schauen, so habe ich ja noch ein bisschen Spiel nach oben bei den Kartoffeln und Auberginen beim nächsten Mal. ;)
     
    #4
  5. 22.10.12
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo Zauberhexe,

    letzte Woche waren Auberginen ja mal wieder billiger und so habe ich gleich ein paar mehr besorgt und dein Moussaka gemacht.
    Es war sehr lecker und auch der Sohn von meinem Vermieter hat es gegessen, hat zwar ein paar Stücke von den Auberginen rausgeholt, aber auch genauso viele gegessen, auch wenn er sie sonst nicht mag!
    Danke für dein Rezept.
     
    #5

Diese Seite empfehlen