Mousse au chocolat ala Monique von Süsse

Dieses Thema im Forum "Rezepte Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von süsse, 23.10.11.

  1. 23.10.11
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Mousse au chocolat ala Monique (ohne Thermomix)

    Auf besonderen Wunsch von 2 Userinnen stelle ich heute wie versprochen dieses Rezept online.

    Ohne Gelatine,ohne Butter oder Sahne, nur mit Schoko und Eiern

     
    Zutaten:
    1 Tafel Schokolade 100gr (Zartbitter, oder Halb Zartbitter und Halb Vollmilch)
    3 EL Wasser
    3 Eier Grösse M (getrennt in Eiweiß und Eigelb)
    1 EL Puderzucker
    Prise Salz
    1Pk Vanillezucker
     
    Zubereitung:
    Schokolade in Stücke brechen und mit den 3 EL Wasser überm Wasserbad schmelzen, zwischendurch rühren.
    Eiweiß mit Handmixer und Prise Salz steiffschlagen und bei Seite stellen (Kühlschrank)
    Eigelb mit Puderzucker und Vanillezucker schön cremig schlagen und mit dem Schneebesen unter die lauwarme Schokolade unterheben, danach das Eiweiss auch schön locker unterheben bis alles schön vermischt ist, in Schälchen füllen und 1-2 Stunden kühlen, fertig.

    Schmecken tut diese Mousse einfach genial, zartschmelzend locker luftig,
    mache immer die doppelte Menge.
    Hoffe ihr, seid von diesem Mousse au chocolat genau so begeistert wie viele andere auch, denen ich das Rezept weiter geben musste.
    Es ist ein belgisches Familienrezept, und zwar von der Mutter des Freundes meiner Tochter.

    Gutes Gelingen

    Slava

     
    #1
  2. 26.10.11
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Hallo Slava,
    so mache ich es auch, nur statt des Wassers nehme ich etwas Alkoholisches, Cognac beispielsweise, aber natürlich nur, wenn keine Kinder mitessen.
    Das Problem dürfte das gleiche sein, wie auch bei Tiramisu, die ungekochten Eier. Aber uns hat es noch nie geschadet.:rolleyes::rolleyes:
    Gruß,
    Katjuscha:p
     
    #2
  3. 26.10.11
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo katjuscha,
    uns hat es auch noch nie geschadet :p*lach*, man macht ja so viel mir Eiern, wenn es danach ginge dürfte man die garnicht mehr benutzen,:rolleyes:
    mit Alkoholischen sachen hab ich auch schon gemacht.Z.B. Cointreau,Rum,Kirschwasser,und Williamsbirne,für uns kommt kein anderes
    Mousse au chocolat mehr in frage seit ich das Rezept von Moni hab,es schmeckt besser als der gekaufte,und Schoko und Eier hat man
    immer da.Danke für Dein Feedback zum Mousse.
    Liebe Grüsse Slava
     
    #3
  4. 24.11.11
    Tuc-Tuc-91
    Offline

    Tuc-Tuc-91 Inaktiv

    Hallo Slava,

    also eins muß ich an dieser Stelle mal sagen: Wir sind die totalen Fans Deiner Rezepte - jeder Versuch bisher war ein Volltreffer :thumbup:

    Dieses Mousse hier habe ich heute Abend auf den Tisch gestellt, wir hatten Besuch von unseren Freunden, das war einfach himmlich. Selbst mein Freund Heinrich, der sonst nicht so auf Süsses steht, hat gnadenlos zugeschlagen, der war nicht wiederzuerkennen. Lob an Dich auch ganz besonders von ihm, das Rezept mußte ich dann natürlich seiner Frau nachher zustecken :yawinkle:

    Von uns allen bekommst Du glatte 5 Sternchen - mach weiter so und hoffentlich stellst Du hier noch weitere tolle Rezepte von Dir ein.

    Lieber Gruß Josef
     
    #4
  5. 07.12.11
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Josef,

    Sorry das ich mich erst jezt melde, vielen Dank für dein Lob und die Sternchen.....Das freut mich:p .

    LG Slava
     
    #5
  6. 02.06.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Slava,

    da ist mir ja ein Rezept von dir durch die Maschen gerutscht. Die Mousse hört sich ja sehr, sehr lecker an.

    Hat es evtl. schon eine Hexe hier im TM gemacht? Wie würde man es denn im TM machen?

    Vielen Dank im Voraus.
     
    #6
  7. 02.06.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Martina,
    habe mich etwas umgeschaut..*lach*.. bzw durchgelesen....Eier trennen und Eigelb ca. 1 Min auf Stufe 4 schlagen Zucker durch die Deckelöffnung einrieseln lassen und ca 3 Min Stufe5 weiter schlagen...umfüllen+schüssel spülen.
    Schokolade 8Sek...stufe10 Zerkleinern....dan Stufe1 bei 50 Grad 3 Min schmelzen lassen...wenn die noch nicht geschmolzen ist weitere 2 Min dazu geben...Temperatur ausschalten Masse etwas abkühlen lassen und dann die Eiercreme auf Stufe 2 unter die Schoko rühren....Eiweiß wird doch auf Stufe 6 ..1-2 Min steifgeschlagen...Du kannst ja das Eiweiß mit dem Handmixer steif schlagen....und unterheben fertig.

    Hoffe ich habe meine Arbeit gut gemacht...*lach* und werde von den lieben Hexen nicht erschlagen...lach...LG Slava
     
    #7
  8. 02.06.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Slava,

    ich lache mich gerade schlapp, die keinen TM hat sagt mir, die einen hat, wie es gemacht wird. Ich ziehe meinen Hut vor dir (gibt es dafür nicht auch einen Smile?).

    Dann kann ich es ja beizeiten ausprobieren.
     
    #8
  9. 02.06.12
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    whow, genau so ein Rezept habe ich gesucht!! Das wird BALD ausprobiert! Ich liebe auch ganz besonders DEINE Rezepte, danke!
     
    #9
  10. 03.06.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Guten Morgen Martina,
    ich mußte gerade auch lachen als ich Deinen Beitrag gelesen hab.....Ich ohne TM, schreibe Dir , wie man die Mousse im TM macht....war mir so garnicht aufgefallen ..*lach*....hab mich halt bemüht.....bzw...etwas schlau gemacht..lach...Du, ich hoffe es ist so richtig....habe mal nachgeschaut wie Schokolade zerkleinert wird+geschmolzen....und wie Eier+Zucker gerührt werden....wie gesagt hoffe dass das so richtig ist.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #10
  11. 28.06.12
    agathebower
    Offline

    agathebower Inaktiv

    Hallo Süsse,

    irgendwo muss ich ja mal anfangen, ich bin ja schon so einiges rumgekommen auf unserem Globus, aber so ein Mousse habe ich noch nirgendwo bekommen, die meisten sind ja alle mit Gelatine oder Sahne/Butter etc..., Dein Mousse hier ist der absolute Wahnsinn, der Geschmack und die Konsistenz ist perfekt, wir sind begeistert, und das nur mit Ei und Schokolade!!!
    Die 5 Sternchen kommen Dir jetzt über den großen Teich zugeflogen.

    Liebe Grüße

    agathebower (Anja)
     
    #11
  12. 29.06.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Guten Morgen Anja,
    schön das es noch einer ausprobiert hat.....freut mich zu lesen ,dass Euch /Dir das Mousse so gut geschmeckt hat....wir mögen es auch sehr gern... es ist auch schnell zubereitet.....Ganz lieben Dank auch für deine tolle Bewertung und Rückmeldung.

    Liebe Grüsse
    Slava
     
    #12
  13. 30.12.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Slava,

    bei der Überlegung, was wir uns heute noch leckeres gönnen könnten und da unser "Kleiner" ja gerade im Hause ist, werde ich diesen genialen Nachtisch (natürlich in 3facher Menge) vorbereiten.

    Wir freuen uns schon drauf.
     
    #13
  14. 30.12.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Martina

    Na dann , lasst es euch schmecken.

    LG Slava und GUTEN RUTSCH ins neue Jahr 2013
     
    #14
  15. 02.01.13
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    Hallo Slava,

    heute habe ich mich an dem Mousse versucht und es ist leider total in die Hose gegangen. Habe es im TM zubereitet und das sogar 2 x. War leider nicht genießbar. Was könnte ich falsch gemacht haben? Normal sind Deine Rezepte immer gelingsicher.
     
    #15
  16. 02.01.13
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Alika,

    ja das weiß ich leider auch nicht. Ich habe es nach Slavas TM-Umschreibung #7 gemacht. Hast du denn auch daran gedacht Wasser zu der Schokolade zu geben? Also wir haben die Mousse jetzt schon so oft gemacht in doppelter Menge, und es klappte immer.

    Versuch es doch noch einmal.
     
    #16
  17. 02.01.13
    Margot1
    Offline

    Margot1

    Hallo Slava das hört sich gut an, kann ich das auch so mit weißer Schokolade machen?????

    Gruß und ein gutes Neues Jahr

    Margot1
     
    #17
  18. 04.01.13
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Alika,

    es tut mir leid ,dass es bei dir nicht geklappt hat, was du jetzt anders oder falsch gemacht hast kann ich dir auch nicht sagen...Sorry das ich dir nicht helfen kann. Vielleicht probierst du es ein drittes Mal?

    Liebe Margot , vielen Dank für deine guten Wûnsche das selbe wûnsche ich dir auch.

    So, jetzt zu deiner Frage..Du das weiss ich nicht habs noch nicht probiert , bei uns isst keiner die weisse Schoki, wûrde sagen ,einfach mal ausprobieren.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #18
  19. 04.01.13
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    habe gerade diesse Mousse gemacht, leider habe ich nicht nachgedacht, denn ich habe die Doppelte Menge Schokolade genommen, aber bin bei den 3 Eiern geblieben ich Dummi!
    Der Geschmack ist aber schonmal super, auch ohne kühl stellen. Nun wird die Mousse sicher zu fest werden, aber ich denke, sie wird dennoch geniessbar sein! Bin sehr gespannt. Leider hatte ich auch keine Zartbitterschokolade da, aber 2 versschiedene Sorten Vollmilch. Weil von einer schon ein Riegel fehlte, habe ich noch einen Riegel Vollmilch-Nuss dazugepackt, nun habe ich auch wenige kleine Nusssplitter in der Mousse. Nächstes Mal mache ich sie aber richtig, undbedingt auch mit Zartbitterschokolade.

    @Alika
    versuche doch mal die Mousse ohne TM zuzubereiten! Ich habe es so gemacht:
    Erst die Eier getrennt, dann in einem kleinen Topf die Schokolade gesschmolzen, gleichzeitig die Eiweiss steiff geschlagen (die ich in einer kleineren Schüssel und eine grössere 'Schüssel getrennt hatte. Die größere Schüssel für das Eiweiss.) Bei der Schokolade kleinste Temperatur nehmen, unter Stufe 1! Dann habe ich die Eigelb-Mischung in dem kleinen Topf gerührt, alles zu der geschmolzenen Schokolade im Topf geschüttet, (Herd war schon aus, Schokolade aber noch sehr warm). Einfach nun mit dem Handrührgerät im Topf verrührt. Dann noch die Eiweiss dazu, wieder einfach in den Topf zur Masse gegeben, ca. 20 Sekunden auf kleinster Stufe des Handrührgerätes gemischt, denn die Eiweiss sollen ja nur locker untergehoben werden. Dann das Handrührgerät so hingestellt, daß es über der Spüle abtropfen kann, so wird nix groß dreckig. Den ganzen Mix dann in eine Schüssel geben und kühl stellen, so ist es für mich am einfachsten. Ich überlege mir immer, wie ich mit möglichst wenig Arbeitsschritten und nicht so viel Geschirr etc das Ganze hinbekomme. So ist es perfekt. Nur leider habe ich ja zu wenig Eier genommen, aber - das passiert mir auch nicht noch einmal!
     
    #19
  20. 04.01.13
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Wieso war die Mousse denn nicht geniesbar? Waren die Eier schlecht? *lol*
    Ne, jetzt ernsthaft... wurde sie nicht fest, war der Geschmack komisch oder wo lag das Problem in erster Linie?
     
    #20

Diese Seite empfehlen