Mousse au Chocolat mit Kirschen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von tinchenimtal, 09.02.05.

  1. 09.02.05
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    Hallo, liebe Wunderkessler.

    Also, dass ich mal einen Nachtisch hier einstellen würde, wer hätte das gedacht? Aber dieses Schokoladenmousse ist wirklich gut.

    Man benötigt:

    1 Glas Sauerkirschen
    1 Tafel Schokolade Zart-Bitter der Marke "Quadratisch - Praktisch - Gut" (meine Schwiegermutter behauptet, es muss diese Marke sein, kann mir aber auch nicht erklären, warum)
    1 Ei
    1 Becher süße Sahne, steifgeschlagen

    Die Kirschen supergut abtropfen lassen (den Kirschsaft kann man anderweitig verwenden).
    Die Schokolade im Thermomix schmelzen lassen (40° C / Stufe 2). Wie lange das dauert weis ich nicht, ich hab halt von Zeit zu Zeit in den Topf geguckt bis die Schokodade komplett geschmolzen war.
    Die Heizung ausstellen, das Ei zu der Masse in den Mixtopf geben und kurz auf Stufe 5 durchrühren. Die noch warme Masse in eine Schüssel füllen und die Sahne unterheben, anschließend die Kirschen unterrühren und ab in den Kühlschrank.

    Nicht gerade kalorienarm, aber superlecker.

    Ich wünsche Euch guten Appetit.

    Viele Grüße aus James-Town

    von Sonja
     
    #1
  2. 10.02.05
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    das wir mein nächster Nachtisch :)

    LG Zauberlehrling
     
    #2
  3. 10.02.05
    Min
    Offline

    Min Inaktiv

    Das Rezept muss ich mir unbedingt mal merken, wenn wieder mal Besuch kommt =D
    Für den Nachtisch fällt mir nämlich nie was ein. Dankeschön

    glg

    Min

    P.S. bin auch ne Sonja =D
     
    #3
  4. 10.02.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    ich befürchte lange werde ich mein Gewicht nicht halten können wenn ich noch oft solche Rezepte hier finde.
    Da müht man sich über Wochen und quält sich, nur damit man bei Euch den Hüftspeck schon beim lesen der Rezepte wieder draufbekommt!!! :rolleyes:

    Das gemeine bei der Sache ist nämlich, mein GöGa kann essen was er will, er hat seit ich ihn kenne und dass sind bald 23 Jahre, das gleiche Gewicht.

    Gerecht ist das nicht oder???

    Hexenfett
     
    #4
  5. 11.02.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

Diese Seite empfehlen