Mousse au Chocolat von Asal

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 07.11.04.

  1. 07.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen


    Hallo Ihr Lieben, habe heute von Asal die M a Chocolast im Jaques geschlagen aber war nicht zufrieden.
    Habe den Schmetterling eingesetzt und 200 Milch mit der Trockenmasse nach Angabe geschlagen.
    Die Masse hatte kein Volumen und wurde nachher sehr trocken.

    Ich habe das ganze dann nochmal mit dem Handmixer gemacht und das Ergebnis war toll.
    Wer har Erfahrung?
    Liebe Grüße Ursula :finga: :finga:
     
    #1
  2. 08.11.04
    Mo
    Offline

    Mo

    Liebe Ursula,
    würde Dir gerne helfen, aber was ist das für ein Pulver, das Du benutzt? Habe noch nie davon gehört oder gelesen. Ist das was kalorienreduziertes?? Ansonsten würde ich nämlich sagen: mach einfach Schokoladenpudding im Kessel, geht schnell und brennt nicht an, wie steht im Buch, habe ich jahrelang für meine Kinder im James gemacht. =D

    LG
    Monika
     
    #2
  3. 08.11.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Monika,
    konntest Du auch nicht schlafen oder bist Du ein Nachtschwärmer?.
    Jedenfalls vielen Dank für Deine Antwort.
    Asal hat das Pulver ganz neu auf den Markt gebracht.
    Es ist Kalurienreduziert. Schmeckt superlecker wenn es richtig aufgeschlagen wird. Wie Sahne-Schoko-Pudding aber ohne viele Kalorien.
    Gruß ursula :drinkers:
     
    #3
  4. 09.11.04
    Mo
    Offline

    Mo

    Hallo Ursula,
    bin tatsächlich eine Nachteule =D Wie man gerade wieder an der Uhrzeit sieht.
    Zu dem Rezept: ich vermute, daß Du mit dem Schmetterling im Kessel nicht genug Luft erzeugst - da mußt Du doch auf den Handmixer zurückgreifen. Ich habe meinen schon weggegeben (Platz im Schrank geschaffen), ich schlage nur noch Eischnee für Souffle nicht im TM, und den schlage ich sowie so immer in einer Kupferschüssel.
    Ansonsten kann ich Dir leider nichts raten.
    Viel Spaß weiterhin mit Jaques!! Ich muß dank des Wunderkessels jeden Tag was Neues ausprobieren, nachts druck ich die Rezepte aus und im Laufe des Tages probiere ich dann in der Küche. Das macht wirklich Spaß :lol:
    LG
    Monika
     
    #4

Diese Seite empfehlen