Frage - Mousse au chocolat

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Fern, 26.03.08.

  1. 26.03.08
    Fern
    Offline

    Fern Inaktiv

    Hallo,

    ich lese des oefteren hier mal mit und bin auch sehr zufrieden mit meinem Tm31 den ich trotz allem leider zu selten brauche.

    Nun brauche ich aber die Hilfe von Profis und da hoffe ich ihr koennt mir helfen.

    Ich habe gestern die Mousse au chocolat aus dem Grundkochbuch gemacht, alles nach Anweisung nur die Butter habe ich weggelassen, da es auch so fettig genug war.

    Die Mousse stand dann die ganze Nacht im Kuehlschrank und hat irre gut geschmeckt nur leider stimmte die Konsistenz nicht so ganz.

    Es war so, dass unten in der Schuessel eine dicke feste schokokreme war und darueber eine hellbraune fluffige Sahnemasse.
    Ich hatte aber die Sahne komplett untergeruehrt bevor ich die Masse kuehl gestellt hab.
    Trotzdem hat sich die Sahne irgendwie oben abgesetzt.
    Da ich in zwei Wochen fuer eine Kinderkommunion diesen Nachtisch machen soll, waere es super wenn ich bis dahin den Fehler erkannt habe und die Mousse einheitlich hinbekomme.

    Mein Gedanke war, dass vielleicht die Schokomasse noch zu warm war, als ich die Sahne untergerruehrt habe. Kann das der Grund sein, dass die Sahne oben bleibt??

    Bin in solchen Sachen etwas unbedarft und das war jetzt schon das zweite Mal, dass das so passiert.

    Habt ihr eine Idee woran es lag?

    Danke und Gruss
    Karin
     
    #1
  2. 26.03.08
    hejula
    Offline

    hejula

    #2
  3. 26.03.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    #3
  4. 27.03.08
    cookierico
    Offline

    cookierico Inaktiv

    AW: Mousse au chocolat

    Hallo Karin,

    ich habe gestern auch zum 1. Mal das Schoko Mousse aus dem Grundkochbuch ausprobiert. Habe es aber so gemacht, wie es im Kochbuch steht (also mit Butter). Die Schokomasse habe ich erst abkühlen lassen und dann die Sahne mit einem Quirl untergehoben. Die Konsistenz war super! Der Geschmack sowieso.

    Ich finde Schoko Mousse ist ein Nachtisch, den man nur in kleinen Portionen geniessen sollte. Deshalb sollte man auch auf die Butter nicht verzichten. Etwas kalorienärmer ist das weisse Schokomouse, (einfach mit brauner Schokolade zubereitet) Aber es ist kein Vergleich zu diesem Mousse.

    Viel Erfolg beim nächsten Versuch.

    cookierico
     
    #4
  5. 27.03.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Mousse au chocolat

    Hallo,
    gerade heute habe ich von einer Kundin folgenden tipp bekommen:
    sie rührt unter die Sahne 1-2 EL Gelierzucker 1:1, die Sahne bekommt eine tolle Steifigkeit und verläuft nicht beim Unterrühren in die Schokomasse. Sie war ganz begeistert, weil die Mousse so richtig kleine Luftbläschen hatte. Das werde ich auch mal probieren.
     
    #5
  6. 27.03.08
    Fern
    Offline

    Fern Inaktiv

    AW: Mousse au chocolat

    Danke für die netten Antworten.

    Werde es das nächste Mal mit der Butter probieren.
    Das mit den kleinen Portionen hört sich theoretisch gut an, aber ich schaff auch die ganze SChüssel - leider.....

    Schöne Grüsse aus Aachen
    Karin
     
    #6

Diese Seite empfehlen