Mousse au Maroni

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von lilo&stitch, 26.10.08.

  1. 26.10.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Da ich ein Fan von Maronen/Esskastanien bin hat mich das Rezept gleich angesprochen!
    Und für Weihnachten kann man es ja auch mal einplanen!:;):

    Mousse au Maroni

    im TM:

    30gr. Puderzucker, selbstgemacht (30gr. Zucker auf St. 8 pulverisieren)
    10gr. Vanillezucker, selbstgemacht
    200gr. Maronen, gekocht, eingeschweißt
    200gr. Sahne
    45sek./St.6 vermischen dazu

    50gr. Mascarpone
    250gr. Quark (hatte 40%)
    30sek./St.6 cremig rühren u.erstmal eine Stunde kühlen!


    Mit warmen Kirschsaft oder warmen Glühwein toppen!!


    :hello1::hello1: hoch lebe die Adventszeit!! =D

    [​IMG]


     
    #1
  2. 26.10.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    Hallo Tani ,

    Dein Rezept hört sich toll an , nicht nur ich sondern auch meine ganze Family lieben Kastanien !

    Blos ....hab ich heute den Quark im Waffelteig verarbeitet sonst hätte es dieses Dessert heute zum Nachtisch gemacht . Also heißt es für mich morgen Quark holen und dann ausprobieren .
     
    #2
  3. 14.10.10
    Nicki9999
    Offline

    Nicki9999

    Hallo Tani,
    da wir jede Menge Maronen gesammlt haben brauchte ich ein gutes Rezept zum vernichten, da kam mir dein Rezept sehr gelegen. Also erst mal die Maronen im TM abkochen , dann schälen und dann dein Rezept ausprobieren. Was kann ich sagen mein GÖGA war absolut begeistert.
    Vielen Dank für das tolle Rezept. Volle 5 Sterne.
    Lg
    Nicoled
     
    #3
  4. 15.10.10
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo
    Ich liebe auch Maronen, wird bald ausprobiert!
    Danke fürs einstellen!!!
     
    #4
  5. 15.10.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallooo Tani....Du meinst ganz normale Maronen oder?? es gibt ja auch die gezuckerten...:confused:

    Ich mag sie auch sehr gern wenn net immer das schaelen waere...
    aber geschaelte, eingeschweisst gibts hier glaub net :-(
    zum backen und für Süssspeissen kauf ich immer die gezuckerten...

    Hört sich lecker an...es weihnachtet sehr... ;)
     
    #5
  6. 16.10.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Pedi!

    Ja die normal gegarten ohne Schale, ohne Zucker!
    Ja die Schälerei ist doof, deshalb freu ich mich immer hier über die eingeschweißten!
     
    #6
  7. 16.10.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    schnauf...das hab ich befürchtet ;)
    also dann schael ich halt ;)...müsste ja bald losgehen die Maronizeit =D
     
    #7
  8. 16.02.11
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Juhu, Tani!

    Also, ich habe es probiert! ;);)

    Mir fehlte etwas, nur weiß ich nicht was :rolleyes: ?? Vielleicht noch ein Hauch Zucker?? Keine Ahnung! :rolleyes:
    Aber, wenn ich wieder welche bekomme, werde ich es nochmals machen, dann mit etwas mehr Zucker! Werde berichten ! =D
     
    #8
  9. 17.02.11
    Beryll
    Offline

    Beryll

    Hallo Tani,

    das ist ja ein tolles Rezept! Und ich esse doch sooo gerne diese verflixten "kaloriearmen" Maronen. Habe noch gerade eine Packung im Schrank, Rest von Rosenkohlquiche mit Maronen und Schinken.
    Also der Nachtisch für Sonntag ist gerettet.
    Dir eine schöne Restwoche, Gruß, Beryll :rolleyes:
     
    #9

Diese Seite empfehlen