Mousse ohne Zucker

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Anja, 31.12.04.

  1. 31.12.04
    Anja
    Offline

    Anja

    Liebe Wunderkessel Mitglieder,
    ich habe für heute abend das Mousse au chocolat Rezept aus dem blauen Buch von S. 98 ausprobiert.
    Ist es richtig, daß das Rezept ohne Zucker zubereitet wird, oder ist das ein Fehler im Rezept?
    Mit der 85% Zartbitter Schokolade ist das Dessert sehr gut gelungen, es ist auch zum Glück schön fest geworden, aber meiener Meinung nach ist es etwas bitter im Geschmack. Soll die Süße durch Beilagen wie gezuckerte Erdebeeren oder gesüßte Sahne erlangt werden?
    Oder gibt der Cointraux evtl. die Süße?
    Da es den oben genannten Likör nur als Riesenflasche zukaufen gab, und wir sonst keinen Likör mögen bin ich auf Pfirsichlikör ausgewichen.
    Könnt Ihr mir mal Eure Erfahrungen mitteilen?
    Ich wünsche Euch einen schönen Sylvestertag.
    Eure Anja
     
    #1
  2. 31.12.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    Du kannst auch Kuvertüre (Vollmilch) nehmen. Ich persönlich nehm immer Blockschokolade weil ich das bittere nicht so mag. Und es ist trotzdem nicht so süß. Mit Kuvertüre wird es schon relativ babbig.
    Als Likör kannst auch Amaretto oder Kirschlikör verwenden.
    Ich liebe ja Mousse mit Roter Grütze dazu (mein Mann packt dann noch Sahne drauf...)
    Lg
    Sacklzement
     
    #2
  3. 31.12.04
    Anja
    Offline

    Anja

    Wird das Mousse denn mit Blockschokolade fest?
    Ich habe letztens mal eines mit Schokolade mit etwas weniger Kakaoanteil zubereitet, das ist nicht fest geworden.
    Anja
     
    #3
  4. 31.12.04
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ja das wird fest. Hier noch ein Tip wie das Mousse moussiger wird, steht leider im blauen Buch nicht so drin: Trenne die Eier und schlag das Eiweiss auch steiff. Ziehe es dann zusammen mit der Sahne unter die Kuvertüremasse. Gerade das geschlagene Eiweiss (nicht die Sahne) sorgt für die Lufteinschlüsse in der Mousse.

    Lg
    Sacklzement
     
    #4
  5. 31.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Anja,

    ich habe das Rezept mit normaler Schokolade von Milka gemacht, und es ist fest geworden und schmeckt sehr lecker!!!!
     
    #5
  6. 31.12.04
    Anja
    Offline

    Anja

    Vielen Dank für Eure Tips.
    Also liegt es an der sehr dunklen Schokolade, dass mein Mousse im geschmack etwas bitter ist.
    Macht nichts.
    Es gibt einfach dazu süße Sahne und gezuckerte Erdbeeren.
    Für das nächste Mal weiss ich Bescheid.
    Grüße
    an Euch alle.
    Anja
     
    #6
  7. 08.01.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Anja!

    Hab erst jetzt deinen Beitrag gelesen :oops: . Manchmal übersieht man/frau doch so einiges............
    Wollte dir nur berichten, dass es bei uns (famila) Cointreau auch in ganz kleinen 1-Portion-Flaschen gibt. Genau wie z.B. Kirschwasser z. Backen. Vielleicht gibt's das bei euch ja auch irgendwo??!! Die kleinen Flaschen sind nämlich echt praktisch, wenn mal was für Nachspeisen etc. braucht.

    Viel Erfolg beim Suchen :wink: und viele Grüße von
    Tobby
     
    #7

Diese Seite empfehlen