Mürbeteig - wirklich einfach und ohne Ei

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von heidrunelke, 04.11.06.

  1. 04.11.06
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    Mürbeteig - wirklich einfach

    Hallo Ihr alle,

    nachdem ich wirklich jahrelang mit Mürbeteigen "gekämpft" (und meistens verloren :-( ) habe, hatte ich wirklich Glück und habe ein total einfaches Rezept - ganz ohne Ei - gefunden.

    250 g Mehl, 120 g Butter, 70 g Zucker, 70 g Milch
    Die Zutaten bei Stufe 3 - 4 ca. 10 - 20 Sekunden mischen.
    Danach eventuell noch kurz in den Kühlschrank. 2/3 des Teiges drücke ich mit den Händen in die Backform (26-er oder 28-er Springform), aus dem restlichen Drittel fabriziere ich dann den Rand. Dann rolle ich mit einem kleinen Teigroller (so einer mit Griff) drüber - fertig (keine Kämpfe mehr).

    Versucht's mal, viel Erfolg!

    heidrunelke
     
    #1
  2. 04.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Mürbeteig - wirklich einfach und ohne Ei

    Ähhm, das ist jetzt sicher kein hilfreicher Kommentar, aber in normalen Mürbteig kommt doch kein Ei hinen. Daher bin ich über Deinen Threrad etwas verwirrt.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #2
  3. 05.11.06
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    AW: Mürbeteig - wirklich einfach

    Hallo floh,

    vielen Dank für Deine Antwort - aber bei meinen bisherigen Rezepten war immer ein Ei dabei, ehrlich. Deshalb habe ich die Überschrift gewählt.
    Ich habe das "ohne Ei" jetzt mal gestrichen.
    Liebe Grüße

    heidrunelke
     
    #3

Diese Seite empfehlen