Mürbteig für 3 Böden

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 17.05.11.

  1. 17.05.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Mürbteig

    520 gr Mehl
    100 gr Zucker
    2 P. Vanillezucker
    320 gr Butter
    40 ml Milch
    alles zusammen 1 Minute im TM auf Knetstufe kneten, von Hand zu einem "Kloss" verarbeiten und in einer Glas oder Porzelanschüssel zugedeckt im KS ruhen lassen.
    Zwischenzeitlich den Backofen auf 180° aufheizen, den Teig in 3 Teile teilen und auf einer Kuchenform dünn ausgerollt einzeln 18 -20 Min backen. Wer nicht bodenlos backen kann, spannt zwischen Rand und Boden ein Backpapier ein, dann bekommt man ihn auch schön wieder vom Boden weg. Diese Mürbteigböden können einzeln eingefroren werden und später für einen Überaschungsbesuch problemlos weiterverarbeitet werden.

    Wer den Boden etwas dicker will nimmt:
    650 gr Mehl
    125 gr Zucker
    2 - 3 Vanillezucker
    400 gr Butter
    60 -70 gr Milch

    Erweiterung:
    Darauf kann man dann Marmelade streichen, des weiteren einen Biskuitboden legen und mit Creme bestreichen, oder mit Obst noch belegen. Der Ausführung sind fast! keine Grenzen gesetzt.
     
    #1

Diese Seite empfehlen