Müslikugeln

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 17.09.06.

  1. 17.09.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    150 g Früchtemüsli 7,5 P.
    60 g (Butter 13,5 P)
    "Die Leichte Butter" von DU DARFS* 6 P
    50 g Vollrohrzucker 3,5 P
    2 Eigelb 3 P
    30 g Kokosraspeln 5 P

    Alles im Jaques Stufe 3-4 im Linkslauf mischen, ca. 20 kleine Kugeln formen und auf einem Backblech bei 175 Grad Celsius Ober-/Unterhitze garen. Abkühlen lassen und genießen.

    Je Stück = 1,25 P

    Man kann sicher auch 1 Eigelb sparen und die Kokosraspeln weglassen. Dann sind es knapp unter 1P pro Stück. Suuuperlecker! Achtung Suchtgefahr!

    Durch vorheriges Zerkleinern des Müsli kann man sehr schöne kleine Kugeln formen. Dann ergibt es 30 Stück.
     
    #1
  2. 24.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Müslikugeln

    Habe heute die Kugeln wieder gemacht, sehr lecker. Hier mal ein Foto:

    [​IMG]
     
    #2
  3. 27.03.07
    Heike48
    Offline

    Heike48

    AW: Müslikugeln

    Hallo Ravenna,
    also diese Müslikugeln, bei mir waren es Müsliberge- einfach lecker.;) Hab etwas weniger- nur 15gr. Kokosflocken und 1 Eigelb- genommen.
    Rezept ist schon gespeichert. Danke:p
    Lg Heike
     
    #3
  4. 21.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Müslikugeln

    Hallo Ravenna,

    ich bin im Moment ja eine ganz Süße. Erst die Schoki am Stil und dann die Müslikugeln. Jetzt fehlt noch die Ravenna-Crème...und dann kannst Du mich rollen!

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 20.11.08
    sandra222
    Offline

    sandra222 Inaktiv

    Hallo! Ich habe die Müslikugeln gemacht, aber durch das Garen sind die total hart geworden. Bei wieviel Grad macht ihr das, und wie lange?

    LG Sandra
     
    #5
  6. 13.03.11
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo,

    nun schreibe ich einfach hier dazu wie ich meine Kügelchen mach...

    170 g Knuspermüsli (ich nehm das vom dm)
    und 35 g Sonnenblumenkerne

    auf Stufe 5-6 zerkleinern

    15 g Sonnenblumenkerne (Ganze)
    75 g Butter
    50 g Zucker
    2 Eigelb

    im LL zusammenmischen

    Ich forme daraus ca. 40 kleine Kugeln und backe sie dann bei ca. 180 °C solange bis sich die Flüssigkeit, die beim Backen um die Kugeln austritt, dunkel färbt... also bei Sichtkontakt - dauert ca. 8 Minuten.

    In den Teig kann man auch Sesam, Nüsse oder Trockenfrüchte(reste) mischen!

    Ich backe sehr selten und ungern nach Rezept drum meine ca. und "man könnte auch" Angaben. ;)
     
    #6

Diese Seite empfehlen