Müsliriegel

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von SchwesterKiwi, 13.02.10.

  1. 13.02.10
    SchwesterKiwi
    Offline

    SchwesterKiwi

    Hallo ihr Lieben,

    habe ein sehr tolles Rezept für Müsliriegel gefunden und für den TM umgeschrieben. Es ist hoffe ich nicht aus dem Forum, habe es dort jedenfalls nicht gefunden. Weiß aber leider nicht mehr woher es ist, ist schon so lange her.

    Müsliriegel



    Getreide - Flocken (5-Korn-Flocken) 300g
    Haselnüsse150g
    Leinsamen 50g
    Honig (flüssiger Blütenhonig) 170g
    Orange(n), unbehandelte 1
    Zitrone(n), unbehandelte 1
    Banane, feste 1
    Apfel 1
    Eiweiß 2


    Zubereitung

    -Haselnüsse ca. 10 sek Stufe 6 mahlen;Leinsamen 15 sek. Stufe 10 schroten;
    -Getreide, Haselnüsse und Leinsamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. In eine Schüssel geben und auskühlen lassen.
    -Die Zitronen- und Orangenschale abreiben. Den Saft ausdrücken. Die Banane klein schneiden und den Apfel reiben.
    -Zitrusschalen, Saft und Früchte mit dem Korn im TM 2min. Linkslauf Stufe: Sanftrühren vermischen.
    -Die Eiklar abklopfen, in den Mixtopf geben; 1min. Linkslauf Stufe :Sanftrühren.
    -Die Masse auf ein Backtrennpapier streichen. Mit dem Spatel zu einem1,5cm dicken Teig formen. Mit dem Spatel in kleine Riegel vorschneiden - aber nicht ganz durchtrennen.
    -Zuerst bei 160° 20 Minuten, dann bei 250° weitere 8 Minuten backen. Im leicht geöffneten Rohr lassen, bis die Riegel etwas ausgekühlt sind. Lauwarm in Stücke schneiden.

    Wer will, überzieht die Müsliriegel noch mit Schokoglasur. FERTIG
    Liebe Grüße
     
    #1
  2. 13.02.10
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo,
    das Rezept hört sich ja sehr lecker an. Das muss ich bald mal testen.
     
    #2
  3. 23.02.10
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Ich hab die Riegel heute gemacht. Irgendwie sind sie nicht so gelungen. Innen sind sie noch etwas roh obwohl ich mich an alles gehalten habe. Und wo kommt eigentlich der honig hin? Hatte ihn jetzt einfach mit rein gemacht...
     
    #3
  4. 23.02.10
    SchwesterKiwi
    Offline

    SchwesterKiwi

    Hallo Ypsi1976,
    upps, ja der Honig kommt mit in den Mixtopf zusammen mit dem Obst.
    Was meinst du mit roh? Aussen sollten sie knusprig sein und innen etwas weicher. Nicht so wie kaufbare Müsliriegel, die auch innen knusprig sind.
    LG
     
    #4
  5. 23.06.11
    SchwesterKiwi
    Offline

    SchwesterKiwi

    An diesen Beitrag habe ich ja lange nicht gedacht...
    aber gestern habe ich auch den Honiog vergessen, da ich mien Rezept noch nicht geändert hatte. Jetzt tue ich ihn obendrauf, quasi wie Brotaufstrich.
    =D
     
    #5

Diese Seite empfehlen