Frage - Muffin mit Thermomix

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sassy, 03.02.14.

  1. 03.02.14
    Sassy
    Offline

    Sassy

    Hallo zusammen,
    vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen:rolleyes:
    Ich habe jetzt schon zwei meiner alten (ohne Thermomix) Muffinrezepte im Thermomix ausprobiert und ich muss euch sagen, die werden nicht so gut.:eek: Ich finde sie sind so babbig (nicht richtig durch gebacken). An was könnte das liegen? Habt ihr das auch schon gehabt?
    Vielen Dank schonmal.....
     
    #1
  2. 03.02.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    das liegt daran, dass das Mehl mit dem TM zu stark bzw. zu lange untergerührt wird.
    Muffins rühre ich nach wie vor mit dem Schneebesen zusammen.
    Das Mehl soll ja nur ganz kurz untergehoben werden.
    Die Zutaten sollen nur gut feucht sein und dürfen noch etwas klumpen.
    Das ist mit dem TM nicht möglich. Miss Muffin empfiehlt fürs Rühren nur einen Kochlöffel und eine Gabel.
    Langes Rühren löst das Klebereiweiss (Gluten) - gut fürs Brot backen - schlecht für luftige Kuchen/Muffins.
     
    #2
  3. 03.02.14
    Sassy
    Offline

    Sassy

    Vielen Dank Kaffeehaferl,
    dann werde ich das gleich mal ausprobieren. Aber mit der Rührfunktion beim Thermomix geht es dann auch nicht?
     
    #3
  4. 03.02.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Mit Schmetterling auf Stufe 2 für 3 Sekunden? May be........
    Den Reinigungsaufwand finde ich da für die Handarbeitsvariante geringer. :rolleyes:
    Ich seh bei Muffins keinen Vorteil für den TM - so sehr ich ihn liebe. :cool:
     
    #4
  5. 03.02.14
    Sassy
    Offline

    Sassy

    Ok. Du hast mich überzeugt:laugh_big:
    Ich werde in Zukunft Muffins auch nur noch mit Schneebesen und Gabel mischen.
    Vielen Dank nochmal
     
    #5
  6. 03.02.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #6
  7. 03.02.14
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Sassy,

    ich mache immer nur diese Muffin-Rezept, rühre aber das Mehl nur ganz kurz unter. Die werden immer super, gehen klasse auf. Mache Sie auch mal ohne Marmor und gebe Schokostücke in den Teig. Oder ich nehme den Teig für meine Waffelbecher-Muffins, werden auch total klasse.
     
    #7
  8. 03.02.14
    Brezele
    Offline

    Brezele

    Hallo probier mal die Muffins nach amerikanischen Grundrezept. von Pedi. die werden gut und kommen ganz nah an Miss Muffin heran. Ich hab sie schon oft gemacht. LG Brezele
     
    #8
  9. 03.02.14
    Sassy
    Offline

    Sassy

    Ich glaub, bei mir gibt es eine Woche lang nur Muffins. Muss ja alles mal ausprobieren;)
     
    #9
  10. 08.02.14
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Sassy,

    ich habe noch ein sehr leckeres und absolut geling-sicheres Muffin-Rezept für dich: saftige Schokomuffins, lange haltbar - vorausgesetzt, sie "verdunsten" nicht vorher... ;)
     
    #10

Diese Seite empfehlen