Muffins einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von nelli77, 16.01.05.

  1. 16.01.05
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Wollte mal fragen ob von euch schon mal jemand Muffins eingefroren
    hat. Vielleicht den Teig in die Form füllen, gefrieren und dann in einen Beutel? Hat darin jemand Erfahrung?
    Danke schon mal
     
    #1
  2. 16.01.05
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Nelli 77,

    das ist kein Problem!!

    Ich friere oft Muffins ein, allerdings backe ich sie ganz normal. Dann kannst du sie einzeln aus dem TK entnehmen und in der Mikrowelle ganz kurz "aufbacken".

    Ideal für ungeplante Kaffee-Gäste, die dann immer ganz erstaunt sind, wie ich so schnell frische Muffins gebacken habe :wink:

    Den ungebackenen Teig :-O habe ich noch nie eingefroren, also keine Ahnung, ob das funktioniert.
     
    #2
  3. 16.01.05
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Hi nelli, ich hab schon beide Varianten gemacht:

    Teig in Papierförmchen füllen und mit der Blechform vorfrieren und dann raus und in einen Plastikbeutel. Beim Backen eingfach in die Blechform einsetzen.

    Oder:
    fertig gebackene Muffins einfrieren und auftausen

    Die zweite Variante gefällt mir besser, wie die Muffins lockerer sind. Und vor allem kann ich dann z.B. nur vier Stück auftauen.
     
    #3

Diese Seite empfehlen