Muggis einfache Blumenkohlsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Muggi, 09.12.10.

  1. 09.12.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo zusammen.

    Vorgestern habe ich ohne Anleitung eine Blumenkohlsuppe versucht und da sie uns
    sehr lecker geschmeckt hat und super einfach ist, dachte ich mir ich stell´sie mal ein.

    Einen nicht allzu kleinen Blumenkohlkopf in einzelne Röschen zerteilen, waschen und in den Varoma füllen.

    1 Zwiebel 2 Sec. St. 5 zerkleinern
    und mit 10 g Öl ca. 2-3 Min. Varoma St.2 andünsten,
    dann mit 900 g Wasser auffüllen,
    1EL Brühpulver dazu

    Varoma aufsetzen und 25 Min. Varoma St.1

    Varoma beiseite stellen

    200 g Sahne in die Brühe
    2 gehäufte El Schmand
    3 Scheiben Scheiblettenkäse
    1 guter TL Salz
    1 TL Balsamico
    1 Prise Pfeffer
    1 Prise Zucker
    und gut zwei Drittel der Blumenkohlröschen zufügen

    alles 30 Sek. St. 8 pürrieren

    Letztes Drittel Blumekohlröschen zugeben und

    LINKSLAUF St. 1 nochmal 100 Grad aufkochen lassen.

    Da ich meine Suppe nach dem Pürrieren in einen Topf umgefüllt hatte, und dort aufkochen ließ, weil ich sie erst am Abend brauchte, kann ich nicht genau sagen wie lange das Aufkochen im TM noch gedauert hätte, ich denke man sollte auf jeden Fall

    DABEIBLEIBEN, damit die Suppe nicht überkocht, denn der Topf ist ziemlich voll!!!

    Vielleicht schmeckt sie euch auch so gut wie uns :).
     
    #1
  2. 12.01.11
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Steht hier echt keiner auf Blumenkohl? [​IMG]
     
    #2
  3. 14.01.11
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo Muggi,

    das liegt vermutlich nicht an Deinem Rezept- sondern daran - dass immer ganz viele Rezepte eingestellt werden und man erst so nach und nach die Rezepte nachkocht- hab nur etwas Geduld ;)
     
    #3
  4. 14.01.11
    Kochfritze
    Offline

    Kochfritze

    Hallo Muggi,
    hab gerade Dein Blumenkohlsuppenrezept gelesen. Komme zwar vorerst nicht dazu aber werde sie bald nachkochen.
    Viele Grüße
    Hans-Jürgen
     
    #4
  5. 26.10.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Muggi,

    ich lieeeeebe Blumenkohlsuppe .
    Weil ich nur einen kleinen Kopf Blumenkohl hatte hab ich den im Garkörbchen gegart ... ansonsten habe ich alle Zutaten - halbiert - ausser Essig verwendet.
    Sehr lecker!!
    Das nächste mal werde ich noch Grießnockerl dazumachen - so kenne ich das noch von meiner Oma.
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
    #5
  6. 11.01.12
    disneyfan
    Offline

    disneyfan

    Hallo,

    habe auch die Suppe mit einem Rest Blumenkohl und ca. 600 ml Wasser gemacht..... was soll ich sagen sehr gut.
     
    #6
  7. 16.03.12
    Shiela2000
    Offline

    Shiela2000

    Sehr sehr zu empfehlen. EInfach lääckaaaaaaaaaaa!!!!
    Danke und Grüßle Sandra
     
    #7
  8. 14.10.13
    Latina-1972
    Offline

    Latina-1972

    Super Lecker Super einfach ***** ist doch KLAR !!!!!
     
    #8
  9. 14.10.13
    Doppelmoppel
    Offline

    Doppelmoppel

    Und dann noch eine Kartoffel ganz klein würfeln und mit rein...... :tonqe:
     
    #9
  10. 15.10.13
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    =D Das freut mich aber sehr, dass euch die Suppe so schmeckt, ist jetzt im Herbst und Winter natürlich erst recht lecker ;)
     
    #10
  11. 15.10.13
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo

    wir lieben ja auch Blumenkohlsuppe,
    das hört sich so lecker an, ich werde sie demnächst auch probieren.
     
    #11
  12. 08.01.14
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Muggi

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo Muggi,
    ich bedanke mich auch für das Rezept die Suppe schmackt ja herrlich
    natürlich bekommst du 5 Sterne dafür
     
    #12
  13. 18.01.14
    Habiba
    Offline

    Habiba

    Gestern gab es die Suppe, war sehr lecker.....
     
    #13
  14. 27.01.14
    Kokoestlich
    Offline

    Kokoestlich

    Klingt wirklich super lecker, steht auf jeden Fall die Woche noch auf meinem Speiseplan. Wenn ich dazu komme, gibt es hier auch nochmal ein kurzes Feedback ;)
     
    #14

Diese Seite empfehlen