Anleitung - Muscheln mit leckerer Tomatensauce zu Spagetti

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von lol, 08.01.12.

  1. 08.01.12
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo,

    da ich hier im WK nicht viele Muschelrezepte gefunden habe, setzt ich mal eines rein, dass ich gestern ausprobiert habe, und dass sehr leicht geht.

    Muscheln mit Tomatensauce zu Spagetti

    2 grosse Knoblauchzehen
    1 Zwiebel
    10 g Olivenöl
    5 g Rotweinessig
    1 Tl Thymian
    1 kleiner Zweig Rosmarin (wenn ihr welchen habt, ansonsten ist es nicht unbedingt notwendig)
    1 Lorbeerblatt
    200g Tomaten in der Dose
    1 Kaffeelöffel Paprika
    Salz, Pfeffer
    500 g eingefrorene Muscheln schon gegart
    1. Die Muscheln kurz zum Auftauen in sprudelndes Wasser geben ( ca. 30 Sekunden, auf keinen Fall länger als 1 Min) beiseite stellen
    2. Zwiebel, Knoblauch in den Mixi 5 Sek/Stufe 5
    3. alles mit dem Schaber runterschieben
    4. Öl dazu und 3 Min 100°C Stufe 1
    5. dann die Tomaten dazu, kurz mixen ( auf 5)
    6. den Rest der Zutaten dazu und 10 Min/100°C Stufe 1 Linkslauf
    7. Inzwischen die Spagetti garen
    8. Nach 10 Min die Muscheln in die Sauce geben und sofort zu den Spagetti servieren.
    9. Wer will kann noch etwas Petersilie darüber geben, oder bei Stufe 6 einen Schuss Weisswein (wenn keine Kinder mitessen)
    Bei uns hat es für 5 Personen gereicht. Es gibt nicht sehr viel Sauce, aber uns hat es so geschmeckt. Wer will, kann gerne alle Zutaten für die Sauce (ohne Muscheln) verdoppeln.

    Guten Appetit
    Eure
     
    #1
  2. 09.01.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Tja, jetzt bin ich wirklich verwirrt! Gibt es Muscheln ohne Schale tiefgefroren? Die sind mir noch nie und nimmer ins Auge gesprungen! Ich kenne nur Muscheln mit Schale, die man noch garen muss. Aber dein Rezept hört sich klasse an, bin schon auf deine Antwort neugierig. Vielen Dank auch. LG Dahlie
     
    #2
  3. 10.01.12
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Dahlie

    Da ich in Frankreich lebe, kann ich Dir leider nicht genau sagen, wo Du die Miesmuscheln kaufen kannst. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es keine in Deutschland gibt. Schau doch einfach mal in den verschiedenen
    Geschäften ins Tiefkühlfach.....

    Vielleicht weiß ja eine andere Hexe weiter......

    Hier in Frankreich, ist es gar kein Problem......


    Viele Grüße
     
    #3
  4. 28.03.12
    Henfrie
    Offline

    Henfrie

    Hallo Iol
    vielen Dank für dein Super schmeckendes Rezept.Da wir zurzeit in Spanien Urlaub machen und es die gefrorenen Muscheln dort in jedem Supermarkt giebt,habe ich dein Rezepz ausprobiert.Es hat uns sehr gut geschmeckt.Klasse Super einfach zuzubereiten .
    Danke
    liebe Grüße.
     
    #4
  5. 11.06.12
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Henfrie

    das freut mich ja, dass mein Rezept geschmeckt hat ! Vielen Dank für Deine Rückmeldung =D=D=D

    Viele Grüsse von
     
    #5

Diese Seite empfehlen