muss noch was wissen HACKFELISCH im TM??

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 18.12.03.

  1. 18.12.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Huhu

    meine TM Beraterin meinte immer man könne Fleisch mit James selber machen.

    Leich tangefrorenes Fleisch in Stücken rein und wrrrrrrrr.....

    soweit so gut, hab iich auch mal ausprobiert...

    aaaaber, das war dann sowas von fasrig und zäh und igtt bah

    hab ich was falsch gemach toder geht das einfach nicht richtig???

    war recht mageres Fleisch, Gulaschwürfelgröße und eben angefroren....

    Tipps werden wie üblich gern genommen

    Liebe Grüße vom Hasi
     
    #1
  2. 18.12.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Erdbeerhasi!

    ich hab es selber noch nicht ausprobiert.....aber ich hab gelesen, daß es besser gehen soll, ,wenn man das Messer mit etwas Öl einfettet.... :roll:

    Viel Erfolg!!
     
    #2
  3. 18.12.03
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo Du Hasi,

    hatte ich auch schon mal das "Problem":

    ich bin dann draufgekommen, dass das Fleisch Gulaschgrösse haben muss, angefroren (oder ganz gefroren), mit mehr als 300 g im Mixtopf und im Intervall auf max Stufe 5 zwei- bis dreimal anlaufen lassen.

    Bei mehr Zeit oder Geschwindigkeit bekommst Du eine Farce.

    Nach ein paar Versuchen hatte ich es raus.

    Noch eins: So durchgedreht wie beim Metzger wirds nicht. aber ganz annehmbar.


    LG

    Emilia
     
    #3
  4. 18.12.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Erdbeerhasi =D
    gib mal bitte unter "Suchen" den Begriff: "Hackfleisch selber machen" ein.
    Da bekommst Du einige Informationen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4

Diese Seite empfehlen