Mutscheln vom kleinen Heuberg

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von kargu56, 04.01.10.

  1. 04.01.10
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo ihr Lieben,
    eigentlich wollt ich euch schon vor Weihnachten an meiner Mutschelproduktion teilhaben lassen.
    Hier nun aber das Rezept so wie sie bei uns in der Gegend meist gebacken werden.
    Meine Mutter hat aus diesem Teig auch immer die Neujahrsbrezeln gebacken, schön verziert mit
    kleinen geflochtenen Kränzen.
    Rezept(umgeschrieben für TM31):

    500g Milch
    120g Sahne
    125g Butter
    3/4 Wüfel Hefe
    im TM bei 37° ca.4 Minuten/Stufe 3 erwärmen
    dann zugeben:
    1kg Mehl
    1,5 TL Salz
    Ich geb meist so ca.800g Mehl zu und rühre kurz auf Stufe 3-4 dann den Rest Mehl zugeben,
    nochmal kurz verrühren und dann 3 Minuten Knetstufe.
    Sollte der Teig zu klebrig sein kurz vor Schluß nochmal
    2-3 EL Mehl oder auch mehr zugeben.
    Den Teig in eine Schüssel geben und ca. 30 Minuten gehen lassen.
    Dann 8-10 Kugeln formen, kurz ruhen lassen und dann Mutscheln oder Brezeln formen.
    Ich forme sie immer erst wie kleine Brote und mach dann die Spitzen mit der Handkante.
    Die Fotos helfen euch hoffentlich zum besseren Verständnis.
    Mit Eigelb oder Eigelb-Sahnegemisch bestreichen und einschneiden.
    Die Mutscheln werden der Länge nach und die Brezeln vorne,
    oben in der Rundung wo sie dicker sind, eingeschnitten.
    Auf einem Holzbrett oder auf dem Blech ca. 30 Minuten gehen lassen und dann mindestens
    zwei Stunden in die Kälte stellen.
    Dann bei 200° ca. 30Minuten backen bis sie schön goldgelb sind.
    Ich wünsche allen gutes Gelingen und viel Spaß beim backen.
     
    #1
    shiva267 gefällt das.
  2. 04.01.10
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Gudrun,

    das Rezept ist viel zu schade um hier im Winterthread einen Winterschlaf zu halten.
    Wohin soll ich es schieben, zu Brot und Brötchen?
     
    #2
  3. 04.01.10
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo Regine,
    gute Frage....konnte mich auch nicht so recht entscheiden.
    Eigentlich ist es ein Rezept ausschließlich für die Weihnachtszeit,
    aber wenn verschieben dann würd ich mal sagen zu den Brötchen.
    Brot ginge auch...denn ich mach die Mutscheln immer so groß
    daß wir Scheiben abschneiden können
    ....du siehst also warum ich nicht so recht wußte wohin mit dem Rezept.
     
    #3
  4. 04.01.10
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo kargu,

    also, bei uns gibt es auf dem Markt einen Bäcker aus Reutlingen, der das ganze Jahr über die Mutscheln anbietet. Die könnte ich auch immer essen *rotwerd* Tausend Dank für das Rezept!
     
    #4
  5. 04.01.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Kargu56

    deine Mutscheln sehen zwar nicht so aus wie die aus Reutlingen, aber sie sind viel leichter zu formen !!!! So spart man viel Zeit !!!! Das ist eine gute Idee. Morgen wird gebacken !

    Vielen Dank nochmal für das Rezept und auch für die Fotos.

    Viele Grüsse von
     
    #5
  6. 04.01.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Echt, Angelika, :confused:

    im "Nirvana" gibts einen Reutlinger Bäcker.

    Wow!!!! =D
     
    #6
  7. 07.01.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Gudrun,

    Danke fürs Rezept und die tolle Anleitung.
     
    #7
  8. 07.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Mäxlesbella !! :wave:

    Die sehen ja GRANDIOS aus !! Super. :rolleyes:
    Da würd ich ja gern zu dir zum Kaffee kommen. ;)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #8
  9. 07.01.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Shjaris,

    danke für die Blumen.... :hello2: sind nur noch 2 Stück da, die anderen alle verteilt......
     
    #9
  10. 07.01.10
    Leticia
    Offline

    Leticia

    Hallo Shjaris,

    die sehen ja echt klasse aus. Vielleicht traue ich mich da auch mal ran, aber ich weiß nicht, ob ich das mit dem Formen so hinkriege wie du.

    LG Leticia
     
    #10
  11. 07.01.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Gudrun

    Hier sind meine Mutscheln. Sie waren in Null Komma Nix weg..... Und das Formen war schlussendlich nicht soviel Arbeit wie ich dachte.

    Mäxlesbella, deine Mutscheln sehen auch super aus.


    Grüsse
     
    #11
  12. 07.01.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Snief, es hat nicht geklappt..... War mein erster Versuch ein Foto einzusetzen, aber ist nichts draus geworden. In der Galerie ist das Foto vorhanden, aber wie bekomme ich es jetzt hier in diesen Beitrag....

    :confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused:

    Grüsse
     
    #12
  13. 07.01.10
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo lol,

    ich habs dir jetzt mal eingesetzt.

    Wenn du das Bild in der Galerie hast, einfach den Link von "Verlinkte Thubnails" kopieren und in deinen Beitrag einfügen.


    Edit: Hätte ich doch fast vergessen, die Teile sehen toll aus!
     
    #13
  14. 07.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, lol !! :wave:

    Schau mal hier, da hab ich's Schritt für Schritt erklärt.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #14
  15. 07.01.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Danke, lol,

    für das Kompliment, das kann ich zurückgeben. Deine sind toll!
     
    #15
  16. 07.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, lol !! :wave:

    Die Teilchen sind ja schnuckelig !! :rolleyes:

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #16
  17. 08.01.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Ulli

    du bist ein Schatz. Vielen Dank fürs Einsetzen.

    Shjaris, werde mir das mal näher ansehen mit dem Einsetzen.Vielen Dank, du bist immer zur Stelle !!!!

    Viele Grüsse und einen schönen Tag.

    Eure
     
    #17
  18. 22.12.12
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo,
    alle Jahre wieder...bei uns kann Weihnachten kommen, habe heute von 4kg Mehl 55 Mutscheln gebacken
    :happy_big:
    Mußte das Rezept einfach mal wieder hochschubsen.
     
    #18
  19. 25.12.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Guten Morgen Gudrun,

    habe ein bisschen rumgestöbert und dein Rezept gefunden , die sehen ja KLASSE aus, werde ich auf jedenfall ausprobieren .

    Liebe Grüsse Slava

    Schöne besinnliche und frohe Weihnachtstage wünsche ich DIR und all den anderen natürlich auch...Lg
     
    #19
  20. 27.01.13
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Gudrun,

    ich habe ja ganz vergessen dir Rûckmeldung zu geben...Sorry..habe deine wunderbaren Mutscheln schon längst gebacken und an die Mädels auf der Arbeit verteilt...bzw. mein Mann hat die mitgenommen und dort abgegeben es kamen Anrufe und das Rezept musste ich weitergeben, was ich sehr gerne gemacht habe...Ich soll dir auf jeden Fall 100 Sterne da lassen ohne zu übertreiben die Mâdels waren sehr begeistert ..Vielen Dank für dein tolles Rezept und ***** für dich .

    LG Slava und einen schönen Sonntag
     
    #20

Diese Seite empfehlen