Mutter-Kind-Kur im Bromerhof

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von sonnenkindergws, 03.05.11.

  1. 03.05.11
    sonnenkindergws
    Offline

    sonnenkindergws sonnenkinder

    Hallo zusammen...
    ich weiß nicht, ob meine Frage hier richtig ist, wenn nicht, dann sagt mir, wo sie hingehört.

    War schon einmal jemand von Euch auf dem Bromerhof im Allgäu zur Mutter-Kind-Kur?
    Welche Erfahrungen habt Ihr dort gemacht?

    Freue mich auf Eure Bericht...vielleicht fährt die ein oder andere sogar in diesem Jahr dort auch hin....

    Liebe Grüße
     
    #1
  2. 03.05.11
    schmecktdass?
    Offline

    schmecktdass?

    Hallo,

    wir sind dort vor 3 Jahren gewesen, mit der ganzen Familie. Uns hat es gut gefallen. Ist allerdings etwas "ab vom Schuß". Wir waren mit eigenem PKW dort und das war auch gut so, denn bis zum nächsten Ort wäre es zu Fuß zu weit. Von der Klinik wurden am Wochenende Bustouren in die Umgebung angeboten, u.a. ins Ravensburger Spieleland.
    Das Essen war damals gut, man konnte damals glaub ich wochenweise im voraus aussuchen was es zu den warmen Mahlzeiten geben sollte. So gab es keine bösen Überraschungen. Das Schwimmbad konnte nur abends, außerhalb der Anwendungszeiten, frei genutzt werden. Ansonsten gab es noch zahlreiche Angebote für die Eltern, auch für die Abendstunden.
     
    #2
  3. 16.05.11
    knurpselfrau
    Offline

    knurpselfrau

    Hallo,

    ich war im Herbst 2008 mit meinem damals 8-Jährigen da und fand es ganz toll! Es war meine erste Mu-Ki-Kur - für nächstes Jahr versuche ich nochmal, eine zu beantragen und ich würde wieder dorthin fahren.

    Es stimmt, die Klinik liegt etwas abseits auf einem Hügel und ich war mit dem Zug dort, aber der kleine Klinikbus fährt Patienten in der Woche immer mal nach Isny rein. Das Essen war gut, die Betreuung für die Kinder auch - mein Sohn hat sich in seiner Gruppe jedenfalls sehr wohl gefühlt.

    Ich habe meine Anwendungen genossen, die Seele baumeln lassen und kam nach 3 Wochen wirklich gut erholt zurück. Die Zimmer sind geschmackvoll und sauber, die Umgebung sehr schön (tolle Runde zum Walken am Haus) und Blick auf die Berge hatte man auch. Wir hatten damals auch Glück mit dem Wetter, wir waren bis Mitte Oktober dort und konnten einen goldenen Herbst genießen.

    Die Ausflugsangebote und die Abendangebote innerhalb der Klinik fand ich auch gut, mir hat es wirklich an nichts gefehlt.

    LG
    Andrea
     
    #3
  4. 13.07.11
    sonnenkindergws
    Offline

    sonnenkindergws sonnenkinder

    Vielen Dank Euch beiden, für die Infos.

    Ich stehe 4 Wochen vor Kurbeginn und bekomme langsam Zweifel, ob ich diese antreten soll.

    Ob ich dort die Ruhe finde, nach der ich suche?
    Das Haus hat 223 Therapieplätze bzw. Betten und ist voll belegt...

    Gibt es denn auch Erfahrungen von Müttern, die kürzlich erst dort waren?

    Etwas Angst habe ich auch wegen der Kinderbetreuung. Meine Mädels sind 8 und 11 Jahre alt. Wird das Personal nicht überfordert sein zur Hauptzeit im August...snid die Kinder auf sich alleine gestellt??

    Freue mich darauf, noch einige Erfahrungsbericht hier zu bekommen. Leider hat die Klinik kein Gästebuch, in dem ich etwas stöbern könnte.
     
    #4

Diese Seite empfehlen