Muurejubbel

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von minimale, 17.08.06.

  1. 17.08.06
    minimale
    Offline

    minimale Inaktiv

    Hallo zusammen,

    ich möchte Euch eine Möhrensuppe, niederrheinische Art, vorstellen. Die Suppe heißt auf Plattdeutsch "Muurejubbel".

    Zutaten:
    400g Möhren
    400g Kartoffeln
    1 Zwiebel
    60g Butter
    560g Wasser
    1 Tl Salz
    1 Tl flüssige Maggi-Würze
    etwas Pfeffer
    2 El Essig
    5 Brühwürste (gesamt ca. 250g)
    180g weiße Bohnen (ca. 1/2 Glas)

    Möhren, Kartoffeln und Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden; 4 sek./St. 5 zerkleinern.
    Dann Butter, Salz, Maggi, Pfeffer und Wasser hinzufügen und 19 min./100°C/Rückwärts/St. 1 garen.
    Die in Scheiben geschnittenen Würste, sowie Bohnen und Essig mit dem Spatel kurz unterheben und 3 min/100°C/Rückwärts/Sanftrührstufe erwärmen.

    Eine leckere Suppe für Herbst/Winter. Da wir Muurejubbel sehr gerne essen, steht sie einmal pro Woche auf dem Speiseplan!
     
    #1
  2. 17.08.06
    butenossi
    Offline

    butenossi Inaktiv

    AW: Muurejubbel

    Hallo minimale,

    vielen Dank für das Rezept. Hört sich lecker an. Habe es mir gleich ausgedruckt. Hoffe ich bekomme so meine "Gemüse-Verachter" dazu, ein paar Vitamine zu essen...
     
    #2
  3. 18.08.06
    minimale
    Offline

    minimale Inaktiv

    AW: Muurejubbel

    Hallo Sonja,

    meine "Große", eigentlich eine sog. fleischfressende Pflanze, liebt Muurejubbel (naja, sind auch Würstchen drin...). Ich denke, Du wirst Deine Beiden auch dafür gewinnen können.
     
    #3
  4. 18.08.06
    Einhorndame
    Offline

    Einhorndame Inaktiv

    AW: Muurejubbel

    :rolleyes: Hallo zusammen, es geht auch fleischlos mit Soja"Hack"! Gibt es recht preiswert im Rossmann - ehemals kd-Markt - in der Bioabteilung. Die Suppe war damit ebenfalls ein Hit - ich bin eben ein Möhrenfreund und da muß die liebe Familie halt durch! :goodman: Ich habe dem Rezept nur etwas mehr Flüssigkeit gegönnt, da das Pseudohackfleisch quellen muß.

    Liebe Grüße!!!
    Yasmin ;)
     
    #4

Diese Seite empfehlen