MYCOOK 1.8 PROFESSIONAL BY TAURUS - Wer kennt dieses Gerät?

Dieses Thema im Forum "Küchenmaschinen" wurde erstellt von Gabriela88, 17.11.09.

  1. 17.11.09
    Gabriela88
    Offline

    Gabriela88

    Hallo,
    bin neu hier im Forum und werde im nächsten Monat bei mir zu Hause eine Vorführung machen und hinterher bestimmt den Thermomix besitzen. Was mich verunsichert hat ist, dass es angeblich ein Gerät geben soll, das noch besser sein soll.

    MYCOOK 1.8 PROFESSIONAL BY TAURUS - Die Thermomix TM31 Alternative - mcc-Shop.com - das neuste aus der Avantgarde Küche & molekulare Küche

    Hatte in einem anderen Forum eine Anfrage wegen dem Thermomix gestellt und von einer Userin erfahren, dass der MyCook angeblich besser ist als der Thermomix, weil er mit Induktion kocht. Und dass man bei Vorwerk angeblich schon auf Hochtouren daran arbeitet. Sie schrieb, dass sie ein Ferienhaus in Spanien hat und das Gerät dort gekauft hat. Einen Thermomix hat sie auch (weiß aber nicht welchen). Angeblich ist der MyCook besser, leiser, kocht gleichmäßiger und man kann darin anbraten. Die Rezepte des Thermomix könnte man auch alle verwenden.

    Schöner ist er definitiv nicht;).

    Lieber Gruß
    Gaby
     
    #1
  2. 17.11.09
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Gaby, :p

    ich habe den MyCook nicht aber wie ich aus der Beschreibung ersehe, hat er keinen Varoma -also alles Dampfgaren und die entsprechenden Rezepte klappen demnach mit ihm wohl nicht. Speziell darauf möchte ich persönlich jedoch nicht verzichten wollen. Lieber heizt mein Mixi dafür ohne Induktion vielleicht etwas langsamer, das nehme ich dafür gerne in Kauf.
     
    #2
  3. 17.11.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Gaby,

    da hat aber jemand ganz schön was nachgebaut..... den Varoma vermisse ich auch, die Induktion reizt mich persönlich nicht.
     
    #3
  4. 17.11.09
    Alexx
    Offline

    Alexx

    Hallo,

    also ich habe noch nichts von diesem Gerät gehört, aber ein Argument für dieses Gerät ist nicht gerade überzeugend:

    Zitat von MYCOOK: ...Die Thermomix TM31 Alternative...

    Also bei einem Preis von 950 Euro kann man nicht wirklich von Alternative reden, oder??
     
    #4
  5. 17.11.09
    Polgara
    Offline

    Polgara Münchnerin forever

    Hi,

    ich würde auch nicht auf meinen Thermi verzichten wollen. Zumal das Ding, dass hier vorgestellt wird, fast das gleiche kostet und dafür nicht mal nen Varoma hat. Wenn schon, dann nur Original
     
    #5
  6. 17.11.09
    alinaengel
    Offline

    alinaengel

    Hallöchen,
    also auf Anhieb vermisse ich auch den Varome. Ausserdem ist er etwas breiter.
    Ich habe mal eine Anfrage dahin geschickt, zwecks Vorführung.Mal sehen, was die antworten, ausserdem habe ich den Unterschied zw. TM31 erfragt. Klar induktion, aber sonst??
     
    #6
  7. 17.11.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo ihr,

    das Gerät war schon mal ein Thema hier, ist aber schon ne Weile her.
     
    #7
  8. 17.11.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Gerät

    Hallo Gabi,
    was heist besser als der TM 31 ?.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß dieses Gerät, obwohl beschrieben, anbraten kann.
    Sicherlich kann er Hackfleisch anbraten. Jedoch ein kg Rindfleisch im Ganzen - das halte ich nicht für realistisch. Habe gesehen wie sich das Messer gedreht hat, genau wie beim TM . Der zerhäckselt das Fleisch doch genauso wie der TM. Also kann er da schon mal mindestens nur das Gleiche.
    Außerdem kann er Spargel so gar dünsten ? oder kann man Dampfnudeln zubereiten. Oder geht das Zubereiten von Fisch so problemlos ?
    Also ich glaube, daß es so funktioniert, wie bei AMC. Da gibt es auch jede Menge an Fa , die so ähnliche Pfannen herstellen, - aber - eben nur ähnliche. Und wenn es Personen gibt, die da zugreifen, dann soll es halt ihr Glück sein.
    Meine Freundin hat mir ihre AMC Pfannen gezeigt !!!! Oh , ich wollte nicht unhöflich sein, jedoch ehrlich. Ich habe ihr gezeigt, wo der Unterschied liegt. Aber jeder muß selbst wissen wo seine Prioritäten liegen.
    In diesem Sinne
    Liebe Grüße
    Zuckerpuppe
     
    #8
  9. 18.11.09
    Gabriela88
    Offline

    Gabriela88

    Hallo,
    mir wurde geschrieben, dass er eine Varoma hat, genau wie der TM. Der einzige Unterschied: Er hat keinen Linkslauf, aber die Dame meinte, das sei kein Problem, da das Messer nur schneidet wenn man es auf hohe Geschwindigkeit stellt. Stimmt das?

    Was man auf jeden Fall bedenken muss, ist das Serviceproblem, da man ja hier keine Werkstatt hat. Man müsste das Gerät nach Spanien schicken. Und wenn es nicht mehr zurückkommt, hat man Pech gehabt.

    Ne, das kommt für mich nicht in Frage. Ich bleibe beim TM. Der Preis ist wohl normalerweise niedriger. Die Dame hat in Spanien 300 Euro weniger bezahlt für den Professional (Angebot bei Saturn, glaube ich).

    Würde nur gerne wissen, wann ein neuer TM kommt, ob das noch Jahre dauert?
    Lieber Gruß
    Gaby:)
     
    #9
  10. 18.11.09
    knobi
    Offline

    knobi

    Hallo Gaby,

    mir gefällt der my cook überhaupt nicht Ich habe ihn mir auf You Tube mal angeschaut. Er ist in keiner Weise eine alternative zum TM. Klar ist Induktion schön, aber das ist für mich kein Grund den my cook zu kaufen, vor allen Dingen für das Geld!

    Einen Varoma habe ich bei ihm auch nicht entdeckt, und den finde ich wichtiger als Induktion. Obwohl ich einen Miele Combi-Dampfgarer habe, nutze ich bei kleineren Mengen den TM, denn er ist wesentlich stromsparender.

    Hier kannst du dir den my cook mal anschauen.
    MYCOOK 1.8 PROFESSIONAL BY TAURUS - Die Thermomix TM31 Alternative - mcc-Shop.com - das neuste aus der Avantgarde Küche & molekulare Küche

    LG Knobi
     
    #10
  11. 18.11.09
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo

    Also, das sagt Vorwerk ja auch, aber wenn ich Nudeln koche und vergessen den Linkslauf "einzulegen", dann hab ich einen Nudelbrei im Topf :mad:
     
    #11
  12. 18.11.09
    Domino
    Offline

    Domino Inaktiv

    Eines wollen wir doch mal festhalten:

    Vorwerk heißt QUALITÄT UND LANGLEBIGKEIT

    Was ich habe, weiß ich. Was ich bekomme, weiß ich nicht!

    Und außerdem, ich schätze den Varoma, denn mit ihm kann ich ein komplettes Gericht herstellen.

    Gruß
    Domino
     
    #12
  13. 18.11.09
    Miffi
    Offline

    Miffi

    Hallo:p,
    ich würde mir auch wieder meinen Tm31 von Vorwerk holen. Der Preis ist doch gleich. Ich würde auch den Linkslauf vermissen - ich finde ihn wichtig.
     
    #13
  14. 18.11.09
    sweetcrumpet
    Offline

    sweetcrumpet

    Hallo

    muss man bei Induktion nicht höllisch aufpassen daß nichts anbrennt, da es viel Schneller aufheizt? Somit kann man ja schon garnicht die Rezepte 1:1 übernehmen?! Der Linkslauf ist ja schon wichtig find ich darauf möcht ich auch nicht verzichten, gerade wenn ich was mit Fleisch mache oder eine Suppe mit Nudeleinlage.
    Genaugenommen kostet der TM ja weniger wenn man eine Party macht, spart man immerhin 50 €
    Mich überzeugt das Ding auch nicht wirklich
     
    #14
  15. 18.11.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    TM

    Hallo,
    mir war und bleibt Qualität und damit auch Service ein ganz wichtiger Faktor.
    Mich erinnert gerade, als wir in Frankreich waren und mein Mann eine Ryobi Bohrmaschine gekauft hat. Dann war sie nach kurzer Zeit später kaputt.
    Da die Fa auch in Deutschland ansässig ist haben wir alles problemlos bekommen.
    Hingegen haben wir ein anderes Teil auch da gekauft, Preis günstiger wie bei uns. Das Teil mußten wir sehr bald einfach entsorgen. Weder Ersatzteil noch Reperatur möglich.
    Außerdem, ich bin gerne Besitzerin eines TM, ich arbeite gerne damit.
    Ich erzähle oft meinen Bekannten, daß ich wieder ein leckeres Essen zubereitet habe.
    Und wie schon mal hier im Wunderkessel erwähnt, hatten wir eine Geburtstagsparty, wo 3 Thermobesitzerinen waren, alle anderen haben mit offenen Mund geschaut, weil sie auch so ein tolles Gerät haben wollten.
    Lieben Gruß Zuckerpuppe
     
    #15
  16. 18.11.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo,

    das Gerät sieht dem TM21 recht ähnlich. Ich kann mich gut daran erinnern, dass der Mixtopf bei den höheren Drehzahlen ziemlich gewackelt hat.
    Beim TM31 ist das nicht mehr so.

    Auf den Linkslauf würde ich auch nicht mehr verzichten wollen. Es ist schon ein Unterschied, ob die scharfe Kante des Messers Nudeln, Fleisch, Gemüse berührt oder die stumpfe Seite.
     
    #16
  17. 18.11.09
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    Tm 31

    Hallo zusammen!
    Es scheint sich bei dem Gerät um einen Nachbau vom TM 21 ohne Varoma zu handeln. War es nicht auch beim TM3300 so, dass nach vielen Jahren das Patent dafür abläuft und andere das dann nachbauen dürfen? :confused:
    Mich stört außerdem das zweiflügelige Messer, wenn ich da noch an die Rohkost aus dem 21er denke! Nein, für mich wäre das keine wirkliche Alternative! Die 10 Euro mehr für den 31er! :rolleyes:
    Wie schon von anderen geschrieben bürgt Vorwerk für Qualität und Service. Auch ein wichtiges Argument.

    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #17
  18. 18.11.09
    Polgara
    Offline

    Polgara Münchnerin forever

    @Gaby
    Öhhhmmm, was verstehe ich da jetzt nicht :confused: Ist Dir der TM31 nicht neu genug???
     
    #18
  19. 18.11.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    @ Polgara

    Mit Sicherheit wird es auch für den TM31 irgendwann ein Nachfolgegerät geben. So wie bei allen elektronischen Geräten... :cool:
     
    #19
  20. 18.11.09
    Polgara
    Offline

    Polgara Münchnerin forever

    @Waldfee:

    Ist der 31 denn schon so alt? Ich dachte, der wäre noch gar nicht so lang auf dem Markt?
     
    #20

Diese Seite empfehlen