Nach 11 Wochen gigantische 14 kg weg... hätte ich nie gedacht...

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von DasNickelchen, 08.10.11.

  1. 08.10.11
    DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    Hi Ihr Lieben,

    ich möchte Euch von meinem sagenhaften Erfolg erzählen. Es war hart, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

    Nachdem ich irgendwann mal auf der Waage unsagbare 113 Kg hatte, und mich eher als Strandwal fühlte (okay, es hat in der Badewanne echt Vorteile gehabt, ich brauchte nicht so viel Wasser bis die Wanne voll war =D) habe ich beschlossen abzunehmen. Was tun? Die gängigste Methode genommen mit dem Punkte zählen bei WW.

    Hat auch erst mal sehr gut geklappt bis 97 kg runter gekommen ohne zu hungern, aber ich bin ein Mensch der schnell Ergebnisse auf der Waage braucht, sonst ist es weit her mit den guten Vorsätzen.

    Irgendwie hat das mit dem Punkte zählen unter der Woche (Mo-Do) auch ganz gut geklappt, nur an den Wochenenden ging gar nichts. Wenn Freunde da sind ein Weinchen, Bierchen, grillen, essen, ja ich wurde schwach. So konnte ich mein Gewicht nur halten, nicht weiter abnehmen. Erst mal nicht schlecht.

    Trotz der ersten Abnahme von 16 KG haben die Deko-Glässchen im Schlafzimmer auf dem Sideboard gewackelt, immer wenn ich an diesem Möbelstück vorbei kam... Ja, kennt Ihr Jurrasic Park ??? Kopfkino - genau so habe ich mich gefühlt, Godzilla, ähm, sorry Nickyzilla betritt den Raum.

    Dem musste ich Abhilfe schaffen. Gedacht - Getan.

    Im Internet wie eine Verrücke recherchiert. Nichts gefunden bis ich bei meiner Fusspflegerin war, welche sagenhafte 2 Kleidergrößen in sehr kurzer Zeit abgenommen hat. Ich war begeistert. Gefragt was sie macht:

    "ich bin in Bottrop bei einem Heilpraktiker, der macht auch Diätenberatung. Der arbeitet mit Akkupunktur und es ist ganz einfach und kostet nicht viel Geld.

    Alles klar. Nicky an einem wunderbaren Montag Morgen 50 km nach Bottrop gebrettert und sich einem Seminar unterzogen.

    Resultat:
    So einfach ist das wohl nicht.
    Man muss sich an einen sehr strengen Plan halten.
    - bestimmte Menge an Magerquark
    - bestimmte Menge an Honig oder Zucker
    - bestimmte Menge an Gemüse / Obst aus einer bestimmten Liste
    - bestimmte Menge an Blasen und Nierentee oder Entwässerungskapseln
    - bestimmte Menge an Knäcke oder Zwieback
    - bestimmte Menge an Brühe

    und das jeden Tag und 3 Wochen lang.

    Ja, wunderbar dachte ich mir... wo ist denn der nächste Mc. Dreck den ich überfallen kann ??? Doch dann, oh ha, der Ehrgeiz.

    Ich lerne viel über Blutzuckerspiegel und Insulin und die Folgen von meiner maßlosen Fresserei, mal abgesehen von Kleidergröße 50 !

    Der Bonus kommt zum Schluss und war für mich der absolute Lachfaktor (erst mal):
    Da bekommt man 3 Akupunktur - Dauernadeln ins Öhrchen geschossen. Eine für gute Laune, eine für Magensäure und eine gegen meinen besten Freund den Heißhunger.

    Ich fahre nach hause. Ein Tag voller Motivation vergeht. Der Zweite Tag vergeht... ich fühle mich suuuuper. Dritter Tag vergeht... kein Hunger und ausserordentlich gute Laune. Zitat Ehemann "Schatz, mit Deiner guten Laune machst Du mir Angst" :p

    Das ganze dann wirklich 3 Wochen durchgezogen und ganze 10% meines Gewichts verloren. War dann bei 88 KG und musste nun weitere 3 Wochen streng auf meine Ernährung achten bei 1300 Kcl und 30g Fett am Tag. Gewicht gehalten.

    Hätte mir das vorher einer gesagt, ich hätte laut los geprustet und abgewunken. Jetzt mache ich das Ganze zum zweiten Mal und bin schon bei 85 KG.

    Leute echt, ich will das nicht schön reden, die ersten 4 Tage sind die HÖLLE, aber es ist auszuhalten. Zum Schluss wird man damit belohnt, dass die Wasserrechnung höher ist, die Gläser nicht mehr erzittern und man einen komplett neuen Kleiderschrank braucht. Gespart habe ich bei dieser Diät nur das Essen... nicht die Folgekosten...

    So, nun genug euch zugelabert. Ich stelle jetzt noch ein Beweisbild ein.
    [​IMG]


     
    #1
  2. 09.10.11
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo DasNickelchen,

    erstmal Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Abnahme. Das Gefühl und die Euphorie kenne ich auch. Habe es auch schon mal mitgemacht. Drei meiner Arbeitskolleginnen haben das vor zwei Jahren auch mitgemacht. Eine davon musste mit dem Krankenwagen abgeholt werden, weil der Kreislauf versagt hat, die andere ist vor der Kundschaft umgekippt. Man muss aber auch dazu sagen, bei 350 Kalorien am Tag - die man ja nur zu sich nehmen darf - nimmt zwangsläufig jeder ab. 250 Quark am Tag und 1-2 Scheiben Knäcke oder Zwieback, halber Liter Brühe, das bischen Obst und Gemüse, ist nicht der Rede wert. Du musst ja auch noch 3 x täglich deinen Blasen- und Nierentee nehmen. Bitte nicht böse sein, aber das sind Tatsachen, ich persönlich würde es nicht nochmal machen und meine Arbeitskolleginen auch nicht. Nach zwei Wochen konnten wir keinen Magerquark mehr sehen und riechen,die 80 Euro für 350 Kcal würde ich anderweitig ausgeben, ich weiss das die ihm nach wie vor die Bude einrennen, weil man nachweisbar mit so wenig Kallorien sehr schnell an Gewicht abnimmt. Auch bei dieser Diät ist leider der Jojo-Effekt vorprogammiert. Weil du kannst ja nicht dein Leben lang abwechselnd 3 Wochen lang 350 Kallorien und 3 Wochen in der Erhaltungsphase 1300 Kcal zu dir nehmen darfst, wobei in der ersten Woche der Erhaltungsphase eh nur die Hälfte der Kallorien zu dir nehmen darfst. Mittlerweile sind meine Arbeitskolleginen bei WW gelandet und zählen ihre Pünktchen. Wie gesagt, bitte nicht böse sein, aber das sind unsere Erfahrungen und wie ich weiss auch vieler anderer. Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und gute Laune und dass Du wirklich Deine Kilos schaffst und anschliessend hälst.

    Liebe Grüsse Süsse
     
    #2
  3. 09.10.11
    papillon
    Offline

    papillon

    Hallo Nickelchen

    Alle Achtung!  Ich gratuliere dir zu dem tollen Erfolg und wünsche dir weiterhin Freude an deinem Körper und anhaltend gute Laune. Du sprühst sie förmlich durchs Netz. 
     
    #3
  4. 09.10.11
    DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    Hallo,

    @süsse: Neeee, ich bin nicht böse. =D Jedem seine Erfahrung und jeder Körper reagiert eben anders.
    Ich komme super damit klar. Kein Zusammenbruch, keine Probleme mit dem Kreislauf. Ich gehe sogar 3 x in der Woche je 45 min. auf den Crossi bei mässiger Belastung ;)

    Kleine Korrektur habe ich trotzdem noch anzubringen es kostet EUR 40,00 sich die Nadeln setzen zu lassen und nur die ersten 3 Tage der ersten Erhaltungswoche sind bei der Hälfte der 1300 Kcl. woran ich mich persönlich nicht gehalten habe. Ich habe während der Erhaltung einfach WW - Online gemacht und habe auch vor das Gewicht ab meinem Traumgewicht genau so mit WW zu halten.

    Egal welche Diät man macht, ein wird ein lebenslanger Kampf gegen das Zunehmen werden. Ohne ein Umdenken im Kopf und einen Starken Willen nützt quasi gar keine Diät.

    Ich habe schon alles ausprobiert von Brigitte, Trennkosten, WW und Magenballon .... das Problem war bei mir, dass es bei mir im Kopf nicht KLICK gemacht hat... Jetzt mit der Schlüsener Diät schon !

    Jetzt will ich schlank sein und schlank bleiben und das wird auch klappen !!!

    @paillion: Vielen Dank ! Ich freue mich sehr, dass es so rüber kommt wie ich mich fühle !

    Lieben Gruß

    Nickel

     
    #4
    Mickeymaus gefällt das.
  5. 09.10.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Nickelchen,
    glückwunsch zum durchhalten.. supper..
    ich hab mit Metabolic Balance 11 kg weniger gemacht..inzwischen weil geschluddert
    wieder 4 kg plus.. und werde mich wieder da etwas dranhalten um die noch runter
    zu machen..

    gruss ottii
     
    #5
  6. 09.10.11
    DasNickelchen
    Offline

    DasNickelchen Nickelchen

    @ottii: Ich wünsche Dir auch viel Durchhaltevermögen und beglückwünsche Dich zu Deiner auch sehr tollen Abnahme !!! Nur nicht aufgeben !!! :p
     
    #6
  7. 09.10.11
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, DasNickelchen! Ich kann dein Gefühl der Leichtigkeit sehr gut nachvollziehen - habe ich doch selbst in ebenso kurzer Zeit genau die gleichen 11 kg abgenommen!
    Ich wünsche dir, dass du dein Gewicht halten kannst und nicht zu viele Abstriche machen musst.=D
     
    #7
  8. 09.10.11
    Lauffee
    Offline

    Lauffee

    Huhu,

    freut mich für Dich und ein dickes Winken aus der Nachbarschaft!

    LG

    Melanie
     
    #8

Diese Seite empfehlen